Kommt die Pixel-Smartwatch von Google?

Mehr Leaks zu den kommenden Pixel Watches von Google und den neuen Qualcomm-Chips

Auf der diesjährigen Google I/O wurden Smartwatches so gut wie nicht erwähnt.

So mancher Freund schneller Android Updates wartet auf die Google Pixel 3 Serie von Google direkt, denn vielen sind die schnellen Updates direkt vom Hersteller wichtiger als der Preis der Smartphones. Sicher ist aber, dass Google, Qualcomm und ihre Hardware-Partner schon seit mehr als einem Jahr an dem Vorhaben arbeiten und es dabei offenbar mehrfach zu massiven Verzögerungen kam, doch dazu später mehr. Have a great summer!

More news: Lawrow und Maas versuchen Dialog

Erst im März taufte Google seine Smartwatch-OS-Sparte offiziell um. Das Unternehmen muss einen Champion in den Ring schicken und wie es scheint, wird uns dieser auch sogleich präsentiert. Laut Dokumenten die den Kollegen von WinFuture vorliegen sollen dürfte es sich aber gleich um drei verschiedene Smartwatches handeln, da dort die drei Varianten mit Codenamen Ling, Triton und Sardine als Begleiter für das Google Pixel 3 und das Google Pixel 3 XL genannt werden.

Wie sich diese drei Versionen unterscheiden werden ist noch völlig unklar. Die Entwicklung der Smartwatch soll immer wieder von Rückschlägen unterbrochen worden sein, unter anderem wegen des Einbaus der erforderlichen Antennen. Diese waren ja oft ein Kritikpunkt wenn man eine Wear OS Smartwatch mit einer Apple Watch vergleicht.

More news: Macron hat den Karlspreis verdient, weil er einen Plan hat

Wie üblich, bekommen Produkte vor Release unterschiedliche Codenamen, die hier "Ling", "Triton" und "Sardine" lauten. Es folgten Medienberichte mit weiteren Details zu den Pixel-Smartwatches. Diese würden dann die neuen Chips verbaut haben, die diesen Herbst "neben einer führenden Smartwatch" angekündigt werden. Als Hardware soll Qualcomms Plattform Snapdragon Wear 3100 zum Einsatz kommen, die auf der bekannten Cortex-A7-Architektur beruht und im 28-Nanometer-Verfahren gefertigt wird.

Der Vorteil der Snapdragon Wear 3100 Plattform besteht vor allem in der Verwendung einer neuen Power-Management-Lösung. Diese wird als PMW3100 bezeichnet und soll das Gerät viel sparsamer laufen lassen als bisher. Als GPU kommt demnach eine Adreno 304 zum Einsatz. Ich denke, wir können gespannt sein, welche Pixel-Smartwatches uns Google präsentiert.

More news: Polizei sucht nach Hamburger Footballspieler Alexander Böhnke

Related News:

  • Holstein Kiel bekommt bei Aufstieg keine Ausnahmegenehmigung für Stadion

    Holstein Kiel bekommt bei Aufstieg keine Ausnahmegenehmigung für Stadion

    Der Zweitligist Kiel besteht auf seiner Homepage drauf, dass das Stadion den Sicherheitsanforderungen der DFL genügen würde. Im Falle eines möglichen Aufstiegs droht der Umzug in ein größeres Stadion in der Umgebung.
    Ausgerechnet am Vatertag: Wolken, Regen und vereinzelte Gewitter

    Ausgerechnet am Vatertag: Wolken, Regen und vereinzelte Gewitter

    Die Temperaturen sinken nach einer Prognose des DWD um zehn Grad auf Höchstwerte von 16 bis 18 Grad , es drohen Gewitter . Am Dienstag im Süden Deutschlands zeitweise Regen, in Alpennähe und im Bayerischen Wald eventuell länger anhaltend.
    Warren Buffett nennt Bitcoin

    Warren Buffett nennt Bitcoin "Rattengift hoch zwei"

    Die Leute kauften Bitcoin allein in der Hoffnung, dass sie jemand anderen finden, der ihnen mehr dafür zahle, sagte Buffett . In den sozialen Medien sorgte die Kritik für viel Aufregung unter Bitcoin-Anhängern.
  • MÄRKTE-Dax startet an Himmelfahrt leicht im Plus

