Vater will todkranken Alfie nach Hause holen

Der kleine Alfie EvansMehr

Die Eltern des todkranken britischen Buben Alfie Evans wollen in Zukunft mit den Ärzten des Kinderkrankenhauses in Liverpool zusammenarbeiten. Italiens Regierung hatte dem 23 Monate alten Alfie sogar die italienische Staatsbürgerschaft zuerkannt - doch vergeblich. Seinen schweren Kampf hat er nun nach 23 Monaten verloren, nachdem die Ärzte am Montagabend die lebenserhaltenden Geräte abgeschaltet hatten.

Auf Facebook trauert sein Vater: "Mein Kämpfer hat sein Schild abgelegt und bekam um 2.30 Uhr seine Flügel. Wir sind untröstlich. ICH LIEBE DICH, MEIN JUNGE!"

More news: Voss-Tecklenburg zieht es nach Deutschland - "Habe es mir nicht leicht gemacht"

(London) Alfie Evans erlebte seinen zweiten Geburtstag nicht mehr. "Danke euch allen für eure Unterstützung". Die lebenserhaltenden Maßnahmen für das Kind waren am Montagabend abgestellt worden, nachdem der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte einen Antrag der Eltern auf Fortführung zuvor abgelehnt hatte.

Bereits am Montag wurden die künstliche Ernährung und Beatmung für Alfie eingestellt. Er bat Papst Franziskus um persönliche Intervention: "Bitte kommen Sie her und schauen Sie sich an, was hier vorgeht".

More news: Mehrjährige Haftstrafen für Cumhuriyet - Mitarbeiter in der Türkei

Kurz danach vollzog die Familie eine Kehrtwende.

Unklar war am Freitag allerdings zunächst, ob die Eltern weiterhin dafür kämpfen, ihren Sohn nach Hause verlegen zu lassen. Gebets- und Mahnwachen wurden gehalten.

More news: Vermisster Schotte: Polizei findet toten Urlauber Liam Colgan

Am Donnerstag schlugen die Wellen der Empörung weltweit hoch. Es sei "unfassbar", mit welcher "Selbstherrlichkeit" diese das Elternrecht und die Rechte des Kindes mit Füßen träten, sagte die stellvertretende Bundesvorsitzende der "Aktion Lebensrecht für alle" (Alfa), Claudia Kaminski, der "Tagespost".

Related News:

  • Nach Rapper-Skandal: Musikpreis Echo abgeschafft

    Nach Rapper-Skandal: Musikpreis Echo abgeschafft

    Und weil Rock und Rap mit geschmacklosen Texten in Deutschland eben sehr beliebt sind, wurden diese Acts weiterhin eingeladen. Der Bundesverband Musikindustrie erklärte, für einen Neuanfang habe der Vorstand bereits erste konkrete Schritte benannt.
    Facebook meldet weiter starke Zahlen nach Datenskandal

    Facebook meldet weiter starke Zahlen nach Datenskandal

    Ungeachtet des Datenskandals trumpft Facebook dank steigender Werbeeinnahmen mit einem rasanten Gewinn- und Umsatzwachstum auf. Wenn es Auswirkungen geben sollte, würden sie erst im laufenden Vierteljahr richtig zur Geltung kommen.
    Chat: Google will RCS-Messenger durchsetzen

    Chat: Google will RCS-Messenger durchsetzen

    Immerhin ist das Protokoll abwärtskompatibel, sodass Nutzer ohne die neue Google-Chat-App eine normale Kurznachricht erhalten. Bleibt zu hoffen, dass "Chat" nur ein erster Schritt ist, um endlich Ordnung in den Messenger-Wirrwarr bei Google zu bringen.
  • Deutsche Bank fährt einige Geschäftsbereiche zurück, auch Aktiengeschäft wird Prüfung unterzogen

    Deutsche Bank fährt einige Geschäftsbereiche zurück, auch Aktiengeschäft wird Prüfung unterzogen

    Höhere Kosten und schrumpfende Einnahmen haben der Deutschen Bank zu Jahresbeginn einen Gewinneinbruch beschert. Der Vorstand bekräftigt, dass die bereinigten Kosten im Jahr 2018 nicht über 23 Milliarden Euro liegen sollen.
    Superscharfer Sender RTL UHD startet mit Formel 1

