Was kommt als nächstes …? Gericht verlangt Krebswarnungen auf Kaffee

Krebsgefahr durch Kaffee? Ein Richter in Kalifornien verlangt von Kaffeeanbietern entsprechende Warnhinweise für Konsumenten

Kalifornien - Ein Gericht in Los Angeles hat beschlossen, dass Starbucks, McDonalds, Dunkin' Donuts und Co. ihre Kunden künftig vor Krebs warnen müssen.

Außerdem seien noch ca.

More news: Trumps Leibarzt wird neuer Veteranenminister

Die Nichtregierungs-Organisation CERT, die unter anderem über Giftstoffe aufklärt, hatte Starbucks und rund 90 Unternehmen der Branche verklagt. Geklagt habe die Nichtregierungsorganisation CERT, weil in den Kaffeeprodukten der krebserregende Stoff Acrylamid enthalten sei. Die Begründung: Bei der Röstung von Kaffee entsteht Acrylamid. Sie und andere Unternehmen verkaufen Kaffee, der Acrylamid enthalten könnte. Die Substanz gehört zu einer von über 900 Chemikalien in der kalifornischen Verordnung Proposition 65, die dort als krebserregend oder anderweitig schädigend aufgelistet sind.

Das umstrittene Acrylamidentsteht bei großer Hitze beim Braten, Rösten, Backen, Grillen oder auch Frittieren. Laut kalifornischem Gesetz müssten die Firmen vor der Gefahr warnen. "Krebswarnungen auf Kaffee wären irreführend", sagte Verbandspräsident William Murray.

More news: Raumstation kracht zu Ostern auf die Erde: HIER soll sie abstürzen!

Ist Kaffee tatsächlich nicht schädlich, sondern gut für die Gesundheit?

Auch in der EU müssen Lebensmittelhersteller ab dem 1. April bestimmte Auflagen bei der Herstellung und Verarbeitung von Kartoffelerzeugnissen, Brot und Feinbackwaren, Frühstückscerealien, Säuglingsnahrung, Kaffee und Kaffeeersatzprodukten beachten.

More news: PlayStation VR: Sony senkt Preis um 100 Euro

Related News:

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: Stiefvater von Kalinka zu Recht verurteilt

    Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: Stiefvater von Kalinka zu Recht verurteilt

    Er sieht dadurch sein Recht verletzt, wonach er nicht wegen derselben Strafsache zweimal vor Gericht gestellt werden kann. In Mühlhausen wurde Krombach gefesselt und geknebelt in der Nähe des Justizgebäudes abgelegt und später verhaftet.
    Deutschlands 0:1-Pleite gegen Brasilien Jesus stoppt Löws Serie

    Deutschlands 0:1-Pleite gegen Brasilien Jesus stoppt Löws Serie

    Löw wird sein Personal am Montag noch einmal theoretisch und praktisch auf die wiedererstarkten Brasilianer vorbereiten. Nach dem Test ist für die Jungs von Bundestrainer Joachim Löw in diesen Tagen gleichzeitig vor dem Test.
    Niederlande überraschte Europameister Portugal mit 3:0

    Niederlande überraschte Europameister Portugal mit 3:0

    Europameister Portugal hat knapp zwölf Wochen vor der WM-Endrunde in Russland einen Rückschlag hinnehmen müssen. Bereits bis zur Halbzeitpause hatte das Team von Trainer Fernando Santos drei Gegentore kassiert.
  • Kricket-Skandal: Australien beschämt

    Kricket-Skandal: Australien beschämt

    Im ersten Länderspiel gegen die Südafrikaner Anfang März in Durban wurde Warner für unbotmäßigen Jubel heftig kritisiert. Smith und Warner dürfen außerdem zwei Jahre lang nicht das im Kricket prestigeträchtige Amt des Kapitäns ausüben.
    Trauer um Sat.1-Nachrichtenmoderator Martin Haas

    Trauer um Sat.1-Nachrichtenmoderator Martin Haas

    Der Chefredakteur vom Frühstücksfernsehen , Jürgen Meschede ergänzte: "Martin war ein ganz feiner Mensch". Seit zehn Jahren hat er auch als Nachrichtenredakteur für den Radiosender Antenne Bayern gearbeitet.
    Die Einladungen sind raus: Royale Hochzeit geht in die heiße Phase

