Attacke auf Martin Horn war nicht politisch motiviert

Der Freiburger Oberbürgermeister Dieter Salomon steht vor dem Rathaus

Freiburg Schock nach dem Wahlerfolg des 33-jährigen parteilosen Kandidaten in Freiburg: Martin Horn ist bei einer Wahlparty angegriffen und verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, wurde Horn nach bisherigen Erkenntnissen unvermittelt ein Schlag ins Gesicht versetzt. Horn habe vom Rettungsdienst behandelt werden müssen. Der mutmaßliche Täter, ein 54-Jähriger aus dem Markgräflerland, sei festgenommen worden. Er sei jedoch bereits durch mehrere Vorfälle in der Vergangenheit als psychisch auffällig in Erscheinung getreten, hieß es.

More news: Zehntausende Macron-Gegner auf der Straße

Nach SWR-Informationen fahndete die Polizei kurz nach der Tat noch nach zwei weiteren Tatverdächtigen.

Dieter Salomon war erster grüner Oberbürgermeister einer deutschen Großstadt. Damit gibt es nach 16 Jahren einen Wechsel an der Freiburger Rathausspitze. Diese Option schloss Salomon am Sonntag aus: "Ich gehe jetzt in Ruhestand, heute ist das Ende des Politikers Salomon".

More news: Tom Kaulitz bestätigt eine Beziehung

Rund 171.000 Wahlberechtigte waren am Sonntag erneut dazu aufgerufen für die nächsten acht Jahre einen neuen Oberbürgermeister oder eine neue Oberbürgermeisterin zu wählen. Der 57-Jährige erreichte bei der Oberbürgermeisterwahl nicht die Mehrheit der Stimmen. Amtsinhaber Salomon unterlag überraschend bei der Stichwahl.

Martin Horn nach der Attacke.

More news: Viele Tote bei Sandstürmen im Norden Indiens

Der Ausgang der Wahl in der viertgrößten Stadt Baden-Württembergs hat auch symbolische Bedeutung über die kommunale Ebene hinaus und gilt als schlechtes Zeichen für die im Land zusammen mit der CDU regierenden Grünen von Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Er erreichte nach Angaben der Stadtverwaltung 44,2 Prozent der Stimmen. Für das gesamte Stadtgebiet sei bis zum Sonntagmittag ein Plus von rund 15 Prozent errechnet worden. Die Wahlbeteiligung lag nach offiziellen Angaben bei 51,7 Prozent.

Related News:

  • Eishockey: Fehlstart für DEB-Team: 2:3 gegen Dänemark

    Eishockey: Fehlstart für DEB-Team: 2:3 gegen Dänemark

    Bei Schweden fehlt mir ein Playmaker wie es im Vorjahr William Nylander war, der das Spiel an sich gerissen hat. Noch vor der zweiten Pause waren es aber wieder die Dänen, die erneut in Überzahl in Front gingen.
    Abi Ofarim tot: Gil Ofarims Vater stirbt nach schwerer Krankheit

    Abi Ofarim tot: Gil Ofarims Vater stirbt nach schwerer Krankheit

    Neben Gil hätten auch dessen Bruder Tal und die Lebensgefährtin von Abi Ofarim den Musiker in seinen letzten Stunden begleitet. Sein Sohn, Sänger und Schauspieler Gil Ofarim , postete am Donnerstag ein vielsagendes Bild auf Instagram .
    Liverpool zieht ins Finale ein

    Liverpool zieht ins Finale ein

    An die Fehler, die die Bayern in den beiden Spielen gegen Real Madrid begangen hatten - und die sie die Finalteilnahme kosteten. Wie sollte das nicht das Zeichen eines göttlichen Plans sein? Diesmal aber gelang den Römern ein solches Bravourstück nicht.
  • IPhone 7 (plus): Apple bestätigt Mikro-Bug durch iOS 11.3

    IPhone 7 (plus): Apple bestätigt Mikro-Bug durch iOS 11.3

    In dem Schreiben heißt es, dass betroffene Kunden ein "ausgegrautes" Lautsprecher-Symbol während Telefonaten zu Gesicht bekommen. Das Problem kann auch verhindern, dass betroffene Kunden während Telefonaten oder FaceTime-Videochats gehört werden.
    TischtennisDeutsches Team verliert WM-Endpiel gegen China

