Betrunkener beschädigt berühmtes Bild von Ilja Repin

Aufnahme der Tretjakow Galerie in Moskau von 2017

Der Besucher der Tretjakow-Galerie griff sich laut Museumsleitung einen Metallpfosten, der als Absperrung vor dem Bild "Iwan der Schreckliche und sein von ihm erschlagener Sohn am 16. November 1581" stand.

Ein Mann hat am Freitagabend in der Staatlichen Tretjakow-Galerie in Moskau das berühmte Gemälde aus dem Pinsel von Ilja Repin "Iwan der Schreckliche tötet seinen Sohn" beschädigt. Dann schlug er auf das Werk ein. Der Mann wurde festgenommen. Dabei sei das Schutzglas zerbrochen und die Leinwand an drei Stellen gerissen.

More news: Drei Ex-Bundesligisten wollen Aufstieg in 3. Liga schaffen

Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet, dem Täter drohen bis zu drei Jahre Haft und eine Geldstrafe bis zu drei Millionen Rubel.

Damals waren das Gesicht des Zaren und das seines Sohnes sehr schwer beschädigt worden und Repin hatte sie praktisch neu malen müssen. Nach Polizeiangaben sagte er aus, dass er vor der Tat Wodka getrunken hatte. Über das Tatmotiv ist noch nichts bekannt.

More news: Ich mache mir nur Sorgen - Valerie Jarrett reagiert auf Roseannes rassistischen Tweet

Wladimir Putin hatte 2017 erklärt, der Mord von Zar Iwan an seinem Sohn sei nur eine Legende, die der Westen gegen Russland verwende. Vor fünf Jahren etwa forderten russische Monarchisten, es aus der Ausstellung zu entfernen, was die Tretjakow-Galerie aber ablehnte. Das Werk ist nationalistischen Gruppierungen, die sich gegen eine negative Darstellung von Iwan dem Schrecklichen wenden, seit langem ein Dorn im Auge. Es sei vielmehr ein katholischer Papstvertreter gewesen, der das behauptet habe, nachdem sich Iwan weigerte, das orthodoxe Russland zum Katholizismus zu konvertieren. Seinen Beinamen erhielt er wegen seiner grausamen Machtausübung, tausende Bürger wurden unter seiner Herrschaft hingerichtet.

Vertreter des russischen Staats werben seit einiger Zeit für eine Rehabilitierung der berüchtigten historischen Figur. Ilja Repin gilt als einer der bedeutendsten Portraitmaler des russischen Realismus. Spezialisten haben sein zerstörtes Bild nun aus dem Rahmen genommen und Glassplitter entfernt. Seit 1927 wird es durch eine Glasscheibe geschützt.

More news: Presse-Streit von Trump zeigt, wie hoch er im Nordkorea-Konflikt pokert

Related News:

  • Russischer Journalist - Babtschenko lebt - Ermordung war inszeniert

    Russischer Journalist - Babtschenko lebt - Ermordung war inszeniert

    Babtschenko hatte Russland vor zwei Jahren verlassen, weil er dort als scharfzüngiger Kreml-Kritiker Repressionen ausgesetzt war. Der ukrainische Ministerpräsident Wladimir Groisman hatte noch am Dienstagabend Russland für die Tat verantwortlich gemacht.

    Mehr Bahnkunden können City-Ticket nutzen

    Den Super-Sparpreis wird es künftig als reguläres Angebot geben - allerdings ist das Kontingent an Tickets begrenzt. Union und SPD fordern 280 Millionen Fahrgäste in ICEs und Intercitys bis 2030, fast doppelt so viele wie jetzt.
    Überraschungstreffen im Grenzgebiet:Südkorea entspannt Konflikt zwischen Kim und Trump

    Überraschungstreffen im Grenzgebiet:Südkorea entspannt Konflikt zwischen Kim und Trump

    Kim und Moon einigten sich bei ihrem Treffen auch auf eine Zusammenkunft ranghoher Vertreter ihrer Länder am 1. Kim bekräftigte nach Angaben Südkoreas ebenfalls seinen Willen zu einem Treffen mit Trump.
  • Finnland - 90-Millionen-Jackpot nicht geknackt

