Wann kommt das Baby von Harry und Meghan?

Trauung_Harry_Meghan_Treppe

Denn das britische Königshaus verfügt über eine Menge Geld. Warum? Das erklärt ein Gast hier. Denn eine Sache unterscheidet sich ganz gewaltig: Ein royales Paar hat kein geregeltes Einkommen.

More news: Rainbox Six Siege: Gratis-Wochenende ab morgen angekündigt!

Herzogin Meghan glänzte bei ihrem ersten Auftritt als neues Mitglied der britischen Monarchenfamilie mit dem richtigen Outfit: Sie hatte sich für ein champagnerfarbenes Kleid mit transparenten Ärmeln der Marke "Goat" entschieden, das sie mit farblich abgestimmten Accessoires kombinierte. "Harry und Meghan werden in einem Multimillionen-Dollar-Anwesen wohnen, samt Privatkoch, Chauffeur und Massage-Therapeut", erzählt der "Life & Style"-Insider weiter". Zuletzt spielte sie eine erfolgreiche Anwalts-Gehilfin in der Netflix-Serie "Suits".

More news: Rückruf wegen Hepatitis-Viren: Lidl warnt vor diesem Produkt

Das Drama um Herzogin Meghans Familie überschattete die Tage vor der großen royalen Hochzeit in Windsor. Das afrikanische Land grenzt an Botswana, wohin Harry seine Liebste im vergangenen Jahr zu ihrem Geburtstag entführt hatte. Jedes Jahr bekommt Harry davon 450.000 Euro ausgezahlt. Der Jahreserlös soll rund 20 Millionen Pfund betragen.

More news: Fußball - Anzeichen verdichten sich: Hasenhüttl und RB vor Trennung

Herzogin Meghan, die wenige Meter von Prinz Harry entfernt stand, konnte es sich nicht verkneifen und musste bei dem lustigen Schauspiel kurz laut auflachen. Dennoch wohnen die beiden dort wohl mietfrei. Da das Anwesen der Queen gehört, müssen die beiden für das bescheidene 120-Quadratmeter Haus keine Miete zahlen. Ein kleines Häuschen neben dem Kensington Palace.

Related News:

  • Tesla will per Umstrukturierung seine Produktion beschleunigen

    Tesla will per Umstrukturierung seine Produktion beschleunigen

    Mittel- bis langfristig soll die Fertigung des Model 3 aber wieder einen möglichst hohen Automatisierungsgrad aufweisen. Jetzt zieht der Tesla-Chef offenbar die Reißleine, um die Produktionsprobleme besser in den Griff zu bekommen.
    Eklat in Lissabon: Maskierte stürmen Trainingsgelände und verletzen Spieler

    Eklat in Lissabon: Maskierte stürmen Trainingsgelände und verletzen Spieler

    Auf einem Banner stand mit Verweis auf die große Anhängerschaft des Klubs und die wenigen Chaoten: "50 sind nicht 3,5 Millionen". Man werde alles dafür tun, um das Geschehene aufzuklären und Strafen für die Verantwortlichen einzufordern, hieß es weiter.
    Der Hamburger SV hat seine Stadionuhr schon umgestellt

    Der Hamburger SV hat seine Stadionuhr schon umgestellt

    Die zogen sich nun weiter zurück und verteidigten den knappen Vorsprung, um sich mit einem Sieg würdig aus der 1. Grund: Auf den Rängen sprach sich in Windeseile die Kunde von der schnellen 1:0-Führung der Wolfsburger herum.
  • Avicii: Star-DJ wird in kleinem Kreise beigesetzt

    Avicii: Star-DJ wird in kleinem Kreise beigesetzt

    Einen Monat nach dem tragischen Tod von Star-DJ Avicii verkündete die Familie des Musikers Details zu dessen Beisetzung. Aviciis Familie hatte ihn später in einem Statement unter anderem als eine "zerbrechliche Seele" bezeichnet.
    Laut kicker: Favre erhält Zweijahresvertrag beim BVB

    Laut kicker: Favre erhält Zweijahresvertrag beim BVB

    Die Bekanntgabe des neuen Trainers werde "tendenziell eher erfolgen, wenn die Ligen und die Pokale alle zu Ende sind". Der Schweizer Lucien Favre wird nach Informationen des " Kickers " definitiv neuer Trainer von Borussia Dortmund .
    Bundesgerichtshof urteilt im Rechtsstreit: Bier ist nicht bekömmlich

    Bundesgerichtshof urteilt im Rechtsstreit: Bier ist nicht bekömmlich

    Nach Feststellung des Berufungsgerichts werde "bekömmlich" mit "gesund", "zuträglich" und "leicht verdaulich" verbunden. Damit wurde in letzter Instanz ein Schlussstrich unter einen seit Jahren schwelenden Bierstreit gezogen.
  • Ministersuche für neue Regierung in Italien - Topthemen

    Ministersuche für neue Regierung in Italien - Topthemen

    EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici sagte, es müsse eine vertrauenswürdige Antwort der Regierung auf die Schuldenfrage geben. Die Regierungsvorhaben der beiden systemkritischen Parteien könnten zu massiven Konflikten mit Brüssel führen.
    EU-Ratschef geht Trump nach Iran-Entscheidung scharf an

    EU-Ratschef geht Trump nach Iran-Entscheidung scharf an

    Im Streit um US-Strafzölle sagte Juncker, die EU fordere eine unbefristete Ausnahme der EU-Staaten von Importzöllen durch die USA. Die EU erweckt ein altes Gesetz wieder zum Leben, um das Atomabkommen zu retten und europäische Konzerne zu schützen.
    Maas: Staat kann Unternehmen bei Iran-Handel kaum vor USA schützen

    Maas: Staat kann Unternehmen bei Iran-Handel kaum vor USA schützen

    EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sieht die EU und die USA mittlerweile in einer "echten diplomatischen Krise". Zarif sagte vor Beginn der Gespräche, der Iran verlange Garantien, um die Vorteile des Abkommens behalten zu können.
  • Kein Treffen in Singapur - Trump sagt Treffen mit Kim ab

    Kein Treffen in Singapur - Trump sagt Treffen mit Kim ab

    Juni nicht klappe, sagte Trump am Dienstag vor einem Treffen mit dem südkoreanischen Präsidenten Moon Jae-in im Weissen Haus. Weniger eindeutig als die Gesänge seiner Fans waren die Signale, die aus der US-Regierung bezüglich des Gipfels kamen.
    Skandalspiel von Darmstadt: DFB weist Aue-Einspruch zurück

    Skandalspiel von Darmstadt: DFB weist Aue-Einspruch zurück

    Er hatte davon gesprochen, dass sein Verein verschaukelt worden sei und er nicht wisse, "ob fahrlässig oder vorsätzlich". Die Sachsen hatten ihren Einspruch damit begründet, dass das Nicht-Anerkennen eines eigentlich regulären Tores in der 4.
    STALKER 2: Neuankündigung für das Jahr 2021

    STALKER 2: Neuankündigung für das Jahr 2021

    Die Bestätigung erfolgte sehr überraschend, allerdings wurden auch keine nennenswerten Informationen mitgeliefert. Mit umfangreichen oder finalen Informationen zum neuen Projekt dürfte daher nicht allzu bald zu rechnen sein .


Most liked

"Germany's Next Topmodel": 18-jährige Schülerin gewinnt Heidi Klums Castingshow
Als Drag-Twins lieferten sie mit den #GNTM-Models eine unvergessliche Show ab - im Finale wollen sie diese noch toppen. Das Finale von " Germany's Next Topmodel " steht an und die Show soll wie immer riesig werden.

Harvey Weinstein: Medienmogul steht kurz vor Verhaftung
Zuvor war bekannt geworden, dass die Ermittlungen gegen Weinstein in den USA auf Bundesebene ausgeweitet worden waren. Die Entscheidung, gegen Weinstein zu klagen, sei ihr sehr schwer gefallen, sagte Evans gegenüber dem " New Yorker ".

Trump lässt Einfuhrzölle auf ausländische Autos prüfen | Wirtschaft
Im gleichen Zeitraum sei die Zahl der von deutschen Herstellern dort beschäftigten Mitarbeiter um 5700 auf 36 500 gewachsen. EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström, die federführend mit den USA verhandelt, erwartet keine weitere Fristverlängerung.

Diesel-Skandal - Muss Mercedes 600'000 Fahrzeuge zurückrufen?
Es gibt Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Stuttgart gegen den Konzern und auch ein Verfahren in den USA . Daimler teilte mit, dem Autobauer liege keine amtliche Anhörung zu den genannten Fahrzeugen vor.

US-Senat bestätigt Gina Haspel als neue CIA-Direktorin
Donald Trump hatte sie nominiert und die Personalentscheidung ist durchaus umstritten, denn "Bloody Gina" hat keine weiße Weste. Einen solchen Umgang mit Häftlingen würde sie heute nicht mehr erlauben, sagte sie in einer Anhörung vor dem Senat.

Ebola erreicht Großstadt im Kongo
Die Impfung wurde bereits mit erstem Erfolg im Rahmen der Schlussphase der verheerenden Ebola-Epidemie in Westafrika getestet. Zuvor war erstmals ein Ebola-Fall in einer Großstadt festgestellt worden, Mbandaka mit rund 1,2 Millionen Einwohnern.

No Man's Sky: Termin für Xbox One
Die kleinen Unterkünfte und auch komplexe Kolonien, die ihr als Team bauen könnt, dürfen gemeinsam genutzt werden. Zum Start der Xbox-Version von No Man's Sky auf der Xbox One gibt es ein großes Update für alle Plattformen.

HIV-Test für zuhause ist ab Juni in der Apotheke erhältlich
Insgesamt sind in der Bundesrepublik knapp 90.000 Menschen mit dem Erreger der Immunschwächekrankheit Aids infiziert. In Frankreich, wo es den Selbsttest bereits zu kaufen gibt, geht er für rund 30 Euro über die Ladentheke.

Die neuen polizeilichen Befugnisse erregen in Bayern ungewöhnlich breiten Widerstand
Dies geschehe nicht, weil es ein Sicherheitsproblem gebe, sondern weil sich die CSU Vorteile im Wahlkampf verspreche. Die Freiheitsrechte der Bürger in Bayern blieben ein elementares Verfassungsgut, das die Landesregierung schütze.

Antoine Griezmann schießt Atletico Madrid zum EL-Sieg
Erst sorgen die Fans für Pyro-Irrsinn beim Europaliga-Finale, dann zündet Olympique Marseille ein kleines Fußball-Feuerwerk. Die Franzosen dagegen verpassten 25 Jahre nach ihrem Champions-League-Sieg 1993 den nächsten europäischen Titel.

Offiziell: Torhüter-Legende Buffon verlässt Juventus
Seine Karriere hat er allerdings noch nicht offiziell beendet. "Samstag wird mein letztes Spiel mit Juventus sein". Unter anderen soll sich Liverpool über ein mögliches Engagement des Italieners erkundigt haben.

Zeidler im Interview: "Das Umfeld in St.Gallen hat mich überzeugt"
Zusammen mit dem jetzigen Interimscoach und baldigen Assistenztrainer Boro Kuzmanovic soll Zeidler nun den FC St. Gemäss der Zeitung einigte sich Zeidler mit dem Fünften der Super League über einen Dreijahresvertrag.

Siemens schickt Ex-Außenminister Gabriel in Verwaltungsrat mit Alstom
Thomas, sowie Mariel von Schumann, Chief of Staff und Head of Governance and Markets bei Siemens, und Christina M. Als Wirtschaftsminister war Gabriel 2014 in einen Übernahmeprozess zwischen Siemens und Alstom eingebunden.

Nach fünf Jahren Album-Pause: Backstreet Boys kündigen neue Single an
Mai wieder Anlauf auf die internationalen Chartspitzen. "Backstreet's back alright!": Die Backstreet Boys wollen es wieder wissen. "Don't go breaking my heart" (Deutsch: "Brich nicht mein Herz"), heißt der Hit, der am Donnerstag auf den Markt kommt.

Unternehmen: Boeing begrüßt WTO-Entscheidung im Subventionsstreit mit Airbus
US-Präsident Donald Trump hat die WTO zuvor unter Druck gesetzt und beschuldigt, die Vereinigten Staaten unfair zu behandeln. Vielmehr geht es darum, Schaden, den die andere Seite durch Wettbewerbsverzerrungen erlitten haben könnte, auszugleichen.