    TischtennisDeutsches Team verliert WM-Endpiel gegen China

    Die nordkoreanische Abwehrspezialistin Kim Song I vergab beim 2:3 gegen die Weltranglistendritte Kasumi Ishikawa drei Matchbälle. Zuletzt hatte es 1991 ein gemeinsames koreanisches Team gegeben, welches im Finale China überraschend niedergerungen hatte.
    Mobbing? Schalke wirft Star-Kicker Meyer raus

    Mobbing? Schalke wirft Star-Kicker Meyer raus

    Der FC Schalke kündigte am Montag an, sich zeitnah öffentlich zu den Vorwürfen von Max Meyer äußern zu wollen. Denn die ganze Konzentration soll der nächsten Bundesliga-Partie am Samstag (15.30 Uhr) in Augsburg gelten.
  • Zweite Pleite: DEB-Auswahl verliert WM-Viertelfinale aus den Augen

    Zweite Pleite: DEB-Auswahl verliert WM-Viertelfinale aus den Augen

    Andres Bastiansen markierte seinen bereits zweiten WM-Treffer und schockte die DEB-Mannschaft nach nur 96 Sekunden mit dem 2:3. Nach dem erneuten Rückstand traf wieder Hager, der nach einer Draisaitl-Vorlage einen weiteren Haukeland-Fehler nutzte.
    Per Zug durch Europa - EU-Kommission will Millionen für Interrail geben

    Per Zug durch Europa - EU-Kommission will Millionen für Interrail geben

    Auf Basis des Kommissionsvorschlags werden in den kommenden Monaten die EU-Mitgliedstaaten über den Finanzrahmen verhandeln. In welchem Umfang dann Fahrkarten mit dem Geld finanziert werden, sei aber noch offen, hieß es auf Nachfrage.
    ROUNDUP 2: Auch zweiter WhatsApp-Gründer verlässt Facebook

    ROUNDUP 2: Auch zweiter WhatsApp-Gründer verlässt Facebook

    Amerikanische Medien berichteten, dass Meinungsverschiedenheiten mit der Führung der Whatsapp-Mutter Facebook der Auslöser seien. Zum endgültigen Bruch mit Facebook und Zuckerberg trugen wohl auch die jüngsten Enthüllungen über Cambridge Analytica bei.
  • 16-jährige Marie gewann RTL-Show

    16-jährige Marie gewann RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar"

    Die bisher jüngste Gewinnerin des Wettbewerbs kassiert eine Prämie von 500'000 Euro und erhält einen Plattenvertrag mit Universal. Bei Jurorin Ella Endlich (33) flossen gar dicke Tränen während des emotionalen Auftritts der Schülerin.
    Marterer und

    Marterer und "Kohli" komplettieren deutsches Quartett im Viertelfinale der BMW Open

    Bereits am Vortag waren Titelverteidiger Alexander Zverev und Jan-Lennard Struff ins Viertelfinale eingezogen. Der Augsburger will zum sechsten Mal in München in das Endspiel und dann seinen vierten Erfolg feiern.
    Berlin wird bis zu zwölf Milliarden Euro

    Berlin wird bis zu zwölf Milliarden Euro "on top" an Brüssel zahlen

    So sollen statt bisher vier Prozent eines Jahrgangs zehn Prozent eine Chance auf einen geförderten Auslandsaufenthalt bekommen. Der Vorschlag hat also auch dann eine Chance, wenn etwa Polen und Ungarn , auf die der Vorstoß abzielt, mit Nein stimmen.


Most liked

Frankreich empört über Trumps Waffen-Kommentar
Schussverletzungen seien zweimal so häufig tödlich wie Stichverletzungen und komplizierter zu versorgen, sagte Karim Brohi. Wegen der Messerattacken sei "überall Blut" in den Fluren des Krankenhauses, sagte er, ohne eine konkrete Klinik zu nennen.

Sebastian Rode verrät: BVB-Spieler gehen von neuem Trainer aus
Dortmund verlor am Samstag zuhause gegen Mainz 1:2 und muss deshalb noch um die Champions-League-Teilnahme zittern. Zudem kritisiert Rode den Umgang Stögers mit Kapitän Marcel Schmelzer: "Das hätte man anders lösen können".

