Nach dem Tod von Demba Nabé: Seeed wollen weitermachen

Peter Fox Boundzound und Dellé beim Echo 2013

Jetzt hat Frank Dellé in einem Video auf Instagram erklärt, dass Seeed trotzdem weitermachen werden. "Es muss weitergehen. Ich denke, das ist auch in seinem Sinne", fügt er hinzu und bedankt sich für die Zurückhaltung und Anteilnahme bei den Fans.

More news: Anspielungen - Rapper Drake mit neuem Album und Gerüchten

Die gute Nachricht für die Fans: mit Seeed werde es weitergehen. "Seeed wird weiterspielen. Wir machen uns Gedanken, in welcher Form, aber klar ist, dass wir spielen werden", sagte Sänger Frank Dellé in einem Statement, das er auf der Fotoplattform Instagram veröffentlichte. "Ich habe keine Worte dafür." . Nabé war am 31. Mai im Alter von 46 Jahren plötzlich gestorben. Unklar bleibt, wie die Band die Lücke in ihrer Mitte füllen und wie sich das auf die Liveshows auswirken wird.

More news: Merkel: Migration könnte zur "Schicksalsfrage" Europas werden

Erst wenige Wochen zuvor hatte Seeed nach einer mehrjährigen Pause ihr Comeback angekündigt. Einige Konzert waren sofort ausverkauft, so auch zwei Konzerte in Berlin im November 2019 in der Max-Schmeling-Halle.

More news: EU-Gipfel: Angela Merkel und die EU-Regierungschefs erzielen Einigung über Asylpolitik

Related News:

  • Tina Turner trauert um ihren ältesten Sohn

    Tina Turner trauert um ihren ältesten Sohn

    Er hat sich im Alter von 59 Jahren das Leben genommen, berichtet " tmz " und beruft sich auf Informationen offizieller Stellen. Craig ist der Sohn von Tina Turner und dem Saxofonisten Raymond Hill, der Mitglied von Ike Turners Band "Kings of Rhythm" war.
    Nach Einigung: SPD legt bei Asylstreit nach

    Nach Einigung: SPD legt bei Asylstreit nach

    Vor allem die erforderlichen Abkommen mit Italien , Österreich und den anderen EU-Ländern seien noch lange nicht abgeschlossen. Der Kompromiss von Merkel und Seehofer, dem sie noch zustimmen muss, bringt die Partei jedoch in eine verzwickte Situation.
    Disney darf den Medienkonzern Fox kaufen - Computer & Medien

    Disney darf den Medienkonzern Fox kaufen - Computer & Medien

    Allerdings ist die Genehmigung an die Bedingung geknüpft, dass 22 regionale Sportsender von Fox verkauft werden. Nun hat auch das US-Justizministerium den sich anbahnenden Deal unter Auflagen genehmigt.
  • Im Alter von 92 Jahren : "Shoah"-Regisseur Claude Lanzmann ist tot"

    Diese mussten das Erzählte nochmals durchleben und machten den Film so zu einem "ursprünglichen Ereignis", wie Lanzmann es nannte. Als 18-Jähriger schloss sich Lanzmann 1943 der Résistance an und beteiligte sich an mehreren Partisanenkämpfen.
    ORF-Mitarbeiter äußern Unmut über Social-Media-Regeln

    ORF-Mitarbeiter äußern Unmut über Social-Media-Regeln

    Es handle sich bisher nur um einen Entwurf, der noch mit Redakteursvertretung und Betriebsrat abgestimmt werde. Der ORF-Chef sieht keine Gefahr, dass ORF-Promis ihre Twitter-Aktivitäten einstellen müssen.
    Naidoo wehrt sich vor Gericht gegen Antisemitismus-Vorwürfe

    Naidoo wehrt sich vor Gericht gegen Antisemitismus-Vorwürfe

    Naidoo erwirkte daraufhin eine vorläufige Verfügung, dass diese Äußerung zu unterlassen sei. Sänger Xavier Naidoo sieht sich seit längerem dem Vorwurf des Rechtspopulismus ausgesetzt.
  • Deutsche Bank: US-Tochter fällt beim Stresstest durch

    Deutsche Bank: US-Tochter fällt beim Stresstest durch

    Weil es ungelöste Probleme beim Risikomanagement gebe, bei Kontrollen und damit bei Vorhersagen zum Geschäftsverlauf. Mit einem verschärften Sparkurs will Sewing den Konzern nach drei Verlustjahren in Folge wieder zum Erfolg führen.
    Im Juni 2,276 Millionen Arbeitslose in Deutschland

    Im Juni 2,276 Millionen Arbeitslose in Deutschland

    Nürnberg ( dpa ) - Der auslaufende Frühjahrsaufschwung hat die Arbeitslosigkeit in Deutschland auf ein Rekordtief sinken lassen. Die saarländischen Unternehmen meldeten im Juni 9600 offene Posten - das sind 1600 oder 19,4 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.
    USA: Schüsse in Zeitungsredaktion nahe Washington - offenbar mehrere Tote

    USA: Schüsse in Zeitungsredaktion nahe Washington - offenbar mehrere Tote

    Annapolis - In der Redaktion einer Lokalzeitung in der US-Stadt Annapolis sind mindestens fünf Menschen erschossen worden. US-Präsident Donald Trump drückte den Opfern und ihren Angehörigen via Twitter sein Mitgefühl aus.
  • Opel lotet

    Opel lotet "Partnerschaft" für Entwicklungszentrum aus

    Der Opel-Betriebsrat fordert Klarheit über die Zukunft des Entwicklungszentrums in Rüsselsheim mit rund 7000 Beschäftigten. Der PSA-Vorstandsvorsitzende Carlos Tavares hatte in der Vergangenheit angekündigt, Opel als deutsche Marke zu erhalten.
    US-Geheimdienst-Informationen:Nordkorea reichert offenbar weiter Uran an

    US-Geheimdienst-Informationen:Nordkorea reichert offenbar weiter Uran an

    Die Lageeinschätzung der Geheimdienste widerspreche der Darstellung von Präsident Donald Trump , berichtete der Sender. Nordkorea soll demnach mehrere geheime Atomobjekte besitzen, die es vor den US-Behörden verbergen wolle.
    EU will Russland-Sanktionen beibehalten

    EU will Russland-Sanktionen beibehalten

    Vor allem Länder wie Italien, Griechenland und Bulgarien standen der Sanktionsverlängerung deswegen kritisch gegenüber. Zuletzt hatte die EU im Dezember ihre Wirtschaftssanktionen gegen Russland um ein weiteres halbes Jahr verlängert.


Most liked

Ed Sheeran zollt der kleinen Melody Tribut
Wegen einer unheilbaren Krankheit konnte das Mädchen weder laufen noch sprechen, aber sehr wohl hören und verstehen. Durch ihre besondere Begeisterung für den Musiker Ed Sheeran und seine Musik wurde die kleine Melody Driscoll.

Gespräch über Strafzölle: Autobosse treffen US-Botschafter
Im Streit um drohende Strafzölle auf Autos aus der EU sollen die USA nun einen Lösungsvorschlag unterbreitet haben. Die EU wiederum droht den USA mit Vergeltungsmaßnahmen mit Milliardenschäden für die US-Wirtschaft.

WM 2018: Kommentatorin Claudia Neumann spricht über die Internet-Hetze
Neumann selbst habe ihre Arbeit angesichts der Hetzer nicht geändert: "Ich knicke doch nicht vor diesen Leuten ein ". Da Neumann die einzige Frau ist, die WM-Spiele kommentiert, sind viele der Beleidigungen frauenfeindlich.

Film: "Jurassic World" weiter an der Spitze von Nordamerikas Kinocharts
Neu auf Platz drei steigt die Komödie " Love, Simon " um das Coming-out eines Heranwachsenden ein (41 500 Besucher). So reichten Jurassic World 2 160.000 Zuschauer und 1,75 Millionen Euro, um sich Platz 1 in den Charts zu sichern.

Herzogin Kate: Folgt nach Prinz Louis nun schon Royal Baby Nummer 4?
Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion. Es sieht nicht sehr gut aus für Herzogin Meghan (36): Am 9.

Fußball-WM - Kolumbien und Japan stehen im Achtelfinale
Zehntausende Fans aus Südamerika sorgten mit ihren gelben Trikots und den lautstarken Gesängen für Heimspiel-Atmosphäre in Samara. Wenn es alleine auf die Größe und Lautstärke der Unterstützungsgruppen angekommen wäre, wäre die Sache früh entschieden gewesen.

Steinmeier und Amtskollegen eröffnen Gedenkstätte in Weißrussland
Abertausende Menschen seien im Wald von Blagowschtschina erschossen oder in eigens dafür gebauten Lastwagen vergast worden. Später bezeichnete Gauland diese Äußerung als "missdeutbar und damit politisch unklug".

Susanne Klatten und Ehemann Jan: Trennung! Reichste Frau Deutschlands wieder solo
Themen "im unternehmerischen wie auch im privaten Umfeld werden uns weiterhin verbinden", heißt es in der Erklärung weiter. Frankfurt/Main - Nach 28 Jahren Ehe gehen die BMW-Aktionärin Susanne Klatten und ihr Mann Jan getrennte Wege.

Thyssenkrupp besiegelt Stahlfusion mit Tata - Konzern wird umgebaut
Nach mehr als zwei Jahre dauernden Verhandlungen gab der Aufsichtsrat von Thyssenkrupp am Freitagabend grünes Licht für die Pläne. Im Fall eines Börsengangs soll Thyssenkrupp nun einen höheren Anteil von 55 Prozent an dem Erlös erhalten, Tata 45 Prozent.

EU: Merkel sieht wichtige Fortschritte im Asylstreit
Für unser Land", heißt es in einem Aufruf, den der Deutschlandrat der Nachwuchsorganisation von CDU und CSU in Erfurt beschloss. Mehrere osteuropäische Länder lehnen aber seit Jahren prinzipiell jegliche Umverteilung von Flüchtlingen in Europa ab.

Laut "Washington Post": USA wollen ihre 35'000 Soldaten aus Deutschland abziehen
Der amerikanische Präsident Donald Trump hatte die Nato immer wieder scharf kritisiert und sogar als "überflüssig" bezeichnet. Dort, beim Klub bei dem auch der Zürcher Jérôme Thiesson spielt, fasste er nun seinen Mut zusammen, um sich zu outen.

Bryan Adams packt aus: Das lief wirklich mit Prinzessin Diana
Heißt das, ihre Freundschaft war wirklich rein platonisch? " Sie war nur. wir waren einfach gute Freunde ", so der Sänger. Bryan soll sich in den Kensington Palast geschlichen und dort Stunden voller Zweisamkeit mit Lady Diana verbracht haben.

Wegen Hetze gegen Claudia Neumann: ZDF stellt Strafanzeige
Claudia Neumann (54) ist die einzige weibliche Stimme im Kommentatoren-Team von ARD und ZDF bei der Fußball-WM in Russland. Bellut sicher: "Offenbar hat immer noch ein Teil der Zuschauer ein Problem damit, dass eine Frau Fußball kommentiert".

Street Art: Aufregung um mögliche Banksy-Graffiti in Paris
Wandstücke mit Graffiti des Straßenkünstlers wurden bei Auktionen teils für mehr als 100 000 US-Dollar versteigert. Paris ( dpa ) - Der geheimnisumwitterte britische Street-Art-Künstler Banksy hat offenbar in Paris zugeschlagen.

Johnny Depp und Vanessa Paradis: Ist ihr Sohn schwer krank?
Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion. Der 16-jährige Sohn von Johnny Depp und Vanessa Paradis ist schwer erkrankt.