Weißer Hai vor den Balearen gesichtet

Ein Weißer Hai im Indischen Ozean vor Südafrika

Vor Baleareninsel Cabrera ist am Donnerstag ein Weißer Hai gesichtet worden - zum ersten Mal seit Jahrzehnten in dieser Region des Mittelmeers.

Diese Bild des Weißen Hais vor Mallorca ist im Rahmen der Expedition "Alnitak" entstanden. Das teilte einer der leitenden Meeresbiologen, Fernando López-Mirones, auf seiner Facebook-Seite mit und lieferte das Beweisfoto gleich dazu. Die Tierschützer sind derzeit auf einer wissenschaftlichen Expedition nahe der Balearen, zu denen auch Mallorca gehört. Das mächtige Tier sei von zehn Besatzungsmitgliedern aus fünf Ländern gesehen, fotografiert und gefilmt worden. "Wassersportaktivitäten ziehen oft ungewollt Haie an, weil die Menschen dann planschen, paddeln, treten oder ausrutschen. Es kann aufgrund der Größe auch ein trächtiges Weibchen gewesen sein, das einen geeigneten Ort für die Geburt gesucht hat".

More news: EU-Gipfel: Angela Merkel und die EU-Regierungschefs erzielen Einigung über Asylpolitik

Gesichtet wurde das Tier in der Näher der 16 Quadratmeter großen Insel Cabrera.

Serdar Karagöz weist aber auch darauf hin, dass Haie eigentlich viel mehr Angst vor den Menschen haben müssten, als wir vor ihnen: "Die Bedrohung des Hais durch den Menschen ist nach wir vor wesentlich höher als umgekehrt!"

More news: Verzweifelte Suche nach Jungen in Thailand

Wie die University of Florida mitteilt, gab es im Jahr 2017 insgesamt 88 Hai-Attacken. Von diesen endeten fünf tödlich.

Im Zusammenhang mit der aktuellen Hai-Sichtung warnt die Mallorca-Zeitung vor Panik: "Es gab in den vergangenen Jahren immer wieder Nachrichten über Haie vor Mallorca". Im Gegenzug kostet der Fischfang jedes Jahr etwa 100 Millionen Haien und Rochen das Leben.

More news: Harley-Davidson bald nicht mehr "made in America"

Am Freitag wird die Crew der Töftevaag den Fischereihafen von Palma de Mallorca ansteuern. Von dort fahren auch Ausflugsboote nach Cabrera.

Related News:



Most liked

USA: Schüsse in Zeitungsredaktion nahe Washington - offenbar mehrere Tote
Annapolis - In der Redaktion einer Lokalzeitung in der US-Stadt Annapolis sind mindestens fünf Menschen erschossen worden. US-Präsident Donald Trump drückte den Opfern und ihren Angehörigen via Twitter sein Mitgefühl aus.

Merkel: Migration könnte zur "Schicksalsfrage" Europas werden
Ob zusätzlich noch Aufnahmelager in Drittstaaten - also wohl in Nordafrika - entstehen sollen, soll zunächst geprüft werden. Die EU einigte sich auch unter dem Eindruck der deutschen Regierungskrise. Ähnliche Lager in Nordafrika werden geprüft.

"Lifeline"-Flüchtlinge dürfen an Land: Seehofer droht deutscher Crew"
Der italienische Innenminister Salvini wirft privaten Hilfsorganisationen vor, mit den Schleppern gemeinsame Sache zu machen. Am Sonntag traf nach Angaben von Mission Lifeline eine Versorgungslieferung aus Malta mit Lebensmitteln und Trinkwasser ein.

Erfolg gegen Gläubiger: Boris Becker lässt Versteigerung persönlicher Trophäen stoppen
Der Deutsche wurde angeblich von der Zentralafrikanischen Republik zum Attaché ernannt; allerdings ist unklar, ob das stimmt. Seine "Freunde aus der Welt des Sports" seien entsetzt gewesen zu sehen, dass seine Socken versteigert werden sollten.

