Demi Lovato will "weiter kämpfen"

Demi Lovato meldet sich erstmals nach ihrer Überdosis zu Wort

Vor einer Woche wurde Demi Lovato mit einer Überdosis ins Krankenhaus eingeliefert. Ich habe gelernt, dass diese Krankheit nicht etwas ist, das mit der Zeit verschwindet oder verblasst.

More news: Kondome könnten reißen: Durex ruft Produkte zurück - Panorama

Sie habe immer offen über ihren "Weg mit der Sucht" gesprochen, schrieb die 25-jährige Künstlerin auf Instagram. "Ohne sie wäre ich heute nicht hier, um diesen Brief an euch alle zu schreiben", teilte Lovato mit. Sie soll nach Medienberichten eine Überdosis einer unbekannten Substanz genommen haben. Mit dieser Nachricht schockte sie all ihre Fans, die fest glaubten, dass die gebürtige Mexikanerin nach mehreren Jahren Abstinenz ihre Sucht überwunden hatte. "Ich will Gott danken, mich am Leben gehalten zu haben". "Ich brauche jetzt Zeit, um mich zu erholen und mich zu fokussieren". Den Satz versah sie mit einem Herz-Emoji.

More news: Aufnahmen zeigen letzte Sekunden vor der verheerenden Explosion in Bologna

Laut "TMZ" wird Lovato demnach gar nicht erst wieder nach Hause zurückkehren, sondern sofort nach der Entlassung aus der Klinik den Entzug starten. Dass sie jetzt "Zeit, um zu heilen" brauche, kann wohl als Hinweis verstanden werden, dass Demi in der nächsten Zeit nichts posten wird.

More news: Zombie Boy: Tattoomodel Rick Genest stirbt kurz vorm Geburtstag

Von den Fans und Gesangskollegen gibt es Unterstützung für das mutige Outing. In der Zwischenzeit schrieb J.Lo "Oh baby...sending you love", und die Verlobte von Justin Bieber schickte Herzchen.

Related News:

  • Motsi Mabuse ist zum ersten Mal Mama geworden

    Motsi Mabuse ist zum ersten Mal Mama geworden

    Und auch bei der vergangenen " Let's Dance "-Staffel war die Schwangerschaft der Jurorin nicht mehr zu übersehen". Es bleibt abzuwarten, wann uns Motsi Mabuse und Evgenij Voznyuk selbst ihr größtes Glück präsentieren werden.

    Nach "Mowgli": Netflix kauft auch den nächsten Film von Andy Serkis

    Das heißt, die Bewegungen (vor allem auch die Mimik) von echten Schauspielern werden auf animierte Figuren übertragen. Sie dreht sich um einige Farmtiere, die sich gegen ihre Besitzer auflehnen und schließlich ihre Freiheit gewinnen.
    Motorola: Das Moto Z3 wird per Moto Mod zum 5G-Smartphone

    Motorola: Das Moto Z3 wird per Moto Mod zum 5G-Smartphone

    Wie das Moto Z3 Play hat auch das Topmodell Software-Features wie Bokeh- und Color-Key-Filter sowie den Cinemagraph-Modus an Bord. Vorerst wird der Mod nur am Moto Z3 funktionieren, die Kompatibilität zu den Moto-Z2-Geräten soll später gewährleistet werden.
  • Teuerstes Unternehmen weltweit: Zwölf Nullen, ein Wert: Apple knackt Billion-Dollar-Grenze

    Teuerstes Unternehmen weltweit: Zwölf Nullen, ein Wert: Apple knackt Billion-Dollar-Grenze

    Von den 40 Experten, die das Unternehmen analysierten, empfahlen 26 die Aktien zum Kauf, 14 hatten ein "hold" auf den Titeln. Der Apple-CEO hat sich in einer Mitteilung an die Mitarbeiter zum Börsenhoch des iPhone-Herstellers geäußert.
    Venezuela: Sechs Festnahmen nach mutmaßlichem Attentat auf Maduro

    Venezuela: Sechs Festnahmen nach mutmaßlichem Attentat auf Maduro

    Das sei das Werk von "Terroristen", sagte Nicaraguas Regierungssprecherin Rosario Murillo, die Frau von Staatschef Daniel Ortega. Kurze Zeit später meldet sich Kommunikationsminister Jorgé Rodriguez zu Wort: Ein Anschlag sei auf Maduro verübt worden .
    Niki Lauda: Sehr guter Verlauf nach Operation/Formel

