Der Maler Anton Lehmden ist gestorben

Storybild

Wien Deutschkreutz (sda apa) · Der Maler Anton Lehmden ist tot. Nicht zuletzt dieser Umstand führte den jungen Maler schließlich zur Begründung der Wiener Schule des Phantastischen Realismus. Nach dem Zweiten Weltkrieg studierte er ab 1945 an der Akademie der Bildenden Künste in Wien, wo er später mehr als 25 Jahre lang selbst als Professor unterrichtete. 1966 wurden die Arbeiten der Wiener Schule erstmals in den USA präsentiert.

More news: Aufnahmen zeigen letzte Sekunden vor der verheerenden Explosion in Bologna

Im Gegensatz zu seinen damaligen Mitstreitern interessierte sich Lehmden nie für verschlüsselte, üppige Mythologien oder erotische Sujets. Typisch für ihn wurden weite, hügelige, vor allem in Erdtönen gehaltene Weltlandschaften, die vom Surrealismus und den alten Meistern beeinflusst waren. Als immer wiederkehrende Themen in seinen Ölbildern und Radierzyklen finden sich Kriegsereignisse und Naturkatastrophen. Von 1971 bis 1997 war er ordentlicher Professor an der Akademie der bildenden Künste in Wien.

More news: Trump bereit zu Iran-Gipfel

In den 60ern erstand Lehmden das Renaissance-Schloss Deutschkreutz im Burgenland, in welchem sich heute unter anderem ein eigenes Museum mit Werken des Malers befindet. Von Lehmden stammt auch die künstlerische Gestaltung der U3-Station Volkstheater (1991). Dieser Aufgabe widmete er sich in den kommenden Jahrzehnten intensiv, gestaltete das Schloss auch architektonisch.

More news: Nach Streit zwischen Jan Ullrich und Til Schweiger - Kontaktverbot!

Related News:

  • Carsharing-Angebot von Mazda: Spontan-Anmiete auf dem Supermarktparkplatz

    Carsharing-Angebot von Mazda: Spontan-Anmiete auf dem Supermarktparkplatz

    Die Carsharing-Flotte von Mazda soll über Flinkster-Mietstationen flächendeckend im Bundesgebiet zur Verfügung stehen. Aktionen wie das Buchen, Öffnen und Schließen der Fahrzeuge werden vollständig über das Smartphone gesteuert.
    Zu Unrecht abgeschoben: Afghane kehrt nach Deutschland zurück

    Zu Unrecht abgeschoben: Afghane kehrt nach Deutschland zurück

    Dort wagte sich Nasibullah S. kaum vor die Tür, berichtet er: "Ich habe große Angst, immer wenn ich auf die Straße gehe. Dann wird laut seiner Anwältin Sonja Steffen auch sein Asylverfahren vor dem Verwaltungsgericht Greifswald fortgesetzt.
    Teuerstes Unternehmen weltweit: Zwölf Nullen, ein Wert: Apple knackt Billion-Dollar-Grenze

    Teuerstes Unternehmen weltweit: Zwölf Nullen, ein Wert: Apple knackt Billion-Dollar-Grenze

    Von den 40 Experten, die das Unternehmen analysierten, empfahlen 26 die Aktien zum Kauf, 14 hatten ein "hold" auf den Titeln. Der Apple-CEO hat sich in einer Mitteilung an die Mitarbeiter zum Börsenhoch des iPhone-Herstellers geäußert.
  • Liebes-Aus bestätigt! Wladimir Klitschko & Hayden Panettiere sind getrennt

    Liebes-Aus bestätigt! Wladimir Klitschko & Hayden Panettiere sind getrennt

    Trotz der Trennung waren Klitschko und Panettiere noch zusammen mit der gemeinsamen Tochter in Griechenland in den Ferien . 2011 trennte sich das Paar jedoch schon einmal, kam aber wieder zusammen und gab im Jahr 2013 seine Verlobung bekannt.
    Trump fordert Ende der Russland-Ermittlung - Politik

    Trump fordert Ende der Russland-Ermittlung - Politik

    Bevor Manafort zu Trumps Team stieß, arbeitete er als politischer Berater für die frühere prorussische Führung in der Ukraine. Es ist ungewöhnlich, dass ein US-Präsident sich auf solche Weise in eine Untersuchung des FBI einmischt.
    Tote bei Flugzeugabsturz in Schweizer Alpen

    Tote bei Flugzeugabsturz in Schweizer Alpen

    Die Fundstelle des Wracks liegt auf 2540 Metern, rund 100 Höhenmeter unter der Krete nach Norden Richtung Kanton Glarus. Das jetzige Unglück sei der erste Flugunfall der Firma seit 1983, bei dem es Tote oder Verletzte gegeben habe.
  • Neue Sanktionen: Russland wirft USA Polizeistaat-Methoden vor

    Neue Sanktionen: Russland wirft USA Polizeistaat-Methoden vor

    Trump war im vergangenen Monat in Helsinki zu einem Gipfeltreffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zusammengekommen