US-Autor Tom Wolfe mit 88 Jahren gestorben

Der us-amerikanische Schriftsteller und Journalist Tom Wolfe starb am Montag

Erfolgreich war er auch mit seinen Romanen. Einige kritisierten ihn als eitlen Selbstdarsteller, andere lobten ihn als präzisen Gesellschaftsdiagnostiker, der für jedes Jahrzehnt das passende literarische Sittengemälde lieferte. Zu Bestsellern wurden Wolfes Titel "Die Helden der Nation", eine romanähnliche Reportage über Testpiloten der NASA, "Fegefeuer der Eitelkeiten" über den Börsenboom der 1980er Jahre und die Zeit unter US-Präsident Ronald Reagan sowie der Roman "Ein ganzer Kerl".

Wolfe hatte sich in den vergangenen Jahren zunehmend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Wenn er sich zwischendurch einmal zurückmeldete, dann streitlustig wie eh und je. 2016 griff er in "Das Königreich der Sprache" beispielsweise Charles Darwins Evolutionstheorie und den Literaturwissenschaftler Noam Chomsky an. Zuletzt erschienen von ihm bei der Bertelsmann-Verlagstochter Random House Romane wie "Ich bin Charlotte Simmons" oder "Back to Blood". Der amerikanische Journalist und Autor gilt als einer der größten Revolutionäre der Wortkunst und hat mit seinem eigens entwickelten Schreibstil den Grundstein für die "New Journalism"-Bewegung gelegt". Wolfe leugnete das nie.

More news: Schauspielerin Margot Kidder gestorben

Der 1931 im US-Bundesstaat Virginia geborene gelernte Reporter arbeitete daneben auch als Stil- und Gesellschaftskritiker. Seine Mutter führte ihn in die Künste ein, ließ den kleinen Tom in Ballett- und Stepptanz ausbilden, zeichnete und las viel mit ihm.

Er studierte an der Elite-Universität Yale und bewarb sich dann als Journalist. "Drei Antworten habe ich bekommen".

More news: HSV steigt ab - Wolfsburg in Relegation

Wolfe starb in New York. "Acht Monate lang saß ich jeden Tag an meiner Schreibmaschine und wollte das 'Fegefeuer der Eitelkeiten' anfangen und nichts passierte. Mir wurde klar, dass ich es nur schaffen kann, wenn ich mir eine Abgabefrist setze". Nun ist der Schriftsteller im Alter von 87 Jahren gestorben. Der Roman über die Geldgier von Wall-Street-Bankern und Kredithaien wurde Mitte der 80er Jahre ein Welterfolg und mit Tom Hanks und Bruce Willis verfilmt (bleib aber kommerziell erfolglos). Und dennoch: Die Selbstzweifel seien geblieben, sagte der zweifache Vater Wolfe, der mit seiner Frau im 14. Stock eines eleganten Appartementhauses direkt am Central Park wohnte. "Man geht jeden Abend ins Bett und denkt, dass man die brillantesten Seiten aller Zeiten geschrieben hat". Manchmal auch erst sechs Monate später. "Der größte Spaß am Schreiben ist das Entdecken".

More news: Rede in Münster: Merkel kritisiert Trump für Ausstieg aus Iran-Deal

Related News:

  • Offiziell: Thomas Tuchel wird Trainer von PSG

    Offiziell: Thomas Tuchel wird Trainer von PSG

    In Paris wird der maximale Erfolg erwartet: Tuchels Mission lautet Champions-League-Sieg. Er erhielt einen Zweijahresvertrag beim Ensemble um den Brasilianer Neymar .
    Schließung von Atomgelände noch im Mai

    Schließung von Atomgelände noch im Mai

    Das Satellitenfoto zeigt ein Atomwaffen-Testgelände in Punggye-ri im gebirgigen Nordosten Nordkoreas . Ob es sich bei der angekündigten Schliessung um mehr als eine Geste handelt, gilt jedoch als fraglich.
    FDP-Chef Lindner fordert von Merkel mehr Entscheidungsfreude

    FDP-Chef Lindner fordert von Merkel mehr Entscheidungsfreude

    Auch will man den Kurs für die kommenden Landtagswahlen in Hessen und Bayern im kommenden Herbst abstecken. CSU-Generalsekretär Markus Blume hat die Angriffe des FDP-Chefs auf die Christsozialen zurückgewiesen.
  • Forscher fanden gravierende Schwachstellen in E-Mail-Verschlüsselung

    Forscher fanden gravierende Schwachstellen in E-Mail-Verschlüsselung

    Darüber hinaus müssten E-Mail-Server und -Clients gegen unauthorisierte Zugriffsversuche abgesichert sein. Diese Systeme galten bislang als unknackbar; selbst die NSA biss sich an den Verfahren die Zähne aus.

    Parlamentswahl im Irak beendet

    Die Schiiten sind gespalten, die Kurden geschwächt und die traditionellen Parteien der Sunniten weitgehend an den Rand gedrängt. Die Iraker haben erstmals nach Ausrufung des Sieges über die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) ein neues Parlament gewählt.
    'Robbery' bleibt dem FC Bayern ein weiteres Jahr erhalten

    'Robbery' bleibt dem FC Bayern ein weiteres Jahr erhalten

    Noch hat der Niederländer das Angebot der Münchner für eine Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr nicht angenommen. Nach dem Aus in der Königsklasse streben sie nun nach dem möglichen Double im Pokal gegen Frankfurt.
  • 5-Sterne-Chef will mehr Zeit für Regierungsbildung in Italien

    5-Sterne-Chef will mehr Zeit für Regierungsbildung in Italien

    Sollten sich die Lega und die Sterne aber doch nicht auf eine Regierung einigen, droht letztendlich eine Neuwahl. Die 28-jährige Italienerin lebt in Matera, im Süden Italiens, und hat bei den Parlamentswahlen am 4.
    Auswärtiges Amt rät vor Besuchen von Jerusalems Altstadt ab

    Auswärtiges Amt rät vor Besuchen von Jerusalems Altstadt ab

    Dort und im Westjordanland sowie im Gaza-Streifen sei mit gewalttätigen Auseinandersetzungen zu rechnen. Sie laufen dabei traditionell auch durch das muslimische Viertel in der Jerusalemer Altstadt.
    Hurra! Mario Gomez und seine Carina sind nun Eltern!

    Hurra! Mario Gomez und seine Carina sind nun Eltern!

    Nachwuchs im Hause Gomez: Fußballprofi Mario Gomez (32) ist Vater geworden. Der Fußballstar Mario Gomez und seine Frau Carina sind Eltern geworden.
  • Regisseur und Bühnenbildner Karl-Ernst Herrmann gestorben

    Regisseur und Bühnenbildner Karl-Ernst Herrmann gestorben

    Mit Stein, Peymann, Jürgen Schitthelm und Dieter Sturm gründete Herrmann 1970 die Schaubühne am Halleschen Ufer. Mit Claus Peymann arbeitete Herrmann immer wieder auch am Wiener Burgtheater zusammen.
    Android: Google zieht für Sicherheitspatches die Zügel an

    Android: Google zieht für Sicherheitspatches die Zügel an

    Ob die in den letzten Monaten ergriffenen Maßnahmen greifen werden, wird sich erst in der nächsten Zeit zeigen. Denn bisher war es den Herstellern letztlich überlassen, ob sie die Patches ausliefern oder nicht.
    Malaysia: 92-jähriger Ex-Premier gewinnt Wahl

    Malaysia: 92-jähriger Ex-Premier gewinnt Wahl

    Er führte eine Allianz um die Regierungspartei UMNO, die seit mehr als sechs Jahrzehnten an der Macht ist. Für Malaysia ist es der erste demokratische Machtwechsel seit der Unabhängigkeit von Großbritannien 1957.


Most liked

Melania Trump: Nach einer Nierenoperation liegt sie im Krankenhaus!
Den Angaben zufolge sei eine Embolisation, also ein künstlicher Verschluss eines Blutgefäßes, durchgeführt worden. Für den Rest der Woche bleibe die First Lady jedoch im Spital.

Heidi Klum postet Bild ihrer Mutter aus Jugendjahren - so sah sie aus
Die Instagram-Nutzer sehen das ebenso: So sind viele der Meinung, sie sei "wunderschön". Das Foto zeigt ihre Mutter im Jahre 1972 - als Gewinnerin eines Schönheitswettbewerbes.

USA stellen Nordkorea Wirtschaftshilfe in Aussicht
Pompeo fuhr fort, er habe gute und bedeutende Gespräche mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un geführt. Ende Mai trafen sich Kim und der südkoreanische Staatschef Moon Jae-in im Grenzdorf Panmunjom.

HDR-Videos für das iPhone X verfügbar — YouTube
Allerdings gibt es diese Option nur für das iPhone X und für das iPad Pro, allerdings zeigt sich HDR bisher nur auf dem iPhone. Das Videoformat HDR funktioniert bereits seit einige Zeit mit YouTube am PC.

Youtube-Star Bibi ist zum ersten Mal schwanger
Vermutet wurde unter anderem eine Trennung von Claßen, ein Umzug in die USA oder die Veröffentlichung eines neuen Duschschaums. Julian küsst dabei liebevoll ihren Bauch . "Wir haben dieses Geheimnis sooo lange für uns behalten", schreibt sie.

Tero Varjoranta: IAEA-Chefinspektor für Irans Atomanlagen zurückgetreten
US-Vertreter bei der IAEA hatten sich trotz ihres Ausstiegs aus dem Abkommen für die Fortführung der Inspektionen ausgesprochen. Die IAEA kontrolliert seit dem Atom-Abkommen mit dem Iran 2015 in besonders strikter Form die Einhaltung aller Vorschriften.

Rückruf bei VW: Probleme bei Polo- und Seat-Modellen
Diese technische Änderung wird bei der Rückrufaktion als auch bei der Produktion der aktuellen Polo-Generation angewendet. Das betrifft auch 191.000 Seat-Modelle der Baureihen #Ibiza und #Arona , deren Gurtschlösser ähnlich konfiguriert sind.

Beispielloser Eingriff in die Pressefreiheit: Russland sperrt ARD-Doping-Experten
Die Fifa , die das Turnier veranstaltet, hat bislang nur bestätigt, Seppelt eine Akkreditierung erteilt zu haben. Das für ihn beantragte Visum sei für ungültig erklärt worden, teilte der Senderverbund mit.

Scott Hutchison tot aufgefunden: "Ich bin jetzt weg. Danke"
Doch die Hoffnung war vergebens - für seine Liebsten ein unbeschreiblicher Verlust: "Scott hatte sein Herz am rechten Fleck". Ende Mai sollten Frightened Rabbit zusammen mit Father John Misty in Halifax auftreten, für den 1.

Kommt die Pixel-Smartwatch von Google?
Diese würden dann die neuen Chips verbaut haben, die diesen Herbst "neben einer führenden Smartwatch" angekündigt werden. Der Vorteil der Snapdragon Wear 3100 Plattform besteht vor allem in der Verwendung einer neuen Power-Management-Lösung.

Unternehmen zahlten Millionen an Trump-Anwalt
Dieser ist in der Schweiz nicht zuletzt dank seinem Mehrheitsanteil am Winterthurer Traditionsunternehmen Sulzer bestens bekannt. Trumps neuer Rechtsberater Rudolph Giuliani hatte in der vergangenen Woche jedoch zugegeben, Trump habe Cohen entschädigt.

MÄRKTE-Dax startet an Himmelfahrt leicht im Plus
Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Montag auf 1,1902 (Freitag: 1,1969) US-Dollar festgesetzt. Ganz vorne im SDax kam den Anteilen der HHLA mit einem Plus von fast 5 Prozent eine Kaufempfehlung der Commerzbank zugute.

Unabhängig von der Liga: HSV will mit Titz verlängern
Vorstand Frank Wettstein erklärte: "Vorstand und Aufsichtsrat wollen ligaunabhängig mit Trainer Christian Titz weiterarbeiten". Aufsichtsratsboss Bernd Hoffmann ergänzt: "Wir sind uns einig, dass wir mit ihm weiterarbeiten wollen".

Mindestens 30 Tote bei Dammbruch in Kenya
Nach jüngsten Angaben des kenianischen Innenministeriums sind bei der Katastrophe mindestens 32 Menschen ums Leben gekommen. Durch das Unglück sind Medienberichten zufolge mehr als 30 Menschen gestorben.

Macron hat den Karlspreis verdient, weil er einen Plan hat
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron drängt die EU und Deutschland zu energischen und schnellen Reformschritten. Macron betonte: "Wir dürfen nicht warten, wir müssen jetzt etwas tun".