Lufthansa kündigt alle Verträge mit Ryanair-Ableger LaudaMotion

Die EU-Wettbewerbshüter haben die geplante Übernahme der österreichischen Fluglinie Laudamotion durch die irische Billigfluggesellschaft Ryanair genehmigt. Die Lufthansa hat die Verträge für neun Flugzeuge nach eigenen Angaben gekündigt, die sie derzeit an Laudamotion vermietet hat.

More news: Produktionszahlen gefälscht, Schrott verbaut? Ex-Mitarbeiter zeigt Tesla bei US-Börsenaufsicht an

Laudamotion sei ihren Zahlungsverpflichtungen "zum wiederholten Male nicht wie vereinbart nachgekommen", begründete die Lufthansa heute den Schritt. Allerdings hat die Kündigung der Verträge mit Laudamotion noch nicht gegriffen.

More news: Stars aus Belgien werfen Frankreich "Anti-Fußball" vor

Ryanair-Manager Juliusz Komorek forderte deshalb die EU-Kommission auf, aktiv zu werden und "weitere Versuche der Lufthansa zu unterbinden, den Wettbewerb durch verbraucherfeindliches Verhalten zu beeinträchtigen". Stattdessen verwies LaudaMotion an die Ryanair-Konzernkommunikation. Der ehemalige Rennfahrer Niki Lauda hatte NIKI einst selbst gegründet. Beispielsweise soll nicht Laudamotion der Lufthansa Group Geld schulden, sondern die Lage soll genau umgekehrt sein: "Die Lufthansa Group verzögert die Zahlung von mehr als 1,5 Millionen Euro an Wet-Lease-Gebühren, die Laudamotion für Flüge, die sie im März, April und Mai für die Lufthansa bedient haben, zustehen". Ryanair will mit 75 Prozent die Mehrheit bei dem Ferienflieger übernehmen, der sich im Bieterkampf um die insolvente Air Berlin deren ebenfalls insolvente Tochter Niki gesichert hatte. Die Auslieferung einiger Flugzeuge, zu der die Lufthansa sich verpflichtet habe, verzögere sich bis nach der Sommersaison 2018, was die Möglichkeiten von Laudamotion weiter einschränkt, Slots zu bedienen und Flüge sowie Services für den Sommerflugplan 2018 anzubieten.

More news: Kuriose WM-Wette zwischen Ibrahimovic und Beckham

So hätten die Deutschen auch nicht alle zugesagten Flugzeuge zu Verfügung gestellt. Die Behauptungen entbehrten jeder Grundlage, erklärte die Fluggesellschaft. Laudamotion wurden alle Flugzeuge, die von der EU-Derogation-Entscheidung erfasst waren, von Lufthansa zum Kauf angeboten. Wenig später holte er Ryanair als neuen Anteilseigner ins Boot. Laudamotion habe aber ein Leasing vorgezogen.

Related News:

  • Harald Glööckler wegen Allergie-Schock im Krankenhaus

    Harald Glööckler wegen Allergie-Schock im Krankenhaus

    Ärzte raten dazu, bei bekannten allergischen Reaktionen Notfallmedikamente zu Hause zu haben. Jetzt wird gerätselt, was die Allergie und die damit verbundene Schwellung ausgelöst hat.
    NATO-Gipfel: Trump wettert gegen Deutschland und fordert 4 %

    NATO-Gipfel: Trump wettert gegen Deutschland und fordert 4 %

    Die Nato-Partner sagen zu, ihre Energieversorgung möglichst breit aufzustellen und sich nicht wirtschaftlich erpressbar zu machen. Der US-Präsident war am Dienstag kurz nach 21 Uhr auf dem Militärflughafen Melsbroek nahe der belgischen Hauptstadt eingetroffen.

    O2 und Blau: neue Prepaid-Tarife starten in den Markt

    Juli soll sich das ändern. o2 ersetzt die Frei-Einheiten durch Allnet-Flats und wertet damit seine Prepaid-Tarife deutlich auf. Der o2 my Prepaid L ist weiterhin mit 5GB Daten für 24,99 Euro je vier Wochen ausgestattet.
  • Streit im Hause Becker:Polizei rückt bei Boris und Lilly an

    Streit im Hause Becker:Polizei rückt bei Boris und Lilly an

    Während des Streites waren Sohn Amadeus (8), Becker-Sohn Elias (18) und eine Freundin von Lilly in der Villa. Der Grund des Streits und wer den Notruf gewählt hat, ist derzeit noch unbekannt.
    Zschäpe im NSU-Prozess zu lebenslanger Haft verurteilt