    Niki Lauda: Sehr guter Verlauf nach Operation/Formel

    Legendär wurde der Österreicher, weil er nur 42 Tage nach dem Feuerunfall bereits wieder im Cockpit seines Rennwagens saß. Dem 69-jährigen Ex-Formel-1-Star Lauda geht es nach der Lungentransplantation den Umständen entsprechend.
  • "Braune Haufen": Ambros schießt gegen Regierung

    Amrbos: "Ich bin mir sicher, dass es viele braune Haufen in der FPÖ gibt". Stattdessen sei er "halt jung, frech und geschmeidig". Auf die Leute wirkt das angenehm".
    Wegen LeBron James: Melania Trump fällt ihrem Mann in den Rücken

    Wegen LeBron James: Melania Trump fällt ihrem Mann in den Rücken

    Am Freitag twitterte der US-Präsident: "LeBron James wurde gerade von dem dümmsten Mann im Fernsehen interviewt, Don Lemon". Wie ihre Pressesprecherin, Stephanie Grisham , erklärte, würde die First Lady gerne die neue Schule besichtigen kommen.
    Frankreichs Parlament beschließt Handyverbot in Schulen - GÄUBOTE

    Frankreichs Parlament beschließt Handyverbot in Schulen - GÄUBOTE

    In der Mittelstufe hätten es viele cool gefunden, das Verbot zu unterlaufen und während des Unterrichts Onlinespiele zu zocken. In den meisten europäischen Ländern ist ein Verbot nicht gesetzlich verankert, sondern obliegt den einzelnen Schulen.
  • Kritik unerwünscht - Saudi-Arabien weist Kanadas Botschafter aus

    Kritik unerwünscht - Saudi-Arabien weist Kanadas Botschafter aus

    Badawi war nach Angaben der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch vor kurzem mit einer Mitstreiterin festgenommen worden. Als Kanadas Außenministerin Freeland deren Freilassung fordert, bricht Riad die diplomatischen Beziehungen ab.
    Trump bereit zu Iran-Gipfel

    Trump bereit zu Iran-Gipfel

    Mittlerweile haben sich auch die iranischen Revolutionswächter klar gegen ein Treffen ihrer Landesführung mit Trump positioniert. Iranische Politiker nannten die USA nicht vertrauenswürdig und forderten vor Gesprächen eine Rückkehr zum Atomabkommen.
    3sat überträgt vier Stunden live vom Wacken Open Air 2018

    3sat überträgt vier Stunden live vom Wacken Open Air 2018

    Mittlerweile ist das Festival jedes Jahr nach wenigen Stunden ausverkauft, denn auf das Lineup ist immer Verlass. Mitarbeiter des Metal-Train erwarten die Festivalbesucher des Wacken Open Airs in Itzehoe am Bahnsteig.


Most liked

United-Angebot zu niedrig: Scheitert der Boateng-Wechsel?
Informationen von ‚Bild' und ‚Sport Bild' zufolge liegt das Angebot der Red Devils deutlich unter den Erwartungen des FC Bayern . Direkt nach der Partie gegen United ging es zurück nach Rottach-Egern, wo die Bayern noch bis Donnerstag bleiben.

Liebes-Aus bestätigt! Wladimir Klitschko & Hayden Panettiere sind getrennt
Trotz der Trennung waren Klitschko und Panettiere noch zusammen mit der gemeinsamen Tochter in Griechenland in den Ferien . 2011 trennte sich das Paar jedoch schon einmal, kam aber wieder zusammen und gab im Jahr 2013 seine Verlobung bekannt.

Iran wirft USA "grenzenlose Scheinheiligkeit" vor
US-Präsident Donald Trump hatte Anfang Mai angekündigt, dass die USA sich aus dem Atomdeal mit dem Iran zurückziehen würden. Die Amerikaner wollen europäischen Autobauern, Banken und Energiekonzernen verbieten, mit dem Iran Geschäfte zu machen.

Schweizer Alpen: Historisches "Tante Ju"-Flugzeug stürzt ab - 20 Tote"
Am Samstag war außerdem bei Hergiswil - rund zehn Kilometer südlich von Luzern am Vierwaldstättersee - ein Flugzeug abgestürzt. Die Absturzursache wird nun von der Schweizerischen Untersuchungsstelle für Flugunfälle (Sust) untersucht.

Moskau: Schauspieler Seagal soll US-Beziehungen verbessern
Der im US-Bundesstaat Michigan geborene Seagal hatte im November 2016 von Präsident Wladimir Putin den russischen Pass bekommen. Neben der US-amerikanischen und der russischen besitzt er auch die serbische Staatsangehörigkeit.

Star Trek: Patrick Stewart kehrt als Jean-Luc Picard zurück
Auch Eugene "Rod" Roddenberry , Sohn des " Star Trek "-Schöpfers Gene Roddenberry, ist ausführender Produzent der neuen Serie". Es ist eine echte Sensation für jeden Fan: Patrick Stewart kehrt nach 16 Jahren zum Star Trek-Universum zurück.

China kündigt Vergeltung auf Strafzölle an - aber gemäßigt | Wirtschaft Überblick
Die chinesische Regierung gibt vorläufige Antidumpingzölle in Höhe von 179 Prozent auf die Einfuhr von US-Sorghum bekannt. Im Juli waren bereits US-Zölle in Höhe von 25 Prozent auf Importe im Wert von 34 Milliarden US-Dollar in Kraft getreten.

Abkühlung im Supermarkt - Jun. Täglich
Einen ganz besonderen bietet ein Supermarkt im hessischen Friedberg an: Hier darf man gegen Bezahlung im Kühlhaus Platz nehmen. Bequem machen können sie es sich unter einem Sonnenschirm und auf Gartenstühlen. "Das ist mehr ein Gag".

Mountain View - WhatsApp führt im Status-Bereich Werbung ein
Anstelle die App durch Werbung zu refinanzieren, wird WhatsApp gegen Bezahlung als Kommunikationskanal für Unternehmen geöffnet. Bisher macht Facebook keine offiziellen Angaben, was die Nutzung von Whatsapp Business für Unternehmen kostet.

USA - USA verhängen Sanktionen gegen zwei türkische Minister
Tatsächlich hatte Erdogan selbst einen Zusammenhang zwischen Brunson und dem Fall des Exil-Predigers Fethullah Gülen hergestellt. Im Streit um Brunson hat die türkische Regierung immer wieder auf die Unabhängigkeit der Justiz in dem Land verwiesen.

Jan Ullrich nach Streit mit Schauspieler Til Schweiger auf Mallorca festgenommen
Auf Mallorca ist offenbar ein Streit zwischen Schauspieler Til Schweiger und dem ehemaligen Radprofi Jan Ullrich eskaliert. Ulrich gewann 1997 als bislang einziger deutscher Rennradfahrer die Tour de France, 2000 wurde er in Sydney Olympiasieger.

Recep Tayyip Erdoğan kündigt Vergeltungsmaßnahmen für US-Sanktionen an
Ankara begründete die Entscheidung für die russischen Waffen damit, dass die USA ihr keine Patriot-Raketen verkaufen wollten. Der US-Pastor Andrew Brunson war im Dezember 2016 im westtürkischen Izmir wegen Terrorvorwürfen inhaftiert worden.

Herzogin Meghan: Jetzt schildert ihr Vater seine Sicht der Dinge
Unter anderem beklagte er darin die Gerüchte über seinen Gesundheitszustand, die in den Medien verbreitet wurden. Nun sorge er sich unter anderem darüber, dass er seine zukünftigen Enkelkinder nie zu Gesicht bekommen werde.

Lukrativer Vertrag: Meyer unterschreibt bei Crystal Palace
Laut " Daily Mail " soll der Verein ihm ein Gehalt von umgerechnet 190.000 Euro pro Woche angeboten haben. Nun spielt er in England bei einem Abstiegskandidaten und nicht mit Schalke in der Champions League .

Plastikteile: Lidl ruft gehackte Tomaten zurück
Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt Plastikfremdkörper enthalten sind. Daraus weist das Unternehmen in einer Kundeninformation hin.