Schließung von Siemens-Werk in Görlitz vom Tisch

Im Januar demonstrierten Mitarbeiter von Siemens und Bombardier für den Erhalt der Standorte. Quelle dpa

Nach langen Auseinandersetzungen haben sich Management, Betriebsrat und IG Metall des Münchner Elektrokonzerns Siemens auf Eckpunkte zur Sanierung der Kraftwerkssparte geeinigt. Das Werk in Offenbach werde perspektivisch aufgegeben werden. Die Detailverhandlungen sollen jetzt beginnen. Auch Wien ist ein Standort für die Siemens-Kraftwerkssparte, für Wien sind bisher 200 Stellenstreichungen angekündigt. Der Konzern begründete seine Entscheidung mit einem "rasant zunehmenden Strukturwandel" bei der fossilen Stromerzeugung und im Rohstoffsektor. Die Pläne waren bei Arbeitnehmervertretern und auch in der Politik auf heftigen Widerstand und teils massive Kritik gestoßen.

Nun erklärte Siemens, Görlitz solle zur weltweiten Zentrale für das Industriedampfturbinengeschäft ausgebaut werden. Allerdings seien dort - wie auch an den Standorten Berlin, Duisburg, Erfurt und Mülheim - Restrukturierungen zwingend nötig, um die Kosten zu drücken.

More news: Polizei sucht nach Hamburger Footballspieler Alexander Böhnke

In jedem Fall, sagte Kugel, sollten betriebsbedingte Kündigungen vermieden, alle Möglichkeiten freiwilliger Vereinbarungen (freiwilliges Ausscheiden, Frühpensionierungen, Altersteilzeit, WeiterqualifitŸierungen, Umbesetzungen, Beschäftigungsgesellschaften) genutzt werden. Sollte dies jedoch nicht ausreichen, kämen etwa Weiterqualifizierungen sowie ein Einsatz der Beschäftigten an anderen Standorten in Frage. Siemens will mit den Kürzungen einen "großen dreistelligen Millionenbetrag" einsparen, wie Kugel sagte. Ob es bei der Streichung von 6.900 Jobs bleibt, werde sich in den Verhandlungen zeigen. Man sei offen für kreative Lösungen, wichtig sei aber, dass das Sparziel, das Siemens noch genau beziffern will, erreicht werde. "An diesem bitteren Tag gibt es für die SiemensBeschäftigten, die nicht im Unternehmen bleiben können, immerhin die Perspektive, dass der Arbeitsmarkt in Hessen aufnahmefähig ist und Unternehmen händeringend nach Fachkräften suchen", äußern sich der Hessische Ministerpräsident und der Wirtschaftsminister unisono. IG-Metall-Vorstandsmitglied Jürgen Kerner, der auch im Siemens-Aufsichtsrat sitzt, sprach von einem "für beide Seiten akzeptablen Ergebnis".

"Die Firmenleitung hält am Personalabbau fest", räumte Gesamtbetriebsratschefin Birgit Steinborn ein. "Die ursprünglich vorgesehenen Standortschließungen finden nicht statt", erklärt die Gewerkschaft.

More news: Özil ist verletzt - und gibt Entwarnung

In Zukunft sollen die Arbeitskräfte weitestgehend auf das Werk in Erlangen umverteilt werden (Symbolbild). So sollen Siemensianer für Jobs auch außerhalb des Konzerns qualifiziert werden. In den kommenden vier Jahren will Siemens 100 Millionen Euro in einen Weiterbildungsfonds einzahlen.

Der Weiterbildungsfonds kommt zusätzlich zu der halben Milliarde Euro hinzu, die Siemens bereits jetzt jährlich für interne Fortbildungen zahlt.

More news: Oberbayer (18) stürzt von dieser Brücke in die Tiefe

Related News:

  • Kritik an Einstellungspraxis der Post

    Kritik an Einstellungspraxis der Post

    Im vergangenen Jahr habe die Post rund 9000 befristete Arbeitsverhältnisse in unbefristete überführt, teilte der Sprecher mit. Niederlassungsleiter der Post haben von der Konzernspitze ein entsprechendes Konzept bekommen.
    Afghanistan: Viele Tote bei Explosion nahe Moschee

    Afghanistan: Viele Tote bei Explosion nahe Moschee

    In einem schiitischen Viertel in Kabul waren im April dutzende Menschen bei einem Selbstmordanschlag getötet und verletzt worden. Mindestens 30 weitere Menschen wurden in der Moschee in der Stadt Chost verletzt, teilte die Polizei am Sonntag mit.
    Im Kühlregal herrscht das Milch-Butter-Paradox

    Im Kühlregal herrscht das Milch-Butter-Paradox

    Die von Aldi festgelegten Milchpreise gelten in der Regel aber als Orientierungswert, sodass viele bald nachziehen dürften. Bei der Butter steige der Konsum stetig an, auch wegen der Spargel- und Erdbeersaison, die nach Butter und Sahne verlangt.
  • Ellwangen: Asylsuchender aus Togo wehrt sich gegen Abschiebung