    Die Einladungen sind raus: Royale Hochzeit geht in die heiße Phase

    Wie der Kensington Palast bekanntgab, wurden knapp 600 Einladungen für die Hochzeit und den anschließenden Empfang versendet. Auf dem Briefkopf ist das goldene Drei-Federn-Abzeichen des Prinzen von Wales zu sehen.
  • Kim Jong Un scheint auf Besuch in Peking

    Kim Jong Un scheint auf Besuch in Peking

    Doch gab es Berichte, dass ein besonderer nordkoreanischer Zug gesichtet worden sei, wie ihn hohe Beamten aus Nordkorea benutzten. Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un soll von Nordkorea nach China gereist sein - sagen informierte Kreise.
    Justizministerin Barley übt in Datenskandal scharfe Kritik an Facebook

    Justizministerin Barley übt in Datenskandal scharfe Kritik an Facebook

    BUNDESMINISTERIN FÜR JUSTIZ UND VERBRAUCHERSCHUTZ "Facebook hat Verstöße und Versäumnisse in der Vergangenheit eingeräumt". Falls Datenschutzrichtlinien verletzt wurden, könnte auf den Konzern Strafe von mehreren Milliarden US-Dollar zukommen.
    Dortmund: Zorc verlängert bis 2021

    Dortmund: Zorc verlängert bis 2021

    Dezember 2022 sowie der Geschäftsführer-Kollegen Thomas Treß und Carsten Cramer bis zum 30. Jetzt ist in der Führung nur noch die Trainerfrage über das Saisonende hinaus offen.
  • Großbritannien soll weitere Diplomaten aus Russland abziehen

    Großbritannien soll weitere Diplomaten aus Russland abziehen

    Die 33-jährige Russin, die ihren Vater nur in England besucht hatte, könne wieder essen und trinken, heißt es. Die Reaktion Russlands sei bedauerlich, sagte eine Sprecherin der britischen Außenministeriums.
    Trump lässt Amazon-Aktie einbrechen

    Trump lässt Amazon-Aktie einbrechen

    Der Konzern-Chef ist nämlich auch der Besitzer der Zeitung " Washington Post", die eine konservative, aber Anti-Trump-Linie fährt. Allerdings, bemerkt Axios in einem anderen Artikel , haben auch andere Tech-Riesen eine Woche des Schreckens hinter sich.
    Wegen 50+1-Entscheidung Rummenigge wettert gegen DFL und St.-Pauli-Boss

    Wegen 50+1-Entscheidung Rummenigge wettert gegen DFL und St.-Pauli-Boss

    Der 62-Jährige konstatierte: "Ich habe mich am vergangenen Donnerstag geistig ein Stück von der DFL verabschiedet. Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge teilt in einem " Kicker "-Interview gegen die DFL , den Initiator vom FC St".


Most liked

24-Stunden-Bilanz in Ost-Ghuta: So viele Kämpfer verließen Erbin
Demnach erfolge der Rückzug der Milizen im Einklang mit den Vereinbarungen russischer Militärs mit Anführern der Failaq al-Rahman. Die syrische Armee hat dort zugleich Truppen zusammengezogen und droht mit einer neuen Offensive.

Ägyptens Präsident Al-Sissi sichert sich zweite Amtszeit
Viele Stimmen wird der wenig bekannte "Gegenkandidat" von den etwa 60 Millionen Wahlberechtigten voraussichtlich nicht bekommen. Der Sieg von Amtsinhaber al-Sisi stand bei der international kritisierten Wahl von vornherein fest.

Italienische Polizei nimmt mutmaßliche Komplizen von Anis Amri fest
Bei der groß angelegten Anti-Terror-Operation gab es auch in den Städten Viterbo, Matera, Neapel und Caserta Durchsuchungen. Besonders die Gegend um den Petersplatz und das Kolosseum wird noch strenger als sowieso schon überwacht.

Das sagt Ralph Hasenhüttl zum Bayern-Gerücht
Aus diesem Grund könne er sich "gut vorstellen, noch lange mit dieser Mannschaft zusammenzuarbeiten" und seinen am 30. Hasenhüttl wurde mit Borussia Dortmund und dem FC Bayern München in Verbindung gebracht.

Daimler und BMW bündeln Kräfte
Statt eines Betriebsgewinns (Ebit) auf dem Niveau des Vorjahres prognostiziert Daimler nun ein Ebit leicht über dem Vorjahreswert. In den vergangenen Monaten hatten sie ihre bisherigen Partner aus DriveNow und Car2Go herausgekauft, um freie Hand zu haben.

Arizona stoppt nach tödlichem Uber-Unfall Tests mit selbstfahrenden Autos
Sie war offenbar aus dem Schatten auf die Fahrbahn getreten und von dem autonom fahrenden Uber-Auto erfasst worden. Bei dem Unfall war eine 49-jährige Frau getötet worden.

Ecuador schneidet Wikileaks-Gründer Assange vom Internet ab
Als Assange in die Botschaft flüchtete, lag gegen ihn ein europäischer Haftbefehl wegen Vergewaltigungsvorwürfen in Schweden vor. Wikileaks-Gründer Assange hat in seinem Exil in der Botschaft von Ecuador in London keinen Zugang zum Internet mehr.

Frankreich ehrt getöteten Polizisten
Beltrames Sarg war zuvor begleitet von einer Motorradeskorte von der Ruhmeshalle Panthéon zum Ort der Zeremonie gebracht worden. Frankreich wird seit drei Jahren von einer islamistischen Terrorwelle erschüttert, die mehr als 240 Todesopfer gefordert hat.

Sind auch die Bayern betroffen — BMW Abgasskandal
Die Staatsanwaltschaft München I ermittelt wegen des Skandals und ließ in der vergangenen Woche die Konzernzentrale durchsuchen. BMW wiederum hatte Ende Februar erklärt, "irrtümlich" eine fehlerhafte Abgas-Software in tausende Fahrzeuge eingebaut zu haben.

Ex-Spion an seiner Haustür mit Nervengift in Berührung gekommen
Spuren des Gifts seien auch an anderen Stellen gefunden worden, allerdings nicht in der gleichen Konzentration, hieß es weiter. Großbritannien macht Russland für den Anschlag mit dem in der Sowjetunion entwickelten Gift verantwortlich.

Für "Auba" zu spät: UEFA lockert Transfer-Regeln
Gleiches gilt für den europäischen Supercup, in dem der Champions-League-Sieger auf den Gewinner der Europa League trifft. In der Europa League werden die Spiele bis zu den Achtelfinal-Duellen um 18.55 Uhr bzw.

Filmfestspiele verbannen Netflix aus dem Wettbewerb
Die Entscheidung betrifft demnach aber nicht allein Netflix , sondern sämtliche anderen Streaminganbieter. Netflix hat sich bislang nicht zu den neuen Regeln der Filmfestspiele in Cannes geäußert.

Christina Aguilera: Sie sieht aus wie ein neuer Mensch!
Im Januar soll sie auf Anfragen von Fans via einer Instagram-Story geantwortet haben, dass das nächste Album bald komme. Für das Indie-Magazine "Paper" macht die "Lady Marmalade"-Sängerin jetzt einen 180-Grad-Wandel".

Besuch in Afghanistan: Von der Leyen ruft zur Aussöhnung mit Taliban auf
Fortschritte bescheinigte von der Leyen der afghanischen Armee. "Schritt für Schritt kommen wir voran", erklärte sie. Ursula von der Leyen stimmte dabei die Bundeswehr auf einen Einsatz ohne absehbares Ende eingestimmt.

EU-Staaten weisen russische Diplomaten aus - Moskau kündigt Vergeltung an
London zufolge wurden beide mit dem militärischen Nervengift Nowitschok vergiftet, das in der Sowjetunion entwickelt wurde. Heute Montag wurde bekannt, dass Deutschland vier russische Diplomaten mit nachrichtendienstlichem Hintergrund ausweist.