WM 2018: Schweden besiegt Mexiko - aber beide kommen weiter
Stattdessen stümperte sich Alvarez den Ball höchst unglücklich zum 0:3 ins eigene Tor (74.) – und dabei blieb es dann auch. Bei Schweden kommt es in vielen Konstellationen auf das Ergebnis des Parallelspiels an ( So kommt Deutschland weiter ).

Wird es der nächste Sensationserfolg? Adele arbeitet am neuen Album
Eine Reihe von Studiomusiker haben sie angesprochen, mit ihr zu arbeiten und sie hat bereits einige Songs eingesungen". Ihr letztes Album "25" brachte sie 2015 auf den Markt und tourte 16 Monate lang bis zum Herbst 2016 durch die Welt.

Ed Sheeran darf nicht spielen - Mega-Konzert in Düsseldorf geplatzt!
Oberbürgermeister Thomas Geisel ( SPD ) argumentierte, für die Bäume werde selbstverständlich großzügig Ersatz gepflanzt. Er hätte einer Sondergenehmigung zustimmen müssen, damit der Parkplatz für das Konzert genutzt werden darf.

Internet - Google schickt wieder Kamera-Fahrzeuge durch Deutschland
Nach heftigen Protesten ermöglichte Google den Betroffenen hierzulande, ihre Hausfassaden unkenntlich zu machen. Auch in Hamm und im Kreis Recklinghausen wurden schon Fahrzeuge des Suchmaschinen-Dienstes gesehen.

Deutschland bei der WM 2018 - Wann und wie der Losentscheid stattfinden würde
Mexiko , Deutschland und Schweden haben den Aufstieg in der eigenen Hand, auch Südkorea hat noch theoretische Chancen. Deutschland und Schweden belegen mit jeweils drei Zählern die Plätze zwei und drei vor den punktlosen Südkoreanern.

Google Pay startet in Deutschland: Boon, N26, Commerzbank und Comdirect an Bord
Wie bei Kontaktlos-Karten kann man Summen bis 25 Euro ohne jedwede PIN- oder Fingerabdruck-Eingabe bezahlen - dranhalten genügt. Entsprechend hoch ist mittlerweile die Anzahl der Möglichkeiten, ohne das Einschieben einer Kreditkarte mit dieser zu bezahlen.

Stones mit Rock-Feuerwerk in Berlin
Zusammen sind sie 296 Jahre alt, aber Mick Jagger , Keith Richards, Charlie Watts und Ron Wood wissen, wie man eine Bühne rockt. Um kurz vor 21.00 Uhr legten die Stones mit "Street Fighting Man" und "It's Only Rock'n'Roll" los.

Heidi Klum postet wieder Selfie mit Tom Kaulitz - und viel Haut
Die 16 Jahre Altersunterschied zwischen Heidi und Tom und das Gerede darüber scheinen ihnen herzlich egal zu sein. Einer ist das mittlerweile zu viel: Schlagersternchen und Ex-DSDS-Kandidatin Annemarie Eilfeld .

Harleys für die EU bald nicht mehr "Made in USA"
Harley-Davidson schätzt, dass die Motorräder ohne diese Maßnahme in Europa im Schnitt um 2.200 Euro teurer werden würden. Die Steuern seien nur eine "Ausrede" des Motorradherstellers, schrieb Trump und forderte "Geduld".

WM 2018: Toni Kroos giftet gegen Experten
Die Schweden haben von der ersten Minute extremes Zeitspiel betrieben, mit fünf Minuten Nachspielzeit waren sie gut bedient. Gut, dass es in Sotschi gerade ziemlich laut war, doch wahrscheinlich hätte Toni Kroos eh nicht auf Mats Hummels gehört.

Wirtschaft: Leben in Deutschland teurer als im EU-Schnitt
Das Preisniveau der privaten Konsumausgaben lag im Jahr 2017 um 5,0 Prozent über dem Durchschnitt der 28 Mitgliedstaaten der EU. In Polen dagegen kann man für einen Euro Waren und Dienstleistungen erhalten, die in Deutschland etwa 1,84 Euro kosten würden.