"Messer in den Rücken gestoßen":Trump-Berater legt nach Gipfel-Eklat nach

Beim Gipfel kam es zu einer Einigung zwischen US-Präsident Donald Trump und den sechs weiteren Mitgliedsstaaten

Trumps handelspolitischer Berater Peter Navarro sagte dem erzkonservativen Sender Fox, es gebe einen "besonderen Platz in der Hölle für jeden ausländischen Staatschef", der versuche, Trump "ein Messer in den Rücken zu stoßen".

Die Gipfelerklärung war erst nach einer Nachtsitzung und weiteren Verhandlungen bis kurz vor Ende des Gipfels zustande gekommen. "Wir unterstreichen die zentrale Bedeutung eines regelbasierten internationalen Handelssystems und kämpfen weiter gegen Protektionismus", heißt es in dem Text. Aber es gibt eine Passage zum Handel, die allerdings nicht wesentlich über Gipfelformulierungen aus dem vergangenen Jahr hinausgeht. Emmanuel Macron (2.v.l), Präsident von Frankreich, Shinzo Abe (4.v.r), Ministerpräsident von Japan, und John Bolton, Nationaler Sicherheitsberater der USA, verfolgen das Gespräch. "Der Geist der Kooperation hat gewonnen". Bundeskanzlerin Angela Merkel dürfte sich am Abend in einem Solo-Auftritt bei "Anne Will" zum Thema äußern. Vor dem Gipfel hatte er Trump noch vorgeworfen, dieser wolle sich mit Alleingängen etwa bei Handel und Klima isolieren und strebe eine Vormacht in der Welt an. Auch in anderen Punkten widersprach die Kanzlerin dem US-Präsidenten.

In einer ganzen Reihe von Einzelfragen waren sich die großen Wirtschaftsmächte einig: Gemeinsames Abwehrsystem gegen Destabilisierungsversuche aus Ländern wie Russland oder China; Förderung von Frauen und Mädchen in Entwicklungsländern und Krisenregionen mit 4,7 Milliarden Euro; Unterstützung für Trumps Bemühungen für eine unumkehrbare atomare Abrüstung der koreanischen Halbinsel. Die Bundeskanzlerin befand sich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Tweets von Donald Trump noch auf dem Heimflug nach Berlin.

Andererseits verlängerte sich die Liste der Streitfragen aber sogar noch. Chancen auf Erfolg hat der Vorschlag nicht, weil ein solcher Beschluss nur einstimmig fallen kann. Auch die Italiener brachten ein Bild in Umlauf: Ministerpräsident Giuseppe Conte, der auf das Verhandlungspapier blickt. Damit geht an dieser Stelle der Graben auch durch die Europäische Union. Sein Treffen mit Un sei für den Diktator die einzige Chance, so Trump. Der Widerstand der anderen Staatschefs schien für Trump schlicht nicht erträglich zu sein. In Europa fallen nach Angaben der EU-Kommission jährlich rund 26 Millionen Tonnen Plastikmüll an.

More news: USA verkünden Einigung über Strafe für ZTE

Beim Streitthema Iran war das gemeinsame Ziel der Verhinderung einer iranischen Atombombe in der Abschlusserklärung festgeschrieben worden. Die USA seien ein "Sparschwein, das ausgeraubt wird", hatte er behauptet.

Der nächste G-7-Gipfel soll im Sommer 2019 in Biarritz stattfinden. Das ist jedenfalls die bisherige Planung.

Zufall oder nicht: Den Moment gibt es auch aus anderer Perspektive. "Der Fall zeigt doch, wie wichtig es ist, dass die Menschen, die keinen Aufenthaltsstatus haben, schnell ihr Verwaltungsgerichtsverfahren bekommen und schnell wieder nach Hause geschickt werden können, sagte sie am Sonntag in der ARD-Sendung "Anne Will". Die Kritik der G7 an seinem Land tat er als "Gelaber" ab.

Merkel und die EU-Kommission betonten, sie hielten an dem G7-Abschlusspapier fest.

