Kult-Sender Viva macht nach 25 Jahren endgültig Schluss

Viva_Betrieb

Der Musiksender Viva wird zum Jahresende eingestellt.

Berlin - Das teilte der Träger, das Medienunternehmen Viacom, am Mittwoch in Berlin mit. Deren Sendezeit werde ab Januar 2019 auf 24 Stunden ausgeweitet, sagte Viacom-Sprecher Claas Paletta.

More news: Niederlage gegen Mexiko: Deutschland fehlen Gier, Biss und Plan - Sportnachrichten

VIVA, der Titel steht übrigens für "Videoverwertungsanstalt", ging am 1. Dezember 1993 als zweiter Musiksender Deutschlands in in Köln-Ossendorf auf Sendung. Zu den Ersten gehörten in den 90er Jahren unter anderem Heike Makatsch und Stefan Raab, später kamen Mola Adebisi, Sarah Kuttner, aber auch Oliver Pocher und Palina Rojinski dazu.

Zum Viva-Aus erklärt Mark Specht, General Manager von Viacom International Media Networks GSA im Interview mit Horizont: "Es wäre kein Problem gewesen, Viva weiterzumachen".

More news: Helene Fischer spricht über die Schattenseiten ihres Erfolgs: "Ich schotte mich ab"

Diese Nachricht wurde am 21.06.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet. MTV ist nach der Rückkehr ins Free-TV bestens positioniert, um den wachsenden Appetit auf Musik und Entertainment zu bedienen.

More news: Anleger warten nach US-Zinsentscheid auf EZB ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung

Related News:

  • Bei Ryanair drohen Streiks: Tarifverhandlungen abgebrochen

    Bei Ryanair drohen Streiks: Tarifverhandlungen abgebrochen

    Passagiere des Billigfliegers Ryanair müssen sich für den Sommer auf mögliche Streiks der Piloten einrichten. Bei der deutschen VC muss zunächst noch der Gewerkschaftsvorstand einem möglichen Arbeitskampf zustimmen.
    USA - China kündigt Strafzölle gegen USA für 6. Juli an

    USA - China kündigt Strafzölle gegen USA für 6. Juli an

    China hat im Zollstreit mit den Vereinigten Staaten Listen mit Waren vorgelegt, die mit neuen Strafzöllen belegt werden sollen. Der aktuelle Handelsstreit zwischen den beiden grössten Volkswirtschaften der Welt schürt Ängste vor einem Handelskrieg.
    Warnstreiks im Nahverkehr werden ausgeweitet - Gespräche ergebnislos Bayern

    Warnstreiks im Nahverkehr werden ausgeweitet - Gespräche ergebnislos Bayern

    Noch bis 8.00 Uhr sollen die Mitarbeiter der Münchner Verkehrsgesellschaft MVG ihre Arbeit ruhen lassen. Die S-Bahn verkehrt planmäßig, auch der Regionalbusverkehr ist vom Streik nicht betroffen.
  • Angela Merkel will Italien bei Flüchtlingskrise helfen - Treffen mit Guiseppe Conte

    Angela Merkel will Italien bei Flüchtlingskrise helfen - Treffen mit Guiseppe Conte

    Auch müsse mit Blick auf Libyen geprüft werden, ob bereits dort asylrechtliche Verfahren durchgeführt werden könnten. Er betonte, Italien schätze die finanzielle Hilfe Deutschlands bei den Versuchen zur Stabilisierung Libyens.
    Rapper XXXTentacion erschossen - International

    Rapper XXXTentacion erschossen - International

    Nachdem XXXTentacion umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert wurde, konnte dort allerdings nur noch sein Tod festgestellt werden. Zwei unbekannte Täter griffen den Musiker an, gaben mehrere Schüsse ab und ergriffen anschließend mit einem Auto die Flucht.
    Fußball: Ronaldo nach magischer Nacht gegen Spanien noch nicht fertig