    Zschäpe im NSU-Prozess zu lebenslanger Haft verurteilt

    S. hatte gestanden, dem NSU die Ceska-Pistole übergeben zu haben, mit der die Neonazi-Terroristen später neun Menschen erschossen. G. hatte zugegeben, dem NSU-Trio einmal eine Waffe übergeben und den Untergetauchten mit falschen Papieren geholfen zu haben.
    Meister des Lichts: Kameramann Robby Müller gestorben

    Meister des Lichts: Kameramann Robby Müller gestorben

    Er ist durch seine Filme mit den Regisseuren Wim Wenders, Jim Jarmusch und Lars von Trier weltberühmt geworden. Nun ist Kameramann Robby Müller im Alter von 78 Jahren verstorben.
  • Neue Runde von Strafzöllen: Handelskrieg wahrscheinlicher

    Neue Runde von Strafzöllen: Handelskrieg wahrscheinlicher

    Dass China mit 500 Milliarden US-Dollar mehr als die USA mit 130 Milliarden nach China exportieren, ist Trump ein Dorn im Auge. US-Präsident Trump hatte klargemacht, dass er im Falle chinesischer Vergeltung zu einer weiteren Eskalation bereit ist.
    Frankreich nach 2:0 gegen Uruguay im WM-Halbfinale

    Frankreich nach 2:0 gegen Uruguay im WM-Halbfinale

    Die "Equipe tricolore" hatte zuvor während 524 Minuten kein Tor gegen den Weltmeister von 1930 und 1950 zu Stande gebracht. Das soll gegen Uruguay mit temporeichen Vorstössen von Kylian Mbappé oder Antoine Griezmann geschehen.
    Höhlenunglück in Thailand - Rettungsaktion für Fußballteam gestartet

    Höhlenunglück in Thailand - Rettungsaktion für Fußballteam gestartet

    Die vergangenen Tage war es rund um die Höhle Tham Luang-Khun Nam Nang Non in der nördlichen Provinz Chiang Rai trocken geblieben. Falls Monsunregen die Bedingungen dramatisch verschlechtert, wollen die Rettungskräfte ihren Einsatz vorzeitig beginnen.
  • Xiaomi: Aktienkurs fällt nach Börsengang

    Xiaomi: Aktienkurs fällt nach Börsengang

    Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi hat am Montag in Hongkong ein enttäuschendes Börsendebüt hingelegt. Schon in den vergangenen Wochen hatte sich angedeutet, dass die Nachfrage nach Xiaomi-Papieren gedämpft ist.
    THAILAND: Starker Monsunregen behindert Bergung in Tham Luang-Höhle

    THAILAND: Starker Monsunregen behindert Bergung in Tham Luang-Höhle

    Der achte Stock der Klinik, wo die Buben die erste Nacht nach ihrer Rettung verbrachten, ist von der Polizei abgesperrt. Derweil machen die Behörden weiterhin keine Angaben dazu, welche der insgesamt zwölf Jungen am Sonntag befreit wurden.
    Fußball: Schweden im Viertelfinale: 1:0 gegen brave Schweizer

    Fußball: Schweden im Viertelfinale: 1:0 gegen brave Schweizer

    Davon abgesehen war das Spiel eine äußerst zähe Angelegenheit - ganz im Sinne allerdings der Schweden . Im siebten Achtelfinale der Endrunde in Russland gewannen die Skandinavier gegen die Schweiz in St.


Most liked

Wimbledon: Finale Angelique Kerber vs. Serena Williams live im Free-TV
Mit ihrem Tempo in den Schlägen sorgte die Lettin für Raunen im Publikum, zahlreiche Fehler blieben allerdings nicht aus. Erstmals hatten zwei deutsche Damen in einem halben Jahrhundert Profigeschichte die Top Vier in Wimbledon erreicht.

2:1 nach Verlängerung! Kroatien im WM-Finale
Mit der Führung im Rücken trat England selbstbewusst auf und hätte noch vor der Pause die Vorentscheidung herbeiführen können. Es war übrigens das erste direkte Freistoß-Tor der Engländer seit 1966, das nicht von David Beckham erzielt wurde.

Belgischer Hersteller ruft zweiten Tiefkühl-Gemüsemix zurück | Minden Aktuell
Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass die Tiefkühlkost mit Listerien verunreinigt sei, teilte Lidl am Mittwochabend mit. Besonders bei Schwangeren ist eine Listeriose sehr gefährlich, da sie fatale Folgen für das ungeborene Kind haben kann.