    Ellwangen: Asylsuchender aus Togo wehrt sich gegen Abschiebung

    Nach dem sogenannten Dublin-Abkommen müssen Flüchtlinge in dem EU-Land Asyl beantragen, in das sie zuerst eingereist sind. Am Donnerstagmorgen stürmte die Polizei die Flüchtlingsunterkunft mit einem Großaufgebot und nahm den Afrikaner fest.
    Bonnie Strange im neunten Monat schwanger: So dreckig wird sie betrogen

    Bonnie Strange im neunten Monat schwanger: So dreckig wird sie betrogen

    Im neunten Monat schwanger entdeckte sie Nachrichten auf dem Handy ihres Freundes Leebo Freeman , die unverzeihbar sind. Ein weiteres Treffen mit Leebo schließt das Porno-Model mittlerweile aus. "Sein Verhalten geht echt gar nicht".
    Vodafone: Neuer XL Tarif mit unbegrenztem Datenvolumen - und GigaCube vervierfacht

    Vodafone: Neuer XL Tarif mit unbegrenztem Datenvolumen - und GigaCube vervierfacht

    Dies ist aber auch schon beim kleineren Tarif Red Business L+ Europe für ebenfalls monatlich 79,95 Euro (netto) der Fall. Für Vielsurfer unter Umständen nicht ausreichend, für diese dürfte deshalb der neue GigaCube Max Tarif interessant sein.
  • FC Nürnberg: Club steigt auf

    FC Nürnberg: Club steigt auf

    Die schlechtesten Karten hat nun die SpVgg Greuther Fürth, die durch das 2:2 gegen den MSV Duisburg auf Platz 17 abstürzte. Nach dem 0:2 (0:0) gegen den FC Ingolstadt liegen die Löwen nur aufgrund der besseren Tordifferenz vor Fürth.
    Abi Ofarim tot: Gil Ofarims Vater stirbt nach schwerer Krankheit

    Abi Ofarim tot: Gil Ofarims Vater stirbt nach schwerer Krankheit

    Neben Gil hätten auch dessen Bruder Tal und die Lebensgefährtin von Abi Ofarim den Musiker in seinen letzten Stunden begleitet. Sein Sohn, Sänger und Schauspieler Gil Ofarim , postete am Donnerstag ein vielsagendes Bild auf Instagram .
    Tom Kaulitz bestätigt eine Beziehung

    Tom Kaulitz bestätigt eine Beziehung

    Für Bewunderinnen mit gebrochenem Herzen: Toms Zwillingsbruder Bill ist noch zu haben. "Ja, bei mir gibt es eine Beziehung". Dass die Öffentlichkeit von ihrer Liaison erfährt, liessen das Topmodel und der Tokio-Hotel-Gitarrist jedoch zu.
  • Attacke auf Martin Horn war nicht politisch motiviert

    Attacke auf Martin Horn war nicht politisch motiviert

    Er sei jedoch bereits durch mehrere Vorfälle in der Vergangenheit als psychisch auffällig in Erscheinung getreten, hieß es. Diese Option schloss Salomon am Sonntag aus: "Ich gehe jetzt in Ruhestand, heute ist das Ende des Politikers Salomon".
    Köttbullar stammen offenbar aus der Türkei

    Köttbullar stammen offenbar aus der Türkei

    Diese Meldung auf den offiziellen Social-Media-Accounts Schwedens, Sweden.se, sorgt auch bei den Schweden selbst für Verwunderung. Der einzige Unterschied: Köfte werden aus Lamm- oder Rindfleisch hergestellt, Köttbullar aber aus Schweine- und Rindfleisch.
    Hawaii: Vulkanausbruch auf Hawaii bedroht Wohngebiet

    Hawaii: Vulkanausbruch auf Hawaii bedroht Wohngebiet

    Die Katastrophenschutzbehörde warnt nach Ausbruch des Vulkans Kilauea die Einwohner vor giftigen Gasen, die tödlich sein könnten. Am Donnerstagmorgen erschütterten ein Beben der Stärke 5 und Dutzende Nachbeben die Insel, wie " Hawaii News Now " meldete.


Most liked

Super niedlich: Neue Bilder von Prinz Louis mit Prinzessin Charlotte
Auf einem anderen ist auch Schwester Charlotte zu sehen, die ihren kleinen Bruder leibevoll im Arm hält und ihm ein Küsschen gibt. Im britischen Königshaus verfährt man offenbar recht verantwortungsvoll mit Ressourcen - jedenfalls in Sachen Kinderkleidung.