Ellwangen: Asylsuchender aus Togo wehrt sich gegen Abschiebung
Nach dem sogenannten Dublin-Abkommen müssen Flüchtlinge in dem EU-Land Asyl beantragen, in das sie zuerst eingereist sind. Am Donnerstagmorgen stürmte die Polizei die Flüchtlingsunterkunft mit einem Großaufgebot und nahm den Afrikaner fest.

Afghanistan: Viele Tote bei Explosion nahe Moschee
In einem schiitischen Viertel in Kabul waren im April dutzende Menschen bei einem Selbstmordanschlag getötet und verletzt worden. Mindestens 30 weitere Menschen wurden in der Moschee in der Stadt Chost verletzt, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Mehr als 1000 Festnahmen in Russland
Die jetzigen Proteste fielen kleiner aus, sie mobilisierten auch weniger Teilnehmer als Nawalny-Demonstrationen vergangenes Jahr. Die Polizei habe ihn kurz nach Mitternacht gehen lassen, erklärte der Kremlkritiker in der Nacht auf Sonntag auf Twitter.

Bonnie Strange im neunten Monat schwanger: So dreckig wird sie betrogen
Im neunten Monat schwanger entdeckte sie Nachrichten auf dem Handy ihres Freundes Leebo Freeman , die unverzeihbar sind. Ein weiteres Treffen mit Leebo schließt das Porno-Model mittlerweile aus. "Sein Verhalten geht echt gar nicht".

Europa League: Drama in Salzburg - Atletico wirft Arsenal raus
Nach dem Treffer zum 1:0 musste Arsenal nach der Pause mehr Risiko gehen, was Atletico in die Karten spielte. Atlético Madrid hat die internationale Karriere von Trainer-Legende Arsène Wenger beim FC Arsenal beendet.

Anklage wegen Mittäterschaft US-Justiz wirft Ex-VW-Chef Winterkorn Betrug vor
Die Ermittler gehen davon aus, dass Winterkorn bereits im Mai 2014 über Unregelmäßigkeiten bei Dieselabgaswerten informiert wurde. Winterkorn wird Betrug vorgeworfen - er soll außerdem Teil einer Verschwörung zum Verstoß gegen US-Umweltgesetze gewesen sein.

Türkische Präsidentenwahl: CHP schickt Abgeordneten Ince ins Rennen gegen Erdogan
Juni zum Präsidenten gewählt", sagte Ince auf der Bühne zum Jubel der Anhänger der links-nationalistischen Oppositionspartei. Als Favorit wird in der türkischen Presse der Abgeordnete der linksnationalistischen CHP, Muharrem Ince , gehandelt.

"Vollständig aufgelöst" : Baskische Eta gibt ihre Auflösung bekannt
MadridDie baskische Separatistenbewegung ETA hat einem Medienbericht zufolge ihre endgültige Auflösung bekanntgegeben. Die ETA ist für zahlreiche schwere Anschläge verantwortlich, oft wie hier mit Autobomben.

Trump diktierte sein Gesundheitszeugnis
Später räumte er ein, den Brief in nur fünf Minuten verfasst zu haben, während vor der Praxistür Trump-Vertraute warteten. Es sei Standard, dass der medizinische Stab des Weissen Hauses die Krankenakte eines neuen Präsidenten in Besitz nehme.

Cambridge Analytica stellt den Betrieb ein
Die Firma sei in New York an derselben Adresse wie die dortige Filiale von Cambridge Analytica angemeldet worden. Laptops sit on a table in the empty offices of Cambridge Analytica in Washington, D.C., U.S., May 2, 2018.

China gratuliert Nordkorea zu verbesserten Beziehungen mit Südkorea
Die positiven Veränderungen der Lage seien einer friedlichen Lösung der Probleme förderlich, zitierte ihn das chinesische Außenministerium.

Achtung Gesundheitsgefahr - Wichtige Kundeninformation (Warenrückruf) zu den Produkten "Block House Brot"
Sie weisen darauf hin, dass die Brote auf keinen Fall mehr verzehrt werden sollen. Es sind nur Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 20.05.2018 betroffen.

Köln: Leonardo Bittencourt steht wohl vor Wechsel zu Werder Bremen
Im Gegensatz zu einigen anderen Spielern des FC wird Bittencourt die Ausstiegsklausel im Vertrag nutzen und den Verein verlassen. Der Flügelspieler stand bislang in 128 Bundesligaspielen für Borussia Dortmund, Hannover 96 und Köln auf dem Platz.