    MÄRKTE-Dax startet an Himmelfahrt leicht im Plus

    Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Montag auf 1,1902 (Freitag: 1,1969) US-Dollar festgesetzt. Ganz vorne im SDax kam den Anteilen der HHLA mit einem Plus von fast 5 Prozent eine Kaufempfehlung der Commerzbank zugute.
    Australier (104) hat in der Schweiz Sterbehilfe erhalten

    Australier (104) hat in der Schweiz Sterbehilfe erhalten

    Bis weit in seine Neunziger habe er ein aktives und glückliches Leben geführt, sagte Goodall kürzlich noch in einem Interview. Er ist Mitglied der Organisation " Exit International ", die sich für Sterbehilfe einsetzt. "Er war ruhig und gelassen.
    Googles mobiles Betriebssystem: Android P mit Wischnavigation und Lerneifer

    Googles mobiles Betriebssystem: Android P mit Wischnavigation und Lerneifer

    Diese schlagen euch beispielsweise beim Einstecken oder Verbinden eines Kopfhörers vor, eure Lieblingsmusik auf Spotify anzuhören. Sie ermittelt ein persönliches Nutzungsprofil und gibt häufig genutzten Hintergrund-Apps optimierte Zeitscheiben beim Prozessor.
  • Arvato will einen Standort in Cottbus schließen

    Arvato will einen Standort in Cottbus schließen

    Dabei geht es um das Geschäft mit Kundensystemen in der IT-, Banken-, Versicherungs- und Telekommunikations-Branche. Die Bertelsmann-Tochter Arvato will sieben Standorte mit insgesamt 950 Mitarbeitern in Ostdeutschland schließen.
    Für DSDS-Marie sagt er seinen Urlaub ab

    Für DSDS-Marie sagt er seinen Urlaub ab

    Ich wollte das eigentlich nur mal ausprobieren und ich hatte auch keine Erfahrung damals. Und genau dieser Song soll jetzt ein Hit werden.
    Antisemitismusbeauftragter will Bundesverdienstkreuz für Campino

    Antisemitismusbeauftragter will Bundesverdienstkreuz für Campino

    Die ganze Echo-Verleihung sein ein kollektiver Blackout gewesen, "ein gemeinschaftliches Versagen", so Klein. Der seit 1992 vergebene Musikpreis Echo wurde im Zuge der anschließenden Antisemitismusdebatte abgeschafft.
  • Erstes ESC-Halbfinale: Favoriten kommen ins Finale

    Erstes ESC-Halbfinale: Favoriten kommen ins Finale

    Hier können die jüngsten Fans des ESC , für die zum Contest-Start um 21 Uhr schon Schlafenszeit ist, ihre Idole anfeuern. Vor der Bühne tanzte die Masse ausgelassen, in den Rängen schwenkten Zuschauer ihre jeweiligen Nationalflaggen.
    Malaysia: 92-jähriger Ex-Premier gewinnt Wahl

    Malaysia: 92-jähriger Ex-Premier gewinnt Wahl

    Er führte eine Allianz um die Regierungspartei UMNO, die seit mehr als sechs Jahrzehnten an der Macht ist. Für Malaysia ist es der erste demokratische Machtwechsel seit der Unabhängigkeit von Großbritannien 1957.
    Syrien: Zwei israelische Raketen abgeschossen

    Syrien: Zwei israelische Raketen abgeschossen

    Die israelische Armee betrachtet den Vorfall als "schwerwiegenden iranischen Angriff" und bereitet sich auf mehrere Szenarien vor. Zudem wurden zusätzliche Luftabwehr-Batterien in Nordisrael stationiert und einige Reservisteneinheiten mobilisiert.


Most liked

Unternehmen zahlten Millionen an Trump-Anwalt
Dieser ist in der Schweiz nicht zuletzt dank seinem Mehrheitsanteil am Winterthurer Traditionsunternehmen Sulzer bestens bekannt. Trumps neuer Rechtsberater Rudolph Giuliani hatte in der vergangenen Woche jedoch zugegeben, Trump habe Cohen entschädigt.

Terrorverdächtiger Haikel S. nach Tunesien abgeschoben
Zwar steht in Tunesien die Todesstrafe im Strafrechtskatalog, ihre Vollstreckung ist aber für ausgesetzt erklärt. Dort sei er zunächst in eine Arrestzelle der Bundespolizei gekommen, ehe der gecharterte Abschiebeflug startete.