    Superscharfer Sender RTL UHD startet mit Formel 1

    Das neue Angebot wird zunächst zeitlich limitiert bis Ende 2018 über den Verbreitungspartner HD+ verfügbar sein. RTL UHD finden HD+ Kunden auf Kanalplatz 319 (kann je nach TV Hersteller abweichen).
    Schwerkranker Junge (1) darf nicht ausreisen: Eltern geben nicht auf

    Schwerkranker Junge (1) darf nicht ausreisen: Eltern geben nicht auf

    Das Gehirn von Alfie Evans (23 Monate) ist laut Ärzten durch eine unheilbare Krankheit fast vollständig zerstört worden. Britische Richter hatten zuvor entschieden, dass lebenserhaltende Maßnahmen für den Buben eingestellt werden sollen.
  • Bayern-Schock: Boateng und Robben verletzt

    Bayern-Schock: Boateng und Robben verletzt

    Minute musste dann auch noch Nationalverteidiger Jerome Boateng mit einer Oberschenkelblessur das Feld verlassen. Flügelspieler Arjen Robben musste bereits nach acht Minuten durch Thiago ersetzt werden.
    Messenger setzt Mindestalter rauf WhatsApp ist jetzt ab 16 Jahren!

    Messenger setzt Mindestalter rauf WhatsApp ist jetzt ab 16 Jahren!

    WhatsApp wird jedoch das Alter nicht kontrollieren - dieses wird von der EU-DSGVO auch nicht verlangt. Damit setzt die zu Facebook gehörende App die neue EU-Datenschutzgrundverordnung um, die ab dem 25.
    MacBook Pro ohne Touch Bar: Apple tauscht Akkus, die sich aufblähen (könnten)

    MacBook Pro ohne Touch Bar: Apple tauscht Akkus, die sich aufblähen (könnten)

    Ein Austauschprogramm soll Akku-Problemen für Eigentümer des MacBook Pro mit 13-Zoll-Display ohne Touch Bar vorbeugen. Es handle sich lediglich um einen "Komponentenfehler", der "zum Aufblähen der integrierten Batterie " führe.
  • "Real war eiskalt": FCB hadert mit Niederlage gegen Real Madrid

    Im Halbfinal-Hinspiel 2013 erzielte er beim 4:1 von Borussia Dortmund gegen die Königlichen alle vier BVB-Tore - eine Sternstunde. Das passierte in München , gegen diese starken Bayern , die in einem Moment wie ein Orkan der Stärke fünf über Real hereinfallen.
    Anzeige gegen Kollegah & Farid Bang?

    Anzeige gegen Kollegah & Farid Bang?

    Der besagte Paragraph 130 im Strafgesetzbuch betreffe den Schutz des öffentlichen Friedens, so Prof. Diese sollten nicht durch Meinungsäußerungen herabsetzender Art hervorgerufen werden.
    Meghan Markle feiert TV-Abschied mit Hochzeit

    Meghan Markle feiert TV-Abschied mit Hochzeit

    Der große Tag von Prinz Harry und Meghan Markle rückt immer näher und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Wie der Kensington Palace am Donnerstag mitteilte, wurde Will von Harry gebeten, Trauzeuge zu werden.


Most liked

Nord- und Südkorea senden Zeichen der Versöhnung
Die Wiedervereinigung dürfte Experten zufolge nur ein nachgeordnetes Thema sein. "Wir können nicht voneinander getrennt sein". Gleichzeitig sollen humanitäre Projekte wie regelmäßige Treffen von im Krieg getrennten Familien wiederbelebt werden.

Naturschutzverbände jubeln EU-Staaten verbieten drei Insektengifte auf Äckern
Das kürzlich vom chinesischen Staatskonzern ChemChina gekaufte Basler Agrarunternehmen Syngenta zeigte sich ebenfalls enttäuscht. Bauernorganisationen hatten auf eine Ausnahme für den Zuckerrübenanbau gedrängt, weil es kurzfristig keine Alternativen gebe.

Alles aus! "Bachelor" Daniel Völz und Kristina aus Essen haben sich getrennt
Wirklich überraschend kommt diese Nachricht ohnehin nicht. Über den genauen Trennungsgrund ist bisher noch nichts bekannt. Die Beziehung hat wie bei den anderen Paaren aus der Kuppelshow auch diesmal nicht gehalten.

