Gipfel zwischen Trump und Kim: Letzte Vorbereitungen

Trump und Kim vor den Flaggen Nordkoreas und der USA

Nachdem sich die beide heftige Verbalgefechte einschließlich Kriegsdrohungen geliefert hatten, wollen sie nun über eine umfassende Lösung im Nordkorea-Konflikt verhandeln.

Der nordkoreanische Präsident traf sich gleich nach seiner Ankunft mit Singapurs Regierungschef Lee Hsien Loong, mit dem Trump am Montag sprechen will. Der Gipfel ist auf einen Tag angelegt. Seine Anhängerschaft setzt dabei auf nichts weniger als den Friedensnobelpreis für den US-Präsidenten. "Vorfreude liegt in der Luft". Am Morgen hatte sich der US-Nordkorea-Experte Sung Kim an der Spitze einer US-Delegation mit einer Delegation Nordkoreas getroffen, um letzte Festlegungen vor dem in aller Welt mit Hochspannung erwarteten Gipfel zu vereinbaren. Es ist das erste solche Treffen in der Geschichte beider Nationen.

Unterhändler bereiten Singapur-Gipfel von Trump und Kim vor
Trump zum Gipfeltreffen mit Kim in Singapur eingetroffen

Trump war am Sonntag direkt von dem kontroversen G7-Treffen in Kanada nach Singapur geflogen. Auch er machte deutlich, dass er sich der Bedeutung des Treffens bewusst ist. Es ist Kims weiteste Auslandsreise seit seiner Machtübernahme. Die Erfolgsaussichten werden von Experten sehr unterschiedlich beurteilt. Die USA sind seit vielen Jahrzehnten Atommacht. Vermutet wird, dass zwischen Nordkorea und den USA nochmals Vorgespräche geplant sind. Unter anderem werde es um einen "dauerhaften und beständigen Mechanismus zur Friedenssicherung" gehen. Völkerrechtlich ist der Kriegszustand zwischen beiden Seiten auch mehr als sechs Jahrzehnte nach dem Korea-Krieg noch nicht beendet.

Kim hofft im Gegenzug auf internationale Anerkennung und wirtschaftliche Unterstützung.

More news: Melania Trump reist nicht zu G-7- und Nordkorea-Gipfel

Für die Begegnung mit Kim - das erste Treffen zwischen einem amtierenden US-Präsidenten und einem nordkoreanischen Machthaber überhaupt - hatte Trump den G7-Gipfel der grossen Industrienationen in Kanada vorzeitig verlassen. Trump sei gut vorbereitet. Nordkorea sieht in der atomaren Abrüstung eher einen schrittweisen Prozess. Selbst das bestmögliche Resultat garantiert nicht, dass Nordkorea seine Atomwaffen aufgibt. Er halte den Begriff Denuklearisierung für falsch. Zuvor waren die Nordkoreaner über das Treffen weitgehend im Dunkeln gelassen worden. Diese und der Streit um das Atomprogramm könnten nicht auf einen Schlag vollständig überwunden werden. Aber auch wenn auf der Insel Sentosa ("Frieden"), wo Kim und Trump am Dienstag im Luxushotel Capella beraten sollen, keine Einigung erzielt wird, dürfte das Treffen in die Geschichte eingehen.

Nun zeigte sich Trump unmittelbar vor seiner Abreise nach Singapur zuversichtlich über die Einigungschancen. Anschließend soll es zu einem Arbeitstreffen im erweiterten Kreis kommen.

More news: "Sauer und enttäuscht": Anna-Maria Zimmermann wettert gegen Bohlen

Auch Nordkorea drohte, den Gipfel platzen zu lassen. "Glaubt irgendjemand, dass das Sinn macht?", fragte Trump. "Ich würde gerne, aber nein". Möglicherweise gibt es aber noch diskrete Gespräche zur Vorbereitung, bevor sich Trump und Kim dann erstmals die Hand schütteln. Einem ranghohen Mitarbeiter des Weißen Hauses zufolge gibt es kein Zeitlimit: "Es können zwei Tage sein".

Trump hat die Chance, vor den Zwischenwahlen im Herbst einen diplomatischen Coup zu landen.

More news: Prinz Harry und Meghan Markle geben Geschenke zurück: Danke, aber nein danke

Related News:



Most liked

Gündogan: "Dankbar, für dieses Land zu spielen"
Abwehrchef Jerome Boateng meldete sich nach sechs Wochen zurück, hat aber laut Löw noch keine Luft für 90 Minuten. Sprechen wollte er nach dem Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Saudi-Arabien nicht.

HBO bestellt "Game of Thrones"-Prequel"
Als Autoren wurden die britische Schriftstellerin Jane Goldman ("Kingsman: The Golden Circle") und ihr US-Kollege George R.R. Die achte und letzte Staffel, für die die Dreharbeiten gerade laufen, soll im kommenden Jahr ausgestrahlt werden.

US-Sanktionen - Chinesischer Smartphone-Hersteller ZTE akzeptiert US-Strafe
Daraufhin verbot es das Handelsministerium in Washington US-Zulieferern, Bauteile wie Chips oder Software an ZTE zu verkaufen. In der Folge stoppte ZTE zunächst seine Geschäfte mit US-Partnern und musste letztendlich sogar seinen Betrieb einstellen.

Kurioser Rückruf: Darum solltet ihr dieses Penny-Bier nicht kaufen!
Die betroffenen Produkte können außerdem gegen Erstattung des Kaufpreises in der jeweiligenEinkaufsstätte zurückgegeben werden. So wurde auf Flaschen des alkoholhaltigen "Hefeweizens" der Marke das Etikett mit der Aufschrift "alkoholfrei" geklebt.

Schwangerschaft bestätigt: Pippa Middleton erwartet ihr erstes Kind | Stars
Nun bestätigt die jüngere Schwester von Herzogin Kate , 36, ihr Glück und spricht zum ersten Mal über ihre Schwangerschaft. Anders als ihre große Schwester habe sie aber nicht an morgendlicher Übelkeit gelitten, schrieb Pippa Middleton.

Campino und Die Toten Hosen bitten um Vergebung für nächtlichen Freibadbesuch
Die Toten Hosen mit ihrem Sänger Campino lobten die Dresdner Anlage über den grünen Klee: "Wir wurden nicht enttäuscht". Die Beschuldigten müssten befragt werden, auch Campino. "Die Idee ist sicherlich charmant", sagte der Polizeisprecher.

Bumblebee: Erster Trailer zum Transformers-Film mit Hailee Steinfeld
Am Ende wird euch wohl wieder ein echtes Blockbuster-Feuerwerk erwarten, das alle Transformers-Fans unterhalten dürfte. Allem Anschein nach will der Ableger mit frischen Charakteren, Emotionen, Humor und satten Action-Sequenzen punkten.

Kinohelden: Terence Hill bekommt eine Brücke, Bud Spencer hat ein Bad
Zur Einweihung 2011 war Carlo Pedersoli - wie der gebürtige Neapolitaner mit gebürtigem Namen hieß - persönlich vorbeigekommen. Nicht nur in den oben genannten Städten wird "Mein Name ist Somebody - Zwei Fäuste kehren zurück" zu sehen sein, am 23.

SOTT FOKUS: Eskalation? USA verhängt Strafzölle gegen EU - Brüssel kündigt Vergeltung an
Zum Schutz geistigen Eigentums europäischer Unternehmen hat die EU zudem ein Klageverfahren gegen China vor der WTO eingeleitet. München - Was droht uns in einem Handelskrieg? "Wie immer bei Zollerhöhungen zahlt am Ende der Konsument die Zeche", sagt Hahn.

Ehe-Aus von Boris Becker und Lilly: "Wir waren sehr leidenschaftlich"
Der Schmerz sitze tief, "aber nicht, weil es seit ein paar Tagen öffentlich ist", erklärt die 41-Jährige weiter. Es gab nicht den einen Grund für die Trennung . "Aber das Ende kam nicht so überraschend, wie es jetzt aussah".

Tausende sachgrundlose Befristungen in der Bundesregierung - Aus Politik und Zeitgeschehen
Düsseldorf (ots) - Die Bundesregierung beschäftigt derzeit 7877 Mitarbeiter befristet ohne Angabe eines konkreten Sachgrunds. Das Brisante: der Koalitionsvertrag verlangt die drastische Verringerung dieses Anteils für die Privatwirtschaft.

Kanye West veröffentlicht erstes Album seit zwei Jahren
Es handelt sich dabei um offenbar um die Erkrankung "bipolare Störung", auch bekannt als "manisch depressive Erkrankung" . Ob bei ihm tatsächlich eine bipolare Störung festgestellt wurde, bestätigte West in dem Interview nicht ausdrücklich.

Lebensmittel-Warnung: Petersilie mit Bakterien - Iglo ruft DIESE Waren zurück!
Diese Keime können zu gesundheitlichen Beschwerden wie Bauchschmerzen , Durchfall , Fieber , Übelkeit und Erbrechen führen. Solche Bakterien können, verzehrt der Verbraucher sie roh, unter anderem zu fieberhaften Magen-Darm-Störungen führen.

US-Präsidentengattin Melania Trump twittert nach OP wieder
Sie fliege nach derzeitigem Stand auch nicht zum Treffen Donald Trumps mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un. Melania Trump wird ihren Mann nicht zu den internationalen Gipfeltreffen der kommenden Wochen begleiten.

Til Schweiger meckert über seinen Tatort-Termin für "Tschiller: Off Duty"
Der NDR begründete die Entscheidung damit, dass der Film mit 130 Minuten deutlich länger als die üblichen 90 Minuten sei. Wegen der insgesamt niedrigeren Einschaltquoten im Sommer gelten TV-Premieren in der warmen Jahreszeit als schwierig.