More news: Handelsstreit mit den USA:EU plant ab Juli Vergeltungszölle

Das Tischtuch zwischen den USA und den anderen führenden westlichen Industrienationen gilt als zerschnitten, nachdem der US-Präsident ein ursprünglich als "G-7-Gipfel" apostrophiertes Treffen vorzeitig verlassen und seine Zustimmung zu einer gemeinsamen Erklärung zurückgezogen hatte.

Unterdessen hat Russlands Präsident Wladimir Putin scharfe Kritik an der G7-Gruppe geübt und ein baldiges bilaterales Treffen mit US-Präsident Donald Trump vorgeschlagen.

Russland war 2014 nach zwölfjähriger Vollmitgliedschaft wegen der Annexion der ukrainischen Krim aus der damaligen G8 ausgeschlossen worden. Durch den Eklat um seinen Rückzieher von der Abschlusserklärung erscheint die G7 so gespalten wie noch nie in ihrer Geschichte.

More news: SOTT FOKUS: Eskalation? USA verhängt Strafzölle gegen EU - Brüssel kündigt Vergeltung an

Related News:

  • "Frontal 21" berichtet: Onlinehändler Amazon vernichtet massenhaft Neuware und Retouren

    Viele Kunden bestellen Artikel quasi nur zur Ansicht, die dann oft beschädigt oder mit Gebrauchsspuren zurückgehen. Amazon bestreitet allerdings die Vorwürfe und sagt, man versuche möglichst wenig Produkte zu entsorgen.

    "Vermutlich Suizid": Königin Máxima trauert um ihre jüngere Schwester

    Ein offizielles Statement seitens des niederländisches Königshauses gab es zu dem Todesfall bisher nicht . Neben Inés hat Máxima noch zwei Brüder sowie drei Halbschwestern aus der ersten Ehe ihres Vaters.

    "Sauer und enttäuscht": Anna-Maria Zimmermann wettert gegen Bohlen

    Ich habe mit Vanessa Mai auch einen Song von Touché von vor 20 Jahren gemacht und es wurde ihr größter Hit: 'Ich sterb' für dich'. Beim zweiten Song handelt es sich um " Heute Nacht da feiern wir ", der vor über zwanzig Jahren von Touché gesungen wurde.
  • Trotz tiefer Differenzen: G7 einigt sich auf Gipfelerklärung

    Trotz tiefer Differenzen: G7 einigt sich auf Gipfelerklärung

    Aber wie? "G6", twitterte Niels Annen, der sozialdemokratische Staatsminister im Auswärtigen Amt - ein Bündnis ohne die USA. Aus Trumps Delegation verlautete zunächst, der früher abgereiste Präsident trage das Kommuniqué mit.
    Schwangerschaft bestätigt: Pippa Middleton erwartet ihr erstes Kind | Stars

    Schwangerschaft bestätigt: Pippa Middleton erwartet ihr erstes Kind | Stars

    Nun bestätigt die jüngere Schwester von Herzogin Kate , 36, ihr Glück und spricht zum ersten Mal über ihre Schwangerschaft. Anders als ihre große Schwester habe sie aber nicht an morgendlicher Übelkeit gelitten, schrieb Pippa Middleton.

    "Sex and the City" Modedesignerin Kate Spade mit 55 gestorben

    "Denkt man an Handtaschen, dann denkt man an Kate Spade New York ", so fasst der New Yorker Sender NY1 ihre Bedeutung zusammen. Weltweit betrieb das Unternehmen zuletzt rund 300 Läden, der Umsatz lag 2016 bei 1,38 Milliarden Dollar (1,18 Milliarden Euro).
  • Gipfel zwischen Trump und Kim: Letzte Vorbereitungen

    Gipfel zwischen Trump und Kim: Letzte Vorbereitungen

    Möglicherweise gibt es aber noch diskrete Gespräche zur Vorbereitung, bevor sich Trump und Kim dann erstmals die Hand schütteln. Nun zeigte sich Trump unmittelbar vor seiner Abreise nach Singapur zuversichtlich über die Einigungschancen.
    Kurioser Rückruf: Darum solltet ihr dieses Penny-Bier nicht kaufen!

