Leibwächter von Bin Laden festgenommen

Hier fiel die Entscheidung das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen verfügte die Rückholung von Sami A

Es liege keine diplomatisch verbindliche Zusicherung der tunesischen Regierung vor, dass dem Tunesier im Falle der Rückkehr keine Folter drohe, teilte das Verwaltungsgericht am Freitagmorgen mit.

Verwirrspiel um Sami A.: Der als salafistischer Gefährder eingestufte Ex-Leibwächter des einstigen Al-Qaida-Chefs Osama Bin Laden wurde mit Einverständnis des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen aus Deutschland nach Tunesien abgeschoben.

Nun soll Sami A. wieder nach Deutschland zurückgeholt werden - auf Kosten der Ausländerbehörde (TAG24 berichtete).

More news: Downton Abbey: Die Serie bekommt im Kino eine Fortsetzung

BILD sprach mit ihm sowie mit den tunesischen Justizbehörden. Diese Ermittlungen müssten abgewartet werden. Sami A. sei umgehend in Gewahrsam genommen worden und werde verhört.

WELT: Tunesien will Sami A. nicht zurückschicken, sondern ihn selbst wegen möglicher Terrortaten vor Gericht stellen. Aus tunesischen Regierungskreisen hieß es, dass es noch keine Anfrage aus Deutschland zu dem Fall gegeben habe.

Sami A. wurde am Freitagmorgen nach Tunesien abgeschoben. Zu diesem Zeitpunkt saß Sami A. schon begleitet von Bundespolizisten in einer Chartermaschine, die ihn nach Tunesien brachte. Nach Auffassung des Gerichts war die Abschiebung "grob rechtswidrig" und verletzte grundlegende rechtsstaatliche Prinzipien. Die Entscheidung vom Donnerstagabend sei um 8.27 Uhr an das Bamf gefaxt worden, sagte ein Gerichtssprecher. Es gibt nicht den geringsten Anlass, an der Integrität des Verhaltens und der rechtsstaatlichen Korrektheit der Landesregierung zu zweifeln.

More news: Til Schweiger: Kino-"Tatort" floppt auch im Fernsehen

Das Ministerium verteidigt sich damit, dass das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen die Abschiebungsandrohung noch am 11. Juli für rechtens erklärt habe. "Wir dürfen nicht den Eindruck erwecken, als gebe es ein allgemeines Menschenrecht, das da lautet: Wir wandern jetzt in einen Staat unserer Wahl ein", sagte der Wissenschaftler dem Sender.

Dagegen sagte die Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel, der Deutschen Presse Agentur, der Fall zeige in erschreckender Weise, "wie sehr sich Behörden und Gerichte vom gesunden Menschenverstand entfernt haben". Sein Abschiebeverbot hatte das Gericht mit fehlender Sicherheit für Sami A. vor Folter in Tunesien begründet.

Die FDP-Migrationspolitikerin Linda Teuteberg kritisierte den Rechtsstreit als "ein Stück aus dem Tollhaus". Das entschied das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen. Zwar gelte "grundsätzlich, dass Gefährder Deutschland verlassen müssen", dabei müsse ein Innenminister sich aber immer noch "an Recht und Gesetz halten", erklärte der SPD-Politiker. Seit Jahren lebt er in Bochum, nun ist der Tunesier in sein Heimatland abgeschoben worden - trotz eines gerichtlichen Verbots. Er war 1997 zum Studium nach Deutschland gekommen. Im Jahr 2000 soll er eine militärische Ausbildung in einem Lager der Al-Kaida in Afghanistan erhalten und zeitweise zur Leibgarde von Osama bin Laden gehört haben. "Immerhin handelt es sich um einen ausreisepflichtigen Gefährder mit Al-Kaida-Ausbildung", sagte Schuster der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung". Wenn Sami A. tatsächlich der Bodyguard des 2011 getöteten bin Laden gewesen wäre, "hätten die USA ihn nie frei durch Deutschland laufen lassen".

More news: Zschäpe im NSU-Prozess zu lebenslanger Haft verurteilt

Related News:

  • Druckabfall im Ferienflieger - 33 Passagiere in Klinik

    Druckabfall im Ferienflieger - 33 Passagiere in Klinik

    Die deutsche Bundespolizei hatte berichtet, 33 Fluggäste hätten über Kopf- und Ohrenschmerzen geklagt und an Übelkeit gelitten. Die erkrankten Passagiere seien dort von Ärzten und Sanitätern betreut worden, sagte der Sprecher weiter.
    Cate Shortland inszeniert den

    Cate Shortland inszeniert den "Black Widow"-Film"

    Laut ‚The Hollywood Reporter' traf sich das Studio mit bis zu 70 verschiedenen Regisseuren, bevor es sich für Shortland entschied. Shortland wird das Drehbuch von Jac Schaeffer ( TiMER ) filmisch umsetzen und so vermutlich eine Vorgeschichte erzählen.
    Stars aus Belgien werfen Frankreich

    Stars aus Belgien werfen Frankreich "Anti-Fußball" vor

    In Wahrheit war Frankreich in einem durchschnittlichen Spiel die cleverere und vor allem reifere Mannschaft. Nach dem Aus im WM-Halbfinale entladen sich Wut und Enttäuschung bei den Belgiern.
  • Amazon Prime Video: Über 600 Filme für je 99 Cent leihen

    Amazon Prime Video: Über 600 Filme für je 99 Cent leihen

    Um die Vorfreude auf den am Montag startenden PRIME Day 2018 jedoch zu steigern, hat man gleich 600 Filme in die Aktion genommen. Das Angebot richtet sich ausschließlich an die Mitglieder des kostenpflichtigen Zusatzservice " Amazon Prime ".
    Ryanair darf Laudamotion übernehmen — EU-Wettbewerbshüter

    Ryanair darf Laudamotion übernehmen — EU-Wettbewerbshüter

    Nach der Übernahme der Fluggesellschaft Laudamotion in Wien durch Ryanair zieht die AUA-Mutter Lufthansa die Daumenschrauben an. Ryanair stellt zehn Maschinen, und nur deshalb sei Laudamotion in der Lage, den Flugbetrieb im Sommer aufrecht zu erhalten.

    Wegen US-Sanktionen: Iran will 300 Mio. Euro Bargeld aus Deutschland fliegen

    Ein Sprecher des Auswärtigen Amtes betonte, Teil der Prüfung sei auch, "ob Verletzungen gegen ein Sanktionsregime vorliegen". Die neuen Sanktionen betreffen übrigens auch jene ausländischen Institute, die iranischen Banken bei Transaktionen helfen.
  • Christine Nöstlinger ist tot

    Christine Nöstlinger ist tot

    Unvergessen sind ihren Fans der Franz aus den Erstlesebüchern oder das pummelige Gretchen Sackmeier . Dazu zählten "Konrad aus der Konservenbüchse", "Rosa, das Schutzgespenst" und "Villa Henriette".

    Lufthansa kündigt alle Verträge mit Ryanair-Ableger LaudaMotion

    Die Lufthansa hat die Verträge für neun Flugzeuge nach eigenen Angaben gekündigt, die sie derzeit an Laudamotion vermietet hat. Laudamotion wurden alle Flugzeuge, die von der EU-Derogation-Entscheidung erfasst waren, von Lufthansa zum Kauf angeboten.
    Streit im Hause Becker:Polizei rückt bei Boris und Lilly an

    Streit im Hause Becker:Polizei rückt bei Boris und Lilly an

    Während des Streites waren Sohn Amadeus (8), Becker-Sohn Elias (18) und eine Freundin von Lilly in der Villa. Der Grund des Streits und wer den Notruf gewählt hat, ist derzeit noch unbekannt.
  • 2:1 nach Verlängerung! Kroatien im WM-Finale

    2:1 nach Verlängerung! Kroatien im WM-Finale

    Mit der Führung im Rücken trat England selbstbewusst auf und hätte noch vor der Pause die Vorentscheidung herbeiführen können. Es war übrigens das erste direkte Freistoß-Tor der Engländer seit 1966, das nicht von David Beckham erzielt wurde.
    Belgischer Hersteller ruft zweiten Tiefkühl-Gemüsemix zurück | Minden Aktuell

    Belgischer Hersteller ruft zweiten Tiefkühl-Gemüsemix zurück | Minden Aktuell

    Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass die Tiefkühlkost mit Listerien verunreinigt sei, teilte Lidl am Mittwochabend mit. Besonders bei Schwangeren ist eine Listeriose sehr gefährlich, da sie fatale Folgen für das ungeborene Kind haben kann.
    Brexit-Befürworter: Britischer Außenminister Boris Johnson zurückgetreten

    Brexit-Befürworter: Britischer Außenminister Boris Johnson zurückgetreten

    Die Ernennung Hunts dürfte als ein Versuch Mays gewertet werden, das Machtverhältnis im Kabinett zu ihren Gunsten zu verschieben. Befördern sie jedoch Johnson ins Premierministeramt an der Downing Street, wird ein scharfer EU-Austritt zu erwarten sein.


Most liked

Nach Druck aus Rom: Deutschland nimmt 50 Bootsflüchtlinge aus Italien auf
Italiens Innenminister Salvini hat schon Flüchtlingsschiffen von Hilfsorganisation das Einlaufen in italienische Häfen verweigert. Die Zeitung "Corriere della Sera" berichtete am Sonntag, es werde erwartet, dass auch Spanien und Portugal ihre Hilfe anbieten.

Flüssiggasantrieb: TUI Cruises bestellt zwei LNG-Schiffe
Wir bei Fincantieri haben erneut bewiesen, dass wir dem Markt größte Zuverlässigkeit und Innovationsfähigkeit bieten. Die Größe von 161.000 Bruttoregistertonnen übertrifft die bisherigen Schiffe der Tui-Cruises-Flotte deutlich.

Wimbledon: Novak Djokovic triumphiert im Finale gegen Kevin Anderson
Mit dem Wimbledon-Sieg feierte Djokovic seinen 13 Grand-Slam-Titel, zuletzt hatte er im Sommer 2016 die French Open gewonnen. Auf Isner wartet in seinem ersten Major-Halbfinale gegen den 32-jährigen Anderson erneut ein Duell zweier Top-Aufschläger.

Sieg gegen Kroatien: Frankreich ist Weltmeister
Teamchef Didier Deschamps ist damit erst der dritte Mann, der sowohl als Spieler als auch als Trainer Weltmeister wurde. Mbappé krönte seine nach der Pause deutlich stärkere Vorstellung zudem mit dem 4:1, schoss wuchtig ins Eck ein.

Scarlett Johansson gibt kontroverse Rolle ab
Gill war 1930 als Frau geboren worden, lebte als Mann und führte als Teil der lokalen Mafia bordellartige Massagesalons. Doch nun reagiert sie zerknirscht auf eine Empörungskampagne: Das Projekt sei unsensibel gewesen.

Bosch muss Unterlagen zum Dieselskandal herausgeben
Und zu guter Letzt dürfe sich Bosch auch nicht auf mit VW vereinbarte Geheimhaltungsklauseln oder das Firmengeheimnis berufen. Der Zulieferer müsse auch nicht fürchten, selbst wegen einer Straftat oder einer Ordnungswidrigkeit verfolgt zu werden.

Johnson und Johnson: Krebs-Gefahr! Pharmakonzern JJ bekommt Milliardenstrafe
Die Jury habe ihnen allen die gleiche Entschädigungssumme zugesprochen - unabhängig von ihrem individuellen Schicksal. Das US-Pharma- und Konsumgüterunternehmen Johnson & Johnson (J&J) ist zu einer Milliardenstrafe verurteilt worden.

KULTUR Drake bricht mit neuem Album alten Beatles-Rekord INTERNATIONAL
Sieben seiner neuen Songs befinden sich in den Top Ten der US-Charts, die Beatles brachten es 1964 auf fünf Lieder. Hat gut lachen: Der Rapper Drake bricht alle Rekorde mit seinem neuen Album.

Harald Glööckler wegen Allergie-Schock im Krankenhaus
Ärzte raten dazu, bei bekannten allergischen Reaktionen Notfallmedikamente zu Hause zu haben. Jetzt wird gerätselt, was die Allergie und die damit verbundene Schwellung ausgelöst hat.

NATO-Gipfel: Trump wettert gegen Deutschland und fordert 4 %
Die Nato-Partner sagen zu, ihre Energieversorgung möglichst breit aufzustellen und sich nicht wirtschaftlich erpressbar zu machen. Der US-Präsident war am Dienstag kurz nach 21 Uhr auf dem Militärflughafen Melsbroek nahe der belgischen Hauptstadt eingetroffen.

Produktionszahlen gefälscht, Schrott verbaut? Ex-Mitarbeiter zeigt Tesla bei US-Börsenaufsicht an
Laut einem Ex-Mitarbeiter soll Tesla fehlerhafte Batterien und als Schrott deklarierte Teile in seinen Fahrzeuge verbauen. Ingenieure berichteten laut CNBC, Tesla sei von einer qualitativ hochwertigen Massenproduktion noch weit entfernt.

O2 und Blau: neue Prepaid-Tarife starten in den Markt
Juli soll sich das ändern. o2 ersetzt die Frei-Einheiten durch Allnet-Flats und wertet damit seine Prepaid-Tarife deutlich auf. Der o2 my Prepaid L ist weiterhin mit 5GB Daten für 24,99 Euro je vier Wochen ausgestattet.

George Clooney: Er hat das Krankenhaus bereits verlassen
Schock für Amal Clooney: Ihr Ehemann, Hollywood-Star George Clooney (57), wurde nach einem Unfall ins Krankenhaus eingeliefert. Die " La Nuova Sardegna " veröffentlichte Fotos vomUnfallort, aufdenen beide Fahrzeuge zu sehen sind.

Markus Lanz: Das Baby ist da!
Im Jahr 2009 hat Markus Lanz seine jetzige Ehefrau, die Deutsch-Japanerin Angela (Betriebswirtin) kennengelernt. Aus seiner ehemaligen Beziehung mit der TV-Moderatorin Birgit Schrowange hat Markus Lanz einen Sohn: Laurin.

Britisches Kabinett - Brexit-Minister David Davis tritt zurück
Es wird erwartet, dass die Anhänger eines harten EU-Austritts nun auch Mays Position infrage stellen werden. Nach dem Sieg im Austritts-Referendum wechselte er als Außenminister ins Kabinett von Theresa May.