Sieben Tote bei Serie von Selbstmordanschlägen in Kabul
Erst Anfang vergangener Woche war Kabul Schauplatz eines Doppelanschlags gewesen, bei dem mindestens 25 Menschen getötet wurden. Notarztwagen parken an der Stelle eines Selbstmordanschlags im Zentrum der afghanischen Hauptstadt Kabul .

Deutschland gibt Lebenszeichen von sich - Schweiz souverän
Für die mit sechs eingebürgerten Nordamerikanern verstärkten Südkoreaner traf nur Brock Radunske (58.) in Überzahl. Die Asiaten bleiben damit punktlos und spielen 2019 wahrscheinlich wieder in der zweitklassigen B-Gruppe.

Neuer-Comeback gegen Österreich?
Ein Neuer-Comeback noch vor der Nominierung ist für Löw keine Bedingung für dessen Berücksichtigung. Ausgerechnet beim Test gegen Österreich könnte Neuer sein erstes Spiel nach der Verletzung machen.

Slupca: Flüssige Schokolade blockiert Autobahn 2 in Polen
Der Grund: Ein Lastwagen mit zwölf Tonnen geladener Flüssigschokolade ist gegen eine Leitplanke gefahren und gekippt. Die Schokolade verteilte sich auf etwa einem Kilometer des Autobahnabschnitts rund 60 Kilometer östlich von Posen.

Netanyahu: Krieg gegen den Iran "besser jetzt als später"
Sollte Assad iranische Angriffe von Syrien aus zulassen, sei das sein "Ende", sagte er der israelischen Nachrichtenwebsite ynet . Das zweite Problem wäre mit einer direkten umfassenden Konfrontation zwischen Israel und dem Iran in Syrien verbunden.

Xi Jinping trifft Kim Jong Un in Dalian
Für diesen Mittwoch ist zudem ein Dreier-Treffen zwischen Chinas Premierminister Li Keqiang, Japans Regierungschefs Shinzo? Es könnte sich um Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un handeln, sagten informierten Kreise demnach.

Konflikt mit dem Iran: Israels Armee öffnet Bunker auf Golanhöhen
Syrien Israel rechnet bereits seit mehreren Tagen mit einer Vergeltung für den Angriff auf einen Militärflughafen in Syrien am 9. Diese wird vom ebenfalls schiitischen Iran unterstützt und kämpft im syrischen Bürgerkrieg an der Seite der Regierungstruppen.

Özil ist verletzt - und gibt Entwarnung
Durch die Rückenprobleme, die laut Arsenal-Trainer Arsène Wenger wieder zurückgekehrt sind, fällt Mesut Özil vorerst aus. In den beiden Halbfinalpartien der Europa League gegen Atletico Madrid spielte der Mittelfeldakteur unauffällig.

"Lindenstraße": Wieso "Vater Beimer" Joachim H. Luger aussteigt
Joachim Luger wird im September zum letzten Mal als " Vater Beimer " in der Kultserie " Lindenstraße " zu sehen sein. Der Vater der Nation geht: Hans Beimer wird im September ein letztes Mal in der Weekly auftauchen.

Rührender Abschied von Opa Wolfgang Völz (†)
Wolfgangs Gesundheitszustand bereitete aber bereits Ende 2016 Grund zur Sorge: Damals hatte er einen Schlaganfall erlitten. Viele Fans betrauern den Tod des Schauspielers, doch besonders für seine Familie war es ein harter Schicksalsschlag.

Offiziell: Franck Ribery verlängert bei Bayern München bis 2019
Am trainingsfreien Montag der Mannschaft absolvierten Rib und Rob übrigens auf dem Vereinsgelände eine Sonderschicht. Die Jungspunde Kingsley Coman (21) und Serge Gnabry (22) scharren mit den Hufen.

Merkel stellt sich in Abschiebe-Debatte gegen Dobrindt
Der 23-Jährige wurde dann bei einem Großeinsatz am Donnerstag doch gefasst, er sitzt inzwischen in Abschiebehaft. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD), spricht im Interview über die Konsequenzen aus.

Kritik an Einstellungspraxis der Post
Im vergangenen Jahr habe die Post rund 9000 befristete Arbeitsverhältnisse in unbefristete überführt, teilte der Sprecher mit. Niederlassungsleiter der Post haben von der Konzernspitze ein entsprechendes Konzept bekommen.