    Kurioser Rückruf: Darum solltet ihr dieses Penny-Bier nicht kaufen!

    Die betroffenen Produkte können außerdem gegen Erstattung des Kaufpreises in der jeweiligenEinkaufsstätte zurückgegeben werden. So wurde auf Flaschen des alkoholhaltigen "Hefeweizens" der Marke das Etikett mit der Aufschrift "alkoholfrei" geklebt.
    Campino und Die Toten Hosen bitten um Vergebung für nächtlichen Freibadbesuch

    Campino und Die Toten Hosen bitten um Vergebung für nächtlichen Freibadbesuch

    Die Toten Hosen mit ihrem Sänger Campino lobten die Dresdner Anlage über den grünen Klee: "Wir wurden nicht enttäuscht". Die Beschuldigten müssten befragt werden, auch Campino. "Die Idee ist sicherlich charmant", sagte der Polizeisprecher.
  • Jackson Odell: US-Schauspieler wurde nur 20 Jahre alt

    Jackson Odell: US-Schauspieler wurde nur 20 Jahre alt

    Er soll bereits am Freitag in seiner Wohnung in Los Angeles tot aufgefunden worden sein, wie die Webseite tmz.com berichtet. Odell begann im Alter von zwölf Jahren mit der Schauspielerei, war in Gastrollen in "iCarly" und "Modern Family" zu sehen.

    Merkel zu Trump: "Wir lassen uns nicht über den Tisch ziehen"

    Ein Bild geht um die Welt: Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel lehnt sich beim G7-Gipfel in Kanada weit über den Tisch. Dies sei ein "einschneidender Schritt" für die Staatengruppe, sagte Merkel am Sonntag in der ARD-Sendung " Anne Will ".
    Ehe-Aus von Boris Becker und Lilly:

    Ehe-Aus von Boris Becker und Lilly: "Wir waren sehr leidenschaftlich"

    Der Schmerz sitze tief, "aber nicht, weil es seit ein paar Tagen öffentlich ist", erklärt die 41-Jährige weiter. Es gab nicht den einen Grund für die Trennung . "Aber das Ende kam nicht so überraschend, wie es jetzt aussah".


Most liked

Dieselaffäre: Staatsanwaltschaft wirft Audi-Chef Stadler Betrug vor
Zuvor hatten sie in einer spektakulären Aktion im März 2017 während der Jahres-Pressekonferenz die Konzernzentrale durchsucht. Die Zahl der Beschuldigten in dem Ermittlungsverfahren ist damit laut Staatsanwaltschaft München II auf 20 Personen gestiegen.

Mordfall Susanna - Tatverdächtiger ist zurück
Mai vergewaltigt und anschließend durch, so die offizielle Formulierung der Polizei , "Gewalt gegen den Hals" getötet zu haben. Es gebe in Deutschland "die berechtigte Erwartung, dass der Staat wieder handlungsfähig wird", sagte der FDP-Fraktionschef.

"Eine Nacht mit Heike Götz":Hinnerk Baumgarten vergreift sich im Ton
Baumgarten selbst, gab sich gegenüber " Bild " kleinlaut: Er habe sich entschuldigt, sagte er. "Es wird nicht wieder vorkommen". Die Geschichte habe Baumgarten, der auf der Sender-Homepage als "Brad Pitt des NDR " bezeichnet wird, beinahe den Job gekostet.

Auf Minimalkonsens geeinigt: G7-Gipfel versinkt im Streit - Trump gegen den Rest
Vielmehr stehen Macron, Trudeau und Merkel dem sitzenden Trump gegenüber, der die Arme verschränkt und spöttisch lächelt. Alles andere wäre auch erstaunlich für eine Regierung, die auf Multilateralismus stärker vertraut als viele andere.

