WM 2018: Toni Kroos giftet gegen Experten

Kroos_Jubel

Wenn der späte Erfolg mit seinen großen Emotionen dazu führt, dass Köpfe freier und Beine leichter werden, dann darf dem amtierenden Weltmeister noch Einiges zugetraut werden in Russland.

Kroos selbst bilanzierte seinen wechselhaften Abend in der gewohnt unerschütterlichen Art. Ich war verärgert über deren destruktives Spiel, und Zeitspiel sollte nicht belohnt werden.

More news: Daniele Negroni und Tina Neumann: Trennung nach Polizeieinsatz

Reinhard Grindel: Wir haben deutlich, deutlich besser gespielt wie gegen Mexika. Und dann kam die 95. Minute. Kurz vorher stand er mit Marco Reus zusammen. Da hab' ich zu ihm gesagt: Hm, davon bin ich nicht überzeugt. Es war Toni Kroos, der mit seinem Freistoßtor in der fünften Minute der Nachspielzeit für das 2:1 erzielte und Erinnerungen an die WM 2006 weckte. Das Achtelfinale ist wieder drin.

Gut, dass es in Sotschi gerade ziemlich laut war, doch wahrscheinlich hätte Toni Kroos eh nicht auf Mats Hummels gehört. Der sagte gerade, er habe reingerufen: Ihr sollt flanken! Absicht steckte keine dahinter, wie Kroos berichtet: "Ja, was heißt ignoriert?" Nun ist er der Wundermann, der in Sotschi den entscheidenden Ball ins lange Eck drehte. Wir waren ja einer weniger und bis auf Toni Rüdiger relativ viele kleine Leute und Schweden hat viele große Jungs. Was wichtig war und ist: Die Körpersprache stimmte, von fehlender Leidenschaft konnte keine Rede sein. "Jetzt sind wir unheimlich froh, dass er sehr wahrscheinlich zurückkommt". Entweder sind es Standardtore, Eigentore oder Traumtore. Von Javier Cáceres mehr. Das Auftaktspiel hatte der Weltmeister bereits mit 0:1 gegen Mexiko verloren.

More news: "Joko gegen Klaas": TV-Koch Tim Mälzer bei Dreharbeiten verletzt

Nee, der täuschte nicht. Natürlich geht das erste Tor auf meine Kappe. Den Ball, der wenige Augenblicke später im schwedischen Tor landen würde und eine Eruption der Freude auslöste, hatten sich Marco Reus und Toni Kroos zurechtgelegt. "Ich glaube, das kann man so sagen". "Es ist eine Vorlage, um gute Gefühle mitzunehmen".

"Am Mittwoch (16 Uhr) in Kasan ist gegen Südkorea das historische Vorrunden-K.o. bei einer WM immer noch möglich". Dann gilt die interne Tabelle der Spiele gegen Südkorea und Schweden (siehe Modus auf Seite 15).

More news: Instagram: IGTV als App oder Web-Erlebnis - Videos bis zu 60 Minuten

Für mich macht das so oder so keinen Unterschied. Nach einer halben Stunde war jedoch auch der deutsche Schlussmann gegen den Lupfer von Ola Toivonen machtlos. "Ein Tor gemacht, eins vorbereitet". Aber man muss ihn nicht geben. "Mist, hab 2:0 getippt", hatte Felix Kroos nach dem Fehler von Toni getwittert. "Oder du versuchst, alles rauszuhauen, anzutreiben, das habe ich versucht". "Still Alive" twitterte er, ein Bild der jubelnden deutschen Mannschaft zeigend. Wie kommen Sie darauf? "Wer sich da alles zu Wort meldet, die Experten, und es dürfen sich auch alle, die schreiben, angesprochen fühlen". Wenn das Gefühl falsch sei, "tut es mir leid, aber ich habe es ganz klar in den letzten Tagen gehabt". Er sagt: "Es wird uns niemand zum Titel schreiben, das muss aus uns selbst kommen". Gegen Schweden absolvierte Kroos sein 85. Länderspiel, nur Thomas Müller (93) und Mesut Özil (91) verzeichnen im aktuellen Kader mehr Einsätze für den DFB als der bekennende Roger-Federer-Fan. Die Schweden haben von der ersten Minute extremes Zeitspiel betrieben, mit fünf Minuten Nachspielzeit waren sie gut bedient. Er blickt in die Meute, die sich vor dem Tor versammelt hat, darunter alle elf schwedischen Spieler.

Related News:

  • Verletzungsschock bei Hummels - Gibt es doch noch Hoffnung? | Fußball-WM

    Verletzungsschock bei Hummels - Gibt es doch noch Hoffnung? | Fußball-WM

    Hummels hat sich die Verletzung im Training am Donnerstag zugezogen. Sotschi - "Mats wird sehr wahrscheinlich nicht spielen können". Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss im ersten "K.o".
    UFA verkauft RTL-Soap

    UFA verkauft RTL-Soap "GZSZ" erstmals ins Ausland

    Der Verkauf sei ein "weiterer Meilenstein in der beispiellosen Erfolgsgeschichte von GZSZ ", erklärte Produzentin Petra Kolle. Wie RTL jetzt bekannt gegeben hat, ist " Gute Zeiten, schlechte Zeiten " nach Frankreich und Belgien verkauft worden.
    Handelsstreit - Strafzölle der EU sollen von Freitag an gelten

    Handelsstreit - Strafzölle der EU sollen von Freitag an gelten

    Im Handelsstreit mit den USA wehren sich immer mehr Länder gegen die von der Regierung in Washington verhängten Zölle. Dann werden die bereits beschlossenen Vergeltungszölle in Kraft treten, wie die EU-Kommission am Mittwoch mitteilte.
  • Will Ferrell schreibt Song-Contest-Komödie

    Will Ferrell schreibt Song-Contest-Komödie

    Der nächste Eurovision Song Contest findet übringens im Mai 2019 in Israel statt, der Heimat der diesjährigen Gewinnerin Netta. Sein neuestes Projekt wird eine Komödie über den Eurovision Song Contest sein, die auf Netflix ausgestrahlt werden soll.

    Deutschland verdient sich an Griechenland-Pleite ein goldenes Näschen

    Der Grünen-Haushaltsexperte Sven-Christian Kindler fordert angesichts dieser Gewinne deutliche Schuldenerleichterungen für Athen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.
    Behörden warnen vor Salmonellen in Bio-Eiern aus Supermärkten

    Behörden warnen vor Salmonellen in Bio-Eiern aus Supermärkten

    Falls Sie die Eier gekauft und Zuhause haben, können Sie diese auch ohne den Kassenzettel in den Aldi-Filialen zurück bringen. Die betroffenen Bio-Eier haben ein Mindesthaltbarkeitsdatum vom 03.07.2018 bis 07.07.2018 mit der Chargennummer 0-DE-0356331.
  • ZDF-Moderatorin Maybrit Illner trauert um ihre Mutter

    ZDF-Moderatorin Maybrit Illner trauert um ihre Mutter

    Maybrit Illner wurde in ihrem Polit-Talk im vergangenen Jahr bereits einmal für eine Sendung ersetzt. Unter dem Tweet hatten zahlreiche Nutzer der Moderatorin daraufhin ihre Anteilnahme ausgesprochen.

    Kult-Sender Viva macht nach 25 Jahren endgültig Schluss

    MTV ist nach der Rückkehr ins Free-TV bestens positioniert, um den wachsenden Appetit auf Musik und Entertainment zu bedienen. Deren Sendezeit werde ab Januar 2019 auf 24 Stunden ausgeweitet, sagte Viacom-Sprecher Claas Paletta.
    Trump plant eigene Armee für Weltraum

    Trump plant eigene Armee für Weltraum

    Nun wollen sich Pentagon und Parlament gemeinsam damit befassen - ein "Abwägungsprozess mit zahlreichen Beteiligten", wie es hieß. Der debattiert schon seit Jahren über dieses Thema, will eine solche " Space Force "aber der US-Luftwaffe angliedern".
  • Brigitte Nielsens Kind ist da: Mit 54 zum fünften Mal Mama geworden

    Brigitte Nielsens Kind ist da: Mit 54 zum fünften Mal Mama geworden

    Die gebürtige Dänin war mit Schauspieler Sylvester Stallone verheiratet und hatte eine Liebschaft mit Arnold Schwarzenegger . Außerdem moderierte sie auf RTL II die Show "Wirt sucht Liebe" und war in vielen Ländern in diversn Realityshows zu sehen.
    Boris Becker:

    Boris Becker: "In den Mühlen des Gesetzes gefangen"

    Eigentlich hätte das Insolvenzverfahren gegen den Tennisstar vergangene Woche auslaufen sollen, Becker wäre schuldenfrei gewesen. Versteigerung von Beckers Erinnerungsstücken: Unter anderem für seinen US-Open-Pokal können Gebote abgegeben werden.
    Aus für Musiksender - Viva wird eingestellt

    Aus für Musiksender - Viva wird eingestellt

    Berlin ( rnk ) - Viacom stellt den Betrieb des Musiksenders VIVA zum Jahresende endgültig ein. Zuletzt sendete Viva nur noch zwölf Stunden am Tag: zwischen 2 und 14 Uhr.


Most liked

Liveticker Türkei-Wahl: Beobachter melden Unregelmäßigkeiten
Sie können bis zur Schliessung der Wahllokale am Sonntagabend aber noch an Grenzübergängen, Häfen und Flughäfen der Türkei wählen. Nach der Wahl tritt das Präsidialsystem in Kraft, das bei einem umstrittenen Referendum im April 2017 knapp gebilligt worden war.

Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn: Trennung bestätigt!
Es ist offiziell bestätigt! Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn haben sich überraschend getrennt. Mehr als ein Jahr hielt ihre Liebe an, sogar von einer heimlichen Hochzeit war die Rede.

Deutsche Telekom: T-Systems will 10.000 Stellen streichen
München - Das teilte ein Unternehmenssprecher am Donnerstag mit und bestätigte damit einen Bericht des "Handelsblatts". Zunächst sollen auf Management- und Verwaltungsebene in Deutschland 2000 Arbeitsplätze eingespart werden.

Siegestor in Minute 90: Schweiz dreht Spiel gegen Serbien
Werden sie gegen Serbien verwarnt, sind sie im abschliessenden Gruppenspiel vom kommenden Mittwoch gegen Costa Rica gesperrt. Den Schlusspunkt setzte Shaqiri, der bei einem Konter die Nerven behielt und den Ball eiskalt an Stojkovic vorbei schob.

Bachelorette 2018 auf RTL: Nadine Klein sucht Mann
Juli wird RTL acht zweistündige Folgen der Show zeigen - immer mittwochs zur Prime Time. Grund dafür sei die WM, die bis zum 15.

Nachfolge für Berlinale-Chef Kosslick wird verkündet
Er hat Bücher und Essays über Kinogrößen wie Errol Morris und Wong Kar-Wai geschrieben und war Lehrbeauftragter. Die Berufung werde am Freitag vom Aufsichtsrat bekanntgegeben, sagte er der Deutschen Presse-Agentur.

Leichenfund in Spanien: Fall der vermissten Tramperin Sophia L.: Richter verhängt Nachrichtensperre
An den Ermittlungen sind demnach Polizeibehörden aus mehreren Bundesländern sowie ausländische Polizeidienststellen beteiligt. Welche Hinweise konkret zu dieser Annahme führen, dazu schweigen die Behörden bislang - aus ermittlungstaktischen Gründen.

"Handelsblatt": Telekom-Tochter T-Systems will 6000 Stellen in Deutschland streichen
Nach dem Ausscheiden von Reinhard Clemens hatte die Telekom im Oktober 2017 Al-Saleh ab 2018 in die Führung von T-Systems geholt. Denn T-Systems hat laut der Gewerkschaft Verdi 3500 Angestellte und weltweit circa 38.000 Mitarbeiter.

Trump plant neue Zölle auf Waren aus China
Im Handelsstreit der beiden größten Volkswirtschaften ist damit eine neue Eskalationsstufe erreicht. Auf Importe im Wert von 200 US-Dollar soll demnach ein Aufschlag von zehn Prozent anfallen.

Die Ära des Musiksenders "Viva" geht zu Ende
MTV ist nach der Rückkehr ins Free-TV bestens positioniert, um den wachsenden Appetit auf Musik und Entertainment zu bedienen. Unter anderem standen Heike Makatsch, Stefan Raab und Enie van de Meiklokjes in den 90er Jahren für Viva vor der Kamera.

Beyoncé und Jay-Z sorgen für Mega-Überraschung
Das Album selbst, das sie unter ihrem gemeinsamen Nachnamen als The Carters veröffentlichten, enthält insgesamt neun Songs. Die Gemälde, die ausschließlich weiße Menschen zeigen, kontrastieren sie mit schwarzen Tänzerinnen.

Angela Merkel will Italien bei Flüchtlingskrise helfen - Treffen mit Guiseppe Conte
Auch müsse mit Blick auf Libyen geprüft werden, ob bereits dort asylrechtliche Verfahren durchgeführt werden könnten. Er betonte, Italien schätze die finanzielle Hilfe Deutschlands bei den Versuchen zur Stabilisierung Libyens.

Melania Trump gegen Familientrennung bei Migranten - Politik Ausland
Die Familientrennungen sind allerdings auch in Trumps Republikanischer Partei umstritten. Wie das Ministerium für innere Sicherheit mitteilte, wurden allein zwischen dem 19.

Kreise: Seehofer will bei Zurückweisungen schrittweise vorgehen
In Artikel 65 Grundgesetz heißt es: "Der Bundeskanzler bestimmt die Richtlinien der Politik und trägt dafür die Verantwortung". Dabei gehe es auch darum, inwieweit man das Flüchtlingsproblem bereits in Nordafrika, insbesondere in Libyen, angehen könne .

Helene Fischer spricht über die Schattenseiten ihres Erfolgs: "Ich schotte mich ab"
Das Schönste und Wichtigste sei jedoch, in solchen Momenten mit ihrem Partner Florian Silbereisen zu telefonieren. Helene Fischer rettet einem Frühchen das Leben - Die Mutter bedankte sich via Facebook.