"Lindenstraße": Wieso "Vater Beimer" Joachim H. Luger aussteigt
Joachim Luger wird im September zum letzten Mal als " Vater Beimer " in der Kultserie " Lindenstraße " zu sehen sein. Der Vater der Nation geht: Hans Beimer wird im September ein letztes Mal in der Weekly auftauchen.

Rührender Abschied von Opa Wolfgang Völz (†)
Wolfgangs Gesundheitszustand bereitete aber bereits Ende 2016 Grund zur Sorge: Damals hatte er einen Schlaganfall erlitten. Viele Fans betrauern den Tod des Schauspielers, doch besonders für seine Familie war es ein harter Schicksalsschlag.

Offiziell: Franck Ribery verlängert bei Bayern München bis 2019
Am trainingsfreien Montag der Mannschaft absolvierten Rib und Rob übrigens auf dem Vereinsgelände eine Sonderschicht. Die Jungspunde Kingsley Coman (21) und Serge Gnabry (22) scharren mit den Hufen.

Merkel stellt sich in Abschiebe-Debatte gegen Dobrindt
Der 23-Jährige wurde dann bei einem Großeinsatz am Donnerstag doch gefasst, er sitzt inzwischen in Abschiebehaft. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD), spricht im Interview über die Konsequenzen aus.

SPD nur noch halb so stark wie CDU/CSU
Die SPD sank demnach um einen Punkt auf 17 Prozent, während die Union um zwei Punkte auf 34 Prozent zulegte. Die Übernahme des Parteivorsitzes durch Andrea Nahles hat der SPD in den Meinungsumfragen nichts gebracht.

Trumps Rechtsberater Giuliani: Trump befürwortet Regimewechsel im Iran
Selbst der mittelbaren Verknüpfung des Abkommens mit dem iranischen Raketenprogramm stehen die Europäer nun offen gegenüber. Geplant sind unter anderem Treffen mit US-Vizepräsident Mike Pence und mit dem nationalen Sicherheitsberater John Bolton.

Überraschungsfund im Preußler-Nachlass: Hotzenplotz kehrt zurück
Die Tochter Preußler-Bitsch hat nach dem Entwurf des Vaters ein " erzähltes Kasperltheater zwischen zwei Buchdeckeln " kreiert. Stuttgart - Er ist der erste Kriminelle, mit dem Kinder in Deutschland für gewöhnlich zu tun haben: der Räuber Hotzenplotz .

16-jährige Marie gewann RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar"
Die bisher jüngste Gewinnerin des Wettbewerbs kassiert eine Prämie von 500'000 Euro und erhält einen Plattenvertrag mit Universal. Bei Jurorin Ella Endlich (33) flossen gar dicke Tränen während des emotionalen Auftritts der Schülerin.

IPhone 7 (plus): Apple bestätigt Mikro-Bug durch iOS 11.3
In dem Schreiben heißt es, dass betroffene Kunden ein "ausgegrautes" Lautsprecher-Symbol während Telefonaten zu Gesicht bekommen. Das Problem kann auch verhindern, dass betroffene Kunden während Telefonaten oder FaceTime-Videochats gehört werden.

TischtennisDeutsches Team verliert WM-Endpiel gegen China
Die nordkoreanische Abwehrspezialistin Kim Song I vergab beim 2:3 gegen die Weltranglistendritte Kasumi Ishikawa drei Matchbälle. Zuletzt hatte es 1991 ein gemeinsames koreanisches Team gegeben, welches im Finale China überraschend niedergerungen hatte.

Sebastian Rode verrät: BVB-Spieler gehen von neuem Trainer aus
Dortmund verlor am Samstag zuhause gegen Mainz 1:2 und muss deshalb noch um die Champions-League-Teilnahme zittern. Zudem kritisiert Rode den Umgang Stögers mit Kapitän Marcel Schmelzer: "Das hätte man anders lösen können".

Mehr als 1000 Festnahmen in Russland
Die jetzigen Proteste fielen kleiner aus, sie mobilisierten auch weniger Teilnehmer als Nawalny-Demonstrationen vergangenes Jahr. Die Polizei habe ihn kurz nach Mitternacht gehen lassen, erklärte der Kremlkritiker in der Nacht auf Sonntag auf Twitter.

Eishockey: Fehlstart für DEB-Team: 2:3 gegen Dänemark
Bei Schweden fehlt mir ein Playmaker wie es im Vorjahr William Nylander war, der das Spiel an sich gerissen hat. Noch vor der zweiten Pause waren es aber wieder die Dänen, die erneut in Überzahl in Front gingen.

Marterer und "Kohli" komplettieren deutsches Quartett im Viertelfinale der BMW Open
Bereits am Vortag waren Titelverteidiger Alexander Zverev und Jan-Lennard Struff ins Viertelfinale eingezogen. Der Augsburger will zum sechsten Mal in München in das Endspiel und dann seinen vierten Erfolg feiern.