"Hab' ein wundervolles Leben" - Trump lässt Drogenhändlerin nach Kardashian-Besuch frei
Johnson, die seit 1996 wegen Drogendelikten im Gefängnis saß, wurde wenig später aus der Haft entlassen. Dies sei die "beste Nachricht aller Zeiten", jubelte sie im Kurzbotschaftendienst Twitter .

‚A Star Is Born': Bradley Cooper singt mit Lady Gaga
Zur weiteren Besetzung des Musikfilms zählen unter anderem Andrew Dice Clay (60), Dave Chappelle (44) und Sam Elliott (73). Bradley Cooper wurde als der Coole aus den ‚Hangover'-Filmen bekannt, der Hype endete nach einigen Flops an der Kinokasse.

US-Sanktionen - Chinesischer Smartphone-Hersteller ZTE akzeptiert US-Strafe
Daraufhin verbot es das Handelsministerium in Washington US-Zulieferern, Bauteile wie Chips oder Software an ZTE zu verkaufen. In der Folge stoppte ZTE zunächst seine Geschäfte mit US-Partnern und musste letztendlich sogar seinen Betrieb einstellen.

Der Fall Susanna: Ali Bashar wurde von seiner Familie verraten
Die kurdische Polizei berichtet von einem Geständnis des Mannes, der die 14-jährige Susanna vergewaltigt und getötet haben soll. Das Mädchen war vor mehr als zwei Wochen als vermisst gemeldet worden und am Mittwoch in Wiesbaden tot aufgefunden worden.

Tod in Frankreich TV-Koch Anthony Bourdain stirbt mit 61 Jahren
Anthony Bourdain hinterlässt neben einer Tochter, der elf Jahre alten Ariane, zwei Ex-Ehefrauen sowie eine Lebensgefährtin. Im Mittelpunkt stand der Koch, der auf seinen Reisen rund um die Welt von einem Kamerateam begleitet wurde.

Rapper Kollegah und Farid Bang in Auschwitz
Die Textzeile "Mein Körper definierter als von Auschwitz-Insassen" sorgte nachwirkend für Proteste. Die Anregung zu dem Gedenkstättenbesuch war von Musiker Marius Müller-Westernhagen gekommen.

Melania Trump reist nicht zu G-7- und Nordkorea-Gipfel
Die Mitteilung des East Wing - dort arbeitet die First Lady - zu dem medizinischen Eingriff war sehr sachlich und recht sparsam. Das bestätigte ihre Sprecherin Stephanie Grisham gegenüber der Deutschen Presse-Agentur dpa in der Nacht zum Montag.

Bumblebee: Erster Trailer zum Transformers-Film mit Hailee Steinfeld
Am Ende wird euch wohl wieder ein echtes Blockbuster-Feuerwerk erwarten, das alle Transformers-Fans unterhalten dürfte. Allem Anschein nach will der Ableger mit frischen Charakteren, Emotionen, Humor und satten Action-Sequenzen punkten.

Mitten im Zentrum: Londoner Luxus-Hotel steht in Flammen
Die Nobelherberge am berühmten Hyde Park war 1902 eröffnet und 1996 von der Hotelkette "Mandarin Oriental" übernommen worden. Nach Angaben der Zeitung "The Sun" besuchen Stars wie Liam Neeson, Morgan Freeman und Helen Mirren das Hotel regelmäßig.

Minuziös durchgetaktet Flug zur ISS: Die letzten Stunden vor dem Start
Die Sojus-Kapsel soll die ISS nach Angaben des Deutschen Raumfahrtzentrums DLR am Freitag um 15.07 Uhr deutscher Zeit erreichen. Morgen ab 12:00h präsentieren die Europäische Weltraumorganisation ESA und das Zeiss-Großplanetarium in #Berlin einen...

Alexander Gerst: Astro-Alex startet zur Internationalen Raumstation ISS - Liveblog
Als Teil der Übertragung sollen Astronauten, Wissenschaftler und Raumfahrtexperten über Details der Mission "Horizons" berichten. Im Live-Stream des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ( DLR ) konnte man den Raketenstart in Baikonur mitverfolgen.