Rheinische Post: Doping im Fußball: Nada widerspricht Müller-Wohlfahrt
Laut Sörgel, der die Aussagen von Müller-Wohlfahrt als "absurd" bezeichnete, verdrehe Müller-Wohlfahrt die Tatsachen. Wenn ein Spieler Stimulanzen nehme, sei er danach erschöpft und erleide einen Leistungsabfall.

Heldt-Wechsel zu Wolfsburg geplatzt
Nach dem Dauerzoff mit den eigenen Fans hält 96 nun das Geschacher um Heldts Zukunft seit Wochen auf Trab. Vor allem der Dauerzwist zwischen Präsident Kind und dem harten Kern der Fanszene belastet den Klub.

Nicht ohne Android Oreo: Google verbietet Smartphone-Herstellern veraltete Software
Vielleicht werden die Auswirkungen bereits bei Android P und zukünftig schnelleren Updates sichtbar. Doch damit macht Google jetzt Schluss und merklärt Android 8 Oreo für neue Handys zur Pflicht.

Österreicher XXXLutz übernimmt bekannte deutsche Möbelkette
Das Unternehmen werde zukünftig als selbstständige Einheit und mit eigenem Management in dem österreichischen Konzern geführt. Geben auch die Kartellbehörden grünes Licht, wächst der Umsatz der XXX-Lutz-Gruppe mit der Übernahme auf 5,6 Milliarden Euro.

Knochenbruch! Das war's mit "Let's Dance"
Meier gibt sich fair: "Jimi hat mich und das Publikum mit seiner unglaublichen Energie und Liebe zum Tanz berührt und begeistert. Ich hoffe, dass ich mit der gleichen Energie und Freude tanzen werde und ihn ein bisschen stolz machen kann".

Erdogan will in Europa auftreten, doch Maas erwartet keinen Wahlkampfstreit
Ein Sprecher der Stadt sagte am Montag, von der Ansprache wisse man seit einigen Tagen, der Auftritt bei der Gedenkstunde am 29. Die Linken und Grünen wittern zwar dabei ein Wahlkampfmanöver, doch Kritik wird eher zurückhaltend geäussert.

Hausaufgaben zu schwer, da rief Bub (10) die Polizei
Laut dem Bericht sei unbekannt, um welche Aufgaben es sich handelte und ob die Polizei dem Jungen helfen konnte. Wenn dann auch noch die Eltern genervt reagieren, kann ein Kind schon einmal verzweifeln.

LIVETICKER: Bayern München vs. Real Madrid
Der Fußball, so sagte es Heynckes, habe sich seit seinem zwischenzeitlichen Rücktritt 2013, erst recht also seit 1998, verändert. Der Wechselwunsch des Stürmers ist den Bayern-Bossen bekannt. "Wenn im Moment einer Real schlagen kann, dann der FC Bayern".

5:2 gegen AS Rom: FC Liverpool mit einem Bein in Kiew
In Liverpool träumen sie 13 Jahre nach dem legendären Titel gegen den AC Mailand wieder vom Champions-League-Titel. In Rom wird zumindest noch geträumt - auch der große FC Barcelona wurde im Stadio Olimpico mit 3:0 geschlagen.

Amazon-Beschäftigte protestieren in Berlin gegen Bezos
Es gebe immer wieder Auseinandersetzungen, weil die Arbeitsbedingungen schlecht seien und ein Tarifvertrag verweigert werde. Bezos wurde in Deutschland allerdings von dem Streit mit der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi eingeholt .

Nackter erschiesst drei Menschen in Nashville
Seit 2014 soll er unter Wahnvorstellungen leiden - unter anderem behauptete er, von Popstar Taylor Swift gestalkt zu werden. Nachdem er wegen Hausfriedensbruchs verhaftet wurde, beschlagnahmte die Polizei im Oktober 2017 seine Waffen.

GC engagiert Thorsten Fink als neuen Trainer
Zuletzt war Fink während drei Jahren in Österreich Trainer von Austria Wien. Bei den Grasshoppers wird der 50-Jährige Nachfolger von Murat Yakin.