    Finnland - 90-Millionen-Jackpot nicht geknackt

    Vier Spieler/Spielerinnen oder Tippgemeinschaften bekommen je rund 2,3 Millionen Euro für "5 plus 1" aus der zweiten Gewinnklasse. Mit sehr viel Glück - in Form der sieben richtigen Zahlen - können Sie bei der europaweiten Ziehung rund hohe Gewinne erzielen.
    Italien hat eine Regierung mit Ablaufdatum

    Italien hat eine Regierung mit Ablaufdatum

    Dies teilte Cottarelli in einem Statement nach seinem Gespräch mit Mattarella am Montag. Er forderte einen Plan B, um die Währungsunion notfalls wieder verlassen zu können.
    Kein Treffen in Singapur - Trump sagt Treffen mit Kim ab

    Kein Treffen in Singapur - Trump sagt Treffen mit Kim ab

    Juni nicht klappe, sagte Trump am Dienstag vor einem Treffen mit dem südkoreanischen Präsidenten Moon Jae-in im Weissen Haus. Weniger eindeutig als die Gesänge seiner Fans waren die Signale, die aus der US-Regierung bezüglich des Gipfels kamen.
  • Trump lässt Einfuhrzölle auf ausländische Autos prüfen | Wirtschaft

    Trump lässt Einfuhrzölle auf ausländische Autos prüfen | Wirtschaft

    Im gleichen Zeitraum sei die Zahl der von deutschen Herstellern dort beschäftigten Mitarbeiter um 5700 auf 36 500 gewachsen. EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström, die federführend mit den USA verhandelt, erwartet keine weitere Fristverlängerung.
    Ermittler: Abschuss mit russischem Raketensystem

    Ermittler: Abschuss mit russischem Raketensystem

    Brigade der Russischen Föderation stammt", erklärte der Vorsitzende der Untersuchungskommission am Vormittag in den Niederlanden . Die Ermittler wendeten sich in der Pressekonferenz an die Öffentlichkeit und baten um Hinweise zu den Verantwortlichen.
    Diesel-Skandal - Muss Mercedes 600'000 Fahrzeuge zurückrufen?

    Diesel-Skandal - Muss Mercedes 600'000 Fahrzeuge zurückrufen?

    Es gibt Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Stuttgart gegen den Konzern und auch ein Verfahren in den USA . Daimler teilte mit, dem Autobauer liege keine amtliche Anhörung zu den genannten Fahrzeugen vor.
  • Schwache Lira: Erdogan ruft zu Stützungskäufen auf

    Die Währungskrise, seit Jahresbeginn hat die Lira jeweils rund 20 Prozent zu Dollar und Euro verloren, kommt zur Unzeit. Eine deutliche Vereinfachung der Geldpolitik in der Türkei hat der Landeswährung Lira erheblichen Auftrieb verliehen.
    WM-Hymne heisst

    WM-Hymne heisst "Live It Up"

    Unterm Strich: " Live It Up " kommt so bedingungslos lebensbejahend daher, dass das Lied wirklich Lust auf das Turnier macht. Die offizielle Dreierkette bilden dieses Mal Will Smith , Nicky Jam und die aus dem Kosovo stammende Sängerin Era Istrefi .
    Loris Karius; Der Frauen-Schwarm hinter den Torwart-Tränen

    Loris Karius; Der Frauen-Schwarm hinter den Torwart-Tränen

    Schon vor den Patzern des Keepers war die Verletzung von Superstar Mohamed Salah ein Schock, von dem sich die Reds kaum erholten. Sie hätten unter anderem Rauchvergiftungen erlitten, teilte die Polizei am frühen Sonntagmorgen mit.


Most liked

Italien - Fünf Sterne und Lega uneins
Investoren befürchten, dass die Wahl de facto ein Referendum über den Verbleib des Landes in der Währungsunion werden könnte. Aktuelle Umfragen sehen die Lega bei bis zu 25 Prozent, was ein Zuwachs von acht Prozentpunkten im Vergleich zur Wahl am 4.

Jürgen Marcus (†69): Der Schlagerstar ist tot!
Doch in den letzten Jahren zog sich Jürgen aus der Öffentlichkeit zurück, da eine Lungenerkrankung bei ihm diagnostiziert wurde. Mit Nummern wie "Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben" feierte der Musiker in den 1970er-Jahren große Erfolge.

Pensionierte Englisch-Lehrerin erhält Brief von Trump - und sendet ihn korrigiert zurück
Kurzerhand nahm sich Mason einen Stift, korrigierte das Schreiben und schickte es zurück ans Weiße Haus. Er ist 28 Jahre alt, Mitglied der Green Party und der jüngste Bürgermeister im ganzen Land.

Überraschung Brigitte Nielsen (54) ist schwanger!
Ihre Fans freuen sich mit Nielsen, das Posting hat bereits mehr als 2000 Likes gesammelt. So schön schwanger: Sila Sahin zeigt uns ihren kugelrunden Babybauch .

Spektakuläre Heldentat in Paris: "Spiderman" aus Mali rettet Kind
Scheinbar mühelos hat sich ein junger Mann über vier Balkone in den vierten Stock eines Pariser Wohnhauses aus dem 18. Letzerer will Mamoudou Gassama nun einbürgern - und er soll in die Feuerwehr aufgenommen werden.

Danny Boyle soll nächsten Bond-Film drehen - Boulevard
Wir werden im Dezember in den Pinewood Studios mit unseren Partnern bei MGM mit den Dreharbeiten zu Bond 25 beginnen. Mittlerweile wissen wir, wer beim neuen James Bond-Film hinter der Kamera Platz nehmen wird: Danny Boyle .

IKEA ruft SLADDA Fahrrad wegen Sturzgefahr beim Reißen des Antriebsriemens zurück
Zubehör, das speziell auf das Fahrrad abgestimmt ist, wird ebenfalls zurückgenommen und der Preis erstattet. Dem Konzern liegen elf Berichte über Vorfälle vor, von denen zwei zu kleineren Verletzungen führten.

Real Madrids Kapitän Sergio Ramos äußert sich zum verletzten Mohamed Salah
Und das nach einem Foul von Sergio Ramos .Der Real-Kapitän dürfte den Ägypter dabei schwer an der Schulter verletzt haben. Erstaunlicherweise befreite das Gegentor Liverpool aus der Schockstarre, Mane schlug umgehend zurück.

Südkoreas Präsident Moon trifft erneut Nordkoreas Machthaber Kim
Darüber hinaus drohte Vizeaußenministerin Choe Son Hui im Vorfeld mit der Absage des historischen Gipfeltreffens mit den USA. Die Vereinigten Staaten bestehen auf einer sofortigen, nachhaltigen und überprüfbaren Vernichtung der Atomwaffen Nordkoreas.

Ex-Schwimm-Europameisterin starb mit 33 Jahren an Krebs
Ein Sprecher des Schwimm-Verbandes bestätigte dem SID einen entsprechenden Bericht der " Bild ". Samulski litt als Jugendliche an Bulimie. "Ich konnte das gut vertuschen.

"Germany's Next Topmodel": 18-jährige Schülerin gewinnt Heidi Klums Castingshow
Als Drag-Twins lieferten sie mit den #GNTM-Models eine unvergessliche Show ab - im Finale wollen sie diese noch toppen. Das Finale von " Germany's Next Topmodel " steht an und die Show soll wie immer riesig werden.

Harvey Weinstein: Medienmogul steht kurz vor Verhaftung
Zuvor war bekannt geworden, dass die Ermittlungen gegen Weinstein in den USA auf Bundesebene ausgeweitet worden waren. Die Entscheidung, gegen Weinstein zu klagen, sei ihr sehr schwer gefallen, sagte Evans gegenüber dem " New Yorker ".

Avicii: Star-DJ wird in kleinem Kreise beigesetzt
Einen Monat nach dem tragischen Tod von Star-DJ Avicii verkündete die Familie des Musikers Details zu dessen Beisetzung. Aviciis Familie hatte ihn später in einem Statement unter anderem als eine "zerbrechliche Seele" bezeichnet.

US-Senat bestätigt Gina Haspel als neue CIA-Direktorin
Donald Trump hatte sie nominiert und die Personalentscheidung ist durchaus umstritten, denn "Bloody Gina" hat keine weiße Weste. Einen solchen Umgang mit Häftlingen würde sie heute nicht mehr erlauben, sagte sie in einer Anhörung vor dem Senat.

Ebola erreicht Großstadt im Kongo
Die Impfung wurde bereits mit erstem Erfolg im Rahmen der Schlussphase der verheerenden Ebola-Epidemie in Westafrika getestet. Zuvor war erstmals ein Ebola-Fall in einer Großstadt festgestellt worden, Mbandaka mit rund 1,2 Millionen Einwohnern.