Til Schweiger: Kino-"Tatort" floppt auch im Fernsehen
Mit dabei ist auch wieder Schweiger-Tochter Luna als Tschiller-Sprössling Leonora. Nick Tschiller seiner eigenen Tochter eine Bombe aus dem Körper herausoperierte.

Leihräder-Problem in Innenstädten: Anbieter Obike abgetaucht
In anderen deutschen Städten sieht es anders aus: Der Fahrradbeauftragte der Stadt München spricht von "einem großen Ärgernis". Nun hat ein Anbieter Insolvenz angemeldet: Obike mit Sitz in Singapur , der silbern-orangefarbene Räder bereitstellt.

George Clooney: Er hat das Krankenhaus bereits verlassen
Schock für Amal Clooney: Ihr Ehemann, Hollywood-Star George Clooney (57), wurde nach einem Unfall ins Krankenhaus eingeliefert. Die " La Nuova Sardegna " veröffentlichte Fotos vomUnfallort, aufdenen beide Fahrzeuge zu sehen sind.

Salvini will keine im Meer geretteten Migranten von EU-Einsatzschiffen mehr aufnehmen
Denn nicht der Innenminister, sondern das Verteidigungs- und das Außenministerium entscheiden über das Thema der EU-Missionen. Erst am Samstag hatte ein irisches Schiff des EU-Einsatzes Sophia 100 Migranten nach Messina auf Sizilien gebracht .

In den USA: Apple Music hat erstmals mehr Abonnenten als Spotify
Bereits Anfang 2018 wurden erste Analysen veröffentlicht, die bis zum Ende des Jahres Apple Music an der Spitze sahen. Auch bei Apple liege die Anzahl der zahlenden Kunden nun bei über 20 Millionen und zwar angeblich knapp vor Spotify.

Spektakuläre Rettungsaktion: Vier Jungen aus Höhle in Thailand befreit
Nach neun Tagen waren sie gefunden worden, am gestrigen Sonntag wurden die ersten vier Jugendlichen sicher aus der Höhle gebracht. Ein Polizist bewacht den abgesperrten Zugang zu der Höhle , in der zwölf Jungen einer Fußballmannschaft und ihr Trainer seit 23.

Belgien nach 2:1-Sieg gegen Brasilien im WM-Halbfinale
Minute irgendwie über die Latte drehte, steht seit gestern fest, dass der WM-Titel 2018 auf jeden Fall nach Europa gehen wird. Belgien führte den Rekordweltmeister phasenweise vor, hatte zwischendurch sogar Zeit für Kabinettstückchen.

Produktion im Mai 2018: + 2,6 % saisonbereinigt zum Vormonat
Sie sei gegenüber dem Vormonat um 2,6 Prozent gestiegen, teilte das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mit. Während die Industrieproduktion um 0,5 % ausgeweitet wurde, gab es im Baugewerbe eine stärkere Zunahme um 3,3 %.

Ermittler dürfen im Dieselskandal VW-Unterlagen auswerten
Sie halten diesen Grundrechtseingriff aber für gerechtfertigt, um die Effektivität der Strafverfolgung nicht zu beeinträchtigen. Die Staatsanwaltschaft München II, die die Durchsuchung veranlasst hatte, ermittelt gegen die VW-Tochter Audi .

Zukunft von Opel-Entwicklungszentrum: Hoffen auf Antworten
Autoexperte Ferdinand Düdenhöffer sieht in einem Teilverkauf der Opel-Entwicklung einen Schritt zum Ausverkauf der Marke. Die Arbeitnehmervertreter reagierten damit auf einen Bericht der Pariser Tageszeitung " Le Monde " von Mittwoch.

Lidl-Rückruf: Hersteller ruft Tiefkühl-Gemüsemix zurück
Der Supermarkt appelliert an seine Kunden, das Produkt in einer beliebigen Lidl-Filiale zurückgegeben . Das Bakterium kann laut Angaben zu Blutvergiftungen und Gehirn- oder Gehirnhautentzündung führen.

Claude Lanzmann: Ein Taucher nach der Wahrheit
Jahrhunderts geworden, dieses selbst aber wird zunehmend in die Historisierung gerückt, die an Stelle des Gedenkens getreten ist. ATTACKEN Unter Lanzmanns Ägide ergriff " Les Temps modernes "in den späteren Nahostkriegen Partei für Israel".