"Der King, der alles möglich machte": Michael Jacksons Vater tot

Michael Jackson Joe Jackson Amerika Musikproduzent Chef Geburtstag Popstar Nachlassverwalter The Jackson Five Estate Presse-Agentur Showgeschäft Gespür Jacksons Patriarch Popmusik Methode Randy Jackson Umkreis Krebserkrankung Twitter

Er braucht seine Familie jetzt an seiner Seite.

Joe Jackson: Er machte aus seinen Söhnen die Jackson 5. Am Ende halten seine Frau und einige Kinder doch seine Hand. Doch dann erkannte er das Talent seiner Söhne Jackie, Tito und Jermaine und verwandelte die erst als Jackson Brothers und Jackson Family bekannte Gruppe mit den jüngeren Brüdern Marlon und Michael in die Jackson 5.

More news: Oscar-Akademie lud 928 neue Mitglieder ein, darunter Rowling

Der Jackson-Clan hat sein Oberhaupt verloren: Joe Jackson ist im Alter von 89 Jahren verstorben. Medienberichten zufolge starb er im Kreis seiner Familie in der Nacht zum Mittwoch in einem Krankenhaus in Los Angeles.

Für Schlagzeilen sorgte der 89-Jährige in den vergangenen Tagen noch einmal, weil er seine Familie kurz vor seinem Tod offenbar nicht um sich haben wollte und ihr untersagte, ihn zu besuchen. Nach drei Herzinfarkten im Jahr 2015 war ihm zudem ein Herzschrittmacher eingesetzt worden. Bereits 2014 hatte er mehrere Schlaganfälle erlitten. Schon in seinem letzten Tweet klangen melancholische Töne an: "Ich habe mehr Sonnenuntergänge gesehen, als ich noch sehen werde". "Die Sonne geht auf, wenn die Zeit kommt, und ob ihr mögt oder nicht, geht die Sonne unter, wenn die Zeit kommt". Ihr Gewinn der Talentshow im Apollo Theater in New York markierte den Karrierebeginn: Das Motown-Label, das Joe Jacksons Demo-Kassette 1965 noch ohne Angebot zurückgeschickt hatte, nahm die Jungs 1968 unter Vertrag. Jackson war Vater von insgesamt zehn Kindern, Sohn Brandon Jackson starb kurz nach der Geburt.

More news: Griechenland - Eurogruppe einig über Ende des Hilfsprogramms

Joseph Jackson war der Vater von Michael Jackson, Janet Jackson und deren ebenfalls talentierten Geschwistern.

Joe Jackson, der Vater des legendären US-Popstars Michael Jackson, ist gestorben.

More news: Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn: Trennung bestätigt!

Öffentlich gestand Joe Jackson dieses Verhalten erst gut ein Jahr nach dem überraschenden Tod seines weltberühmten Sohnes im Juni 2009 ein. "Es tut mir leid, bitte sei nicht böse", sagte er 1993 mit Blick in die Kamera. "Das war die Art, auf die schwarze Menschen ihre Kinder erzogen". "Und sie haben alle gut behandelt".

Related News:



Most liked

US-Schauspieler Will Smith kauft Münchner Medienfirma
Bislang machte sich die Firma als europäischer Vermarkter in den Bereichen Kino, Video, Video on Demand, TV und Games einen Namen. Schauspieler und Produzent Will Smith (" Suicide Squad ") sowie Regisseur Marc Forster (" World War Z ") übernehmenTelepool.

Regierungschef: "Lifeline" kann in Malta anlegen
Frankreich hatte zuvor erklärt, es werde ein Team schicken, das Asylanträge der Migranten auf der " Lifeline " bearbeite. Für das blockierte deutsche Rettungsschiff "Lifeline" mit rund 230 Migranten an Bord wird die Lage immer bedenklicher.

Konzert in NRW: Stadtrat stimmt gegen Ed-Sheeran-Auftritt in Düsseldorf
Gerade erst wurde das Aus für das Ed Sheeran-Konzert in Düsseldorf besiegelt, da ist auch schon eine Ersatz-Location gefunden. Der Veranstalter hat bereits angedeutet, bei weiteren Konzertplanungen um Düsseldorf künftig einen Bogen zu machen.

Ed Sheeran darf nicht spielen - Mega-Konzert in Düsseldorf geplatzt!
Oberbürgermeister Thomas Geisel ( SPD ) argumentierte, für die Bäume werde selbstverständlich großzügig Ersatz gepflanzt. Er hätte einer Sondergenehmigung zustimmen müssen, damit der Parkplatz für das Konzert genutzt werden darf.

Harley-Davidson bald nicht mehr "made in America"
Trump wolle im Handelsstreit mit der EU "das Recht des Stärkeren durchsetzen" und setze dabei auf bilaterale Handelsabkommen. Noch vor wenigen Tagen hatte Handelsminister Wilbur Ross gesagt, die Untersuchung befinde sich erst im Anfangsstadium.

Harley sieht wegen EU-Zöllen ab Herbst höhere Preise
Harley-Davidson wird wegen der EU-Vergeltungszölle auf amerikanische Waren einen Teil seiner Produktion aus den USA verlagern. Viele, die eine Harley für bis zu 43 000 Euro erwerben, kaufen nicht nur ein Motorrad, sondern auch ein Gefühl.

Brigitte Nielsens Kind ist da: Mit 54 zum fünften Mal Mama geworden
Die gebürtige Dänin war mit Schauspieler Sylvester Stallone verheiratet und hatte eine Liebschaft mit Arnold Schwarzenegger . Außerdem moderierte sie auf RTL II die Show "Wirt sucht Liebe" und war in vielen Ländern in diversn Realityshows zu sehen.

Boris Becker: "In den Mühlen des Gesetzes gefangen"
Eigentlich hätte das Insolvenzverfahren gegen den Tennisstar vergangene Woche auslaufen sollen, Becker wäre schuldenfrei gewesen. Versteigerung von Beckers Erinnerungsstücken: Unter anderem für seinen US-Open-Pokal können Gebote abgegeben werden.

Malta ruft Rettungsschiff zum Verlassen der Gewässer auf
Die "Lifeline" hatte sich am Donnerstag bei der Rettungsaktion nach eigenen Angaben in internationalen Gewässern aufgehalten. Vor der libyschen Küste wurden nach Angaben der libyschen Marine fast 200 Flüchtlinge gerettet, fünf Menschen ertranken.

Liveticker Türkei-Wahl: Beobachter melden Unregelmäßigkeiten
Sie können bis zur Schliessung der Wahllokale am Sonntagabend aber noch an Grenzübergängen, Häfen und Flughäfen der Türkei wählen. Nach der Wahl tritt das Präsidialsystem in Kraft, das bei einem umstrittenen Referendum im April 2017 knapp gebilligt worden war.

"Game of Thrones"-Stars Harington und Leslie verheiratet"
Herzklopfen bei den "GoT"-Stars: Zuerst mussten sie das Verliebtsein spielen, dann war es wirklich um die beiden geschehen". Aufgrund von Leslies schottischen Wurzeln durften weder der Dudelsack, noch die Schottenröcke fehlen.

Verletzungsschock bei Hummels - Gibt es doch noch Hoffnung? | Fußball-WM
Hummels hat sich die Verletzung im Training am Donnerstag zugezogen. Sotschi - "Mats wird sehr wahrscheinlich nicht spielen können". Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss im ersten "K.o".

Deutsche Telekom: T-Systems will 10.000 Stellen streichen
München - Das teilte ein Unternehmenssprecher am Donnerstag mit und bestätigte damit einen Bericht des "Handelsblatts". Zunächst sollen auf Management- und Verwaltungsebene in Deutschland 2000 Arbeitsplätze eingespart werden.

Siegestor in Minute 90: Schweiz dreht Spiel gegen Serbien
Werden sie gegen Serbien verwarnt, sind sie im abschliessenden Gruppenspiel vom kommenden Mittwoch gegen Costa Rica gesperrt. Den Schlusspunkt setzte Shaqiri, der bei einem Konter die Nerven behielt und den Ball eiskalt an Stojkovic vorbei schob.

Nachfolge für Berlinale-Chef Kosslick wird verkündet
Er hat Bücher und Essays über Kinogrößen wie Errol Morris und Wong Kar-Wai geschrieben und war Lehrbeauftragter. Die Berufung werde am Freitag vom Aufsichtsrat bekanntgegeben, sagte er der Deutschen Presse-Agentur.