    Fußball: Ronaldo nach magischer Nacht gegen Spanien noch nicht fertig

    Ich glaube, diese WM wird richtig gut für uns. "Wir wollen bis zum Ende dabei sein", sagte der Dreifach-Torschütze nach dem Spiel. Teamkollege Cédric Soares schwärmte in der ARD: "Cristiano ist der beste Spieler der Welt, das hat er heute wieder bewiesen.
  • Die Ära des Musiksenders "Viva" geht zu Ende

    MTV ist nach der Rückkehr ins Free-TV bestens positioniert, um den wachsenden Appetit auf Musik und Entertainment zu bedienen. Unter anderem standen Heike Makatsch, Stefan Raab und Enie van de Meiklokjes in den 90er Jahren für Viva vor der Kamera.
    Viel Kritik nach Nordkorea-Gipfel

    Viel Kritik nach Nordkorea-Gipfel

    Dass es überhaupt zu einem Gipfel zwischen dem US-Präsidenten und Nordkoreas Machthaber gekommen ist, hat China bereits gefreut. Kim wird auch verdächtigt, die Ermordung seines Halbbruders Kim Jong-nam 2017 in Malaysia in Auftrag gegeben zu haben.
    VW muss im Dieselskandal eine Milliarde Euro zahlen

    VW muss im Dieselskandal eine Milliarde Euro zahlen

    Wie die Staatsanwaltschaft Braunschweig mitteilte, muss das Bußgeld binnen sechs Wochen an das Land Niedersachsen gezahlt werden. Die Strafzahlung begründen die Ermittler damit, dass VW in der Dieselaffäre seiner Aufsichtspflicht nicht nachgekommen sei.
  • Kreise: Seehofer will bei Zurückweisungen schrittweise vorgehen

    Kreise: Seehofer will bei Zurückweisungen schrittweise vorgehen

    In Artikel 65 Grundgesetz heißt es: "Der Bundeskanzler bestimmt die Richtlinien der Politik und trägt dafür die Verantwortung". Dabei gehe es auch darum, inwieweit man das Flüchtlingsproblem bereits in Nordafrika, insbesondere in Libyen, angehen könne .
    Tesla-Chef Elon Musk kämpft mit Sabotage durch einen Mitarbeiter

    Tesla-Chef Elon Musk kämpft mit Sabotage durch einen Mitarbeiter

    Es könnte aber noch weit mehr dahinter stecken, deshalb werde die Untersuchung diese Woche in aller Tiefe fortgeführt. Etwa die Energiekonzerne, die die Fortschritte von Tesla in der Solarkraft und bei Elektrofahrzeuge "nicht lieben".

    Seehofer geht auf Merkel zu - Zurückweisungen nur schrittweise

    Er appellierte an die CSU, keine vollendeten Tatsachen zu schaffen und die Tür zu einem Kompromiss nicht vorschnell zuzuwerfen. Da kommt es jetzt nicht auf Stunden oder Tage an, sondern dass es wirkungsvoll umgesetzt wird", sagt Herrmann in München.


Most liked

Kinder: US-Regierung verteidigt umstrittene Familientrennungen an der Grenze
Sind Familien betroffen, kommen die Eltern vorläufig ins Gefängnis und die Kinder werden gesondert untergebracht. Die simple Botschaft der US-Regierung laute: Wer die Grenze illegal übertrete, werde zur Rechenschaft gezogen.

Trump plant eigene Armee für Weltraum
Nun wollen sich Pentagon und Parlament gemeinsam damit befassen - ein "Abwägungsprozess mit zahlreichen Beteiligten", wie es hieß. Der debattiert schon seit Jahren über dieses Thema, will eine solche " Space Force "aber der US-Luftwaffe angliedern".

Behörden warnen vor Salmonellen in Bio-Eiern aus Supermärkten
Falls Sie die Eier gekauft und Zuhause haben, können Sie diese auch ohne den Kassenzettel in den Aldi-Filialen zurück bringen. Die betroffenen Bio-Eier haben ein Mindesthaltbarkeitsdatum vom 03.07.2018 bis 07.07.2018 mit der Chargennummer 0-DE-0356331.

Thomas Markle hat sich bei Meghan und Harry entschuldigt
Ich wünschte, ich wäre dort und wünsche ihnen all meine Liebe und alles Glück", sagte er dem Promiportal "TMZ". So soll Harry den Brexit befürworten ("Etwas, das wir probieren müssen") und Sympathien für Trump hegen.

In Deutschland und Österreich: YouTube startet Abo-Dienste für Musik und Serien
Drei Monate kostenlos gibt es hinter diesem Link , über die Abos in YouTube lässt sich danach direkt die Kündigung einreichen. Mit Youtube Music unternimmt Google einen neuen Anlauf im Musikstreaming, diesmal unter der Marke seiner Videosite.

Liveblog: Angela Merkel und Horst Seehofer einigen sich auf Frist im Asylstreit
Bei den Zurückweisungen geht es aus CSU-Sicht insbesondere um Asylbewerber, die bereits in einem anderen EU-Land registriert sind. Auffällig, wie Seehofer auf der Pressekonferenz wieder und wieder auf die Einstimmigkeit in seinem Parteivorstand hinwies.

Audi-Chef in Untersuchungshaft:VW sucht Interimsnachfolger für Stadler
Dieser solle die Marke mit den vier Ringen als Interimslösung führen, berichtete die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" im Voraus. Stadler war die einzige Person, die heute im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen Audi festgenommen worden sei.

Ein Niederländer soll Nachfolger von Audi-Chef Stadler werden
Ab 2012 war er Vertriebschef der Volkswagen-Nutzfahrzeuge. " Bram Schot soll Audi-Chef werden", sagte ein anderer Insider. Bereits in der vergangenen Woche hatten Ermittler die Privatwohnungen Stadlers und des anderen Beschuldigten durchsucht.

Vodafone muss weiterhin illegales Film-Angebot sperren
Die Firma Constantin hatte zuvor als Inhaber der Filmrechte vergeblich versucht, die Betreiber der Webseite zu kontaktieren. Die Neufassung des Telemediengesetzes hat grundsätzlich keine rechtliche Grundlage verändert, so die Richter in München.

EZB: Ende der Anleihekäufe beschlossen
Bundesbankpräsident Jens Weidmann, der als Nachfolger von Draghi gehandelt wird, fordert schon lange eine Ende der Anleihekäufe. Grundsätzlich soll die lockere Geldpolitik aber fortgesetzt werden, um die Wirtschaft zu unterstützen, sagte Draghi.

Wim Wenders Dokfilm über Papst Franziskus
Der Vorschlag zur Doku kam aus dem Vatikan , Wenders sagte unter der Bedingung zu, dass es keine Auftragsproduktion sein würde. Wenders zeigt auch einen Papst, der genug Humor hat, in den USA inmitten gepanzerter Limousinen im Kleinwagen vorzufahren.

Trumps Ex-Wahlkampfberater Manafort muss in U-Haft
Der ehemalige Wahlkampf-Chef von US-Präsident Trump, Manafort, muss bis zu seinem Prozess Ende Juli ins Gefängnis. Die Kontaktaufnahme erfolgte demnach von Februar bis April, als sich Manafort bereits unter Hausarrest befand.

Iglo warnt vor Bakterien in sieben Petersilien-Produkten
Die kostenlose Rückrufnummer 0800 206 490 steht von 10.00 bis 22.00 Uhr auch am Wochenende zur Verfügung. Im Rahmen des Rückrufs wurden der Handel und die zuständigen Behörden informiert.

EZB kündigt Ende der Anleihenkäufe im Euroraum an
Das viele billige Geld soll der Konjunktur in den 19 Euroländern auf die Sprünge helfen und zugleich die Teuerung anheizen. Demnach dürften die Verbraucherpreise im Euroraum in diesem und im kommenden Jahr um jeweils 1,7 Prozent steigen.

Kunstfreiheit: Ermittlungen gegen Farid Bang & Kollegah eingestellt
Wesensmerkmal des "Gangsta-Rap" sei nun einmal die Glorifizierung von Kriminalität und Gewalt, erklärte Staatsanwalt Herrenbrück. Zwar seien die Liedtexte voller vulgärer, menschen- und frauenverachtender Gewalt- und Sexfantasien.