Weltmeister Sagan gewinnt Paris-Roubaix - Degenkolb chancenlos

Peter Sagan will sich auf den Pflastersteinen beweisen

So wurde dem Fahrer Tony Martin ein schwerer Sturz 48 Kilometer vor dem Ziel zum Verhängnis, als er unter anderem mit seinem früheren Teamkollegen Alexander Kristoff kollidierte.

Goolaerts musste nach dem Unfall auf dem zweiten Kopfsteinpflaster-Sektor Briastre offenkundig reanimiert werden, wie TV-Aufnahmen nahelegten.

Nach einem Sturz hatte der belgische Radprofi Michael Goolaerts einen Herzstillstand und wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Er befinde sich in einem ernsten Zustand, teilte die medizinische Abteilung der Rennorganisation ASO am Sonntagabend mit.

More news: Mindestens 40 Tote nach Angriffen auf Rebellen in Ost-Ghouta

Deutsche Hoffnungen erfüllten sich dagegen nicht. Bester Deutscher war der junge Hürther Nils Politt auf Platz sieben. Der Belgier wurde per Helikopter ins Spital von Lille geliefert, jedoch kam alle Hilfe zu spät.

Unschöne Szenen beim Radsport-Klassiker Paris-Roubaix am Sonntag.

Sagan, der auf einem Rad mit goldenem Rahmen saß, leistete eine Menge Führungsarbeit, und er wurde in der Radrennbahn von Roubaix für seinen Offensivgeist belohnt. Dort attackierte Sagan aus zweiter Position und holte nach der Flandern-Rundfahrt 2016 auch den Sieg in der "Königin der Klassiker". Gerade der Rand der mittelalterliche Feldwege aus Napoleons Zeit war noch immer glitschig und gefährlich. "Es lief nach Plan", ergänzte Sagan, der sich nicht einmal von einem lockeren Lenker aufhalten ließ. Nicht einmal das übermächtige belgische Quick-Step-Team mit Flandern-Champion Terpstra vermochte gegen den dreimaligen Weltmeister etwas auszurichten.

More news: Geistiger Vater von "Heidi" in Japan gestorben

Sagan hatte bereits frühzeitig seine großartige Show gestartet.

Sagan übernahm selbst die Initiative und zeigte seine außerordentlichen Fähigkeiten. Der Sturz war von den Kameras nicht eingefangen worden. Gut 50 Kilometer vor dem Ziel hatte der gebürtige Thüringer bereits Schwierigkeiten, das Tempo des Hauptfeldes zu halten.

More news: Keine Einigung auf Regierung in Italien

Related News:



Most liked

Räikkönen und Vettel im Bahrain-Training vorn
Mercedes-Teamchef Toto Wolff sieht die Reformpläne der Formel-1-Besitzer nur als Ausgangspunkt für weitere Diskussionen. Die Strecke ist dann kühler und schneller, Autos und Reifen reagieren anders als in der Nachmittagshitze.

Ein Toter nach Brand im New Yorker Trump Tower
Nach einem Bericht des Senders CNN vom Sonntag wurden sechs Feuerwehrleute verletzt, aber nicht lebensgefährlich. Die betroffene Wohnung sei sehr groß gewesen, im übrigen Gebäude habe sich viel Rauch ausgebreitet.

Frankreichs Sozialisten hoffen auf den Neubeginn
Sein Konkurrent, der frühere Minister Stéphane Le Foll, hatte sich nach der ersten Runde aus dem Rennen zurückgezogen. Frankreichs Sozialisten haben knapp ein Jahr nach ihrer historischen Wahlniederlage einen neuen Parteichef.

HSV schlägt Schalke: Spektakel in Hamburg
Der Ex-Bremer erzielte den Siegtreffer mit einem herrlichen Fernschuss und sorgte für ausgelassenen Jubel auf den Tribünen. Torhüter Ralf Fährmann verließ sich fälschlicherweise auf seine zögerlichen Abwehrleute Naldo und Caligiuri.

Sattelschlepper rammt Bus: Mindestens 14 Tote in Kanada
Mindestens 14 Menschen sind bei einem Busunfall in Kanada ums Leben gekommen, berichtet die Zeitung "Globe and Mail". Von den 14 Verletzten schwebten drei in Lebensgefahr, berichteten die Medien unter Berufung auf die Polizei weiter.

Frankreich will Zahl der Parlamentarier um fast ein Drittel senken
Die Zahl der aufeinanderfolgenden Mandate soll auf drei begrenzt werden, mit Ausnahmen für Bürgermeister von kleinen Gemeinden. ParisIn Frankreich soll die Zahl der Parlamentsabgeordneten bei der nächsten Wahl um rund 30 Prozent gekappt werden.

Sat.1-Moderator Martin Haas: Todesursache steht fest
Haas habe sich erholt gefühlt und rechnete fest damit, bald wieder vor der Kamera zu stehen. Haas wuchs im Aalener Stadtbezirk Wasseralfingen auf und absolvierte dort sein Abitur.

Manuel Neuer absolviert erstmals wieder leichtes Torwarttraining
Der Einzug ins Champions-League-Halbfinale ab Ende April über die Etappe FC Sevilla ist nach dem 2:1 im Hinspiel schon greifbar. Wir freuen uns schon auf den Tag, wenn er wieder zurück ist. "Jetzt muss man besonders vorsichtig sein.

Lidl sagt Zucker den Kampf an: "Jeder Joghurt wird überarbeitet"
In einem ersten Schritt solle der Zuckergehalt in Erfrischungsgetränken wie Cola und Eistee "um 5 bis 8 Prozent" gesenkt werden. Dass das Thema Zucker viele Verbraucher beschäftigt, zeigt sich auch bei den Konkurrenten Aldi Süd und Rewe.

Baldiges Treffen zwischen Merkel und Trump
Wie bereits beim ersten Treffen der beiden dürften auch nun die Handelsbeziehungen einen Schwerpunkt der Gespräche bilden. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich einem Medienbericht der deutschen "Bild"-Zeitung zufolge am 27.

Geheimdienst holte 80 mutmaßliche Gülen-Anhänger aus dem Ausland
Er verglich den Kosovo mit Pakistan und Myanmar, wo ebenfalls türkische Agenten ähnliche Operationen durchgeführt haben sollen. Wir mischen uns nicht in die innertürkischen Angelegenheiten ein, und das sind unsere internen Angelegenheiten".

Weltweit schlimmste humanitäre Krise im Jemen
Sieben Millionen Menschen sind dort vom Hunger bedroht, außerdem herrscht in dem Land eine Cholera-Epidemie. Die Schweiz habe deshalb beschlossen, das Budget für die humanitäre Hilfe um 4 Millionen Franken zu erhöhen.

Korruptionsskandal: Ex-Präsident Lula muss bald ins Gefängnis
Auch gegen Präsident Michel Temer und zahlreiche seiner Minister und Vertrauten wird wegen Korruption ermittelt. Mit dem jetzigen Urteil könnte Lula also innerhalb weniger Tage festgenommen werden.

Guardiola kritisierte Polizei nach Attacke auf ManCity-Bus
Zu "BT Sport" sagt Pep: "Nach all dem was in Dortmund passiert ist, hätte ich so etwas wirklich nicht erwartet ." . Wenn die Polizei also weiß, dass es passieren kann, verhindert man sowas normalerweise. "Ich verstehe das nicht".

Darauf haben viele gewartet: Sprachnachrichten in WhatsApp erhalten praktische Neuerung
Bislang wurde die Sprachnachricht immer abgebrochen, sobald der Nutzer den Chatverlauf bei WhatsApp verlassen hat. Mit dem neuesten Update wird die Sprachnachrichten-Funktion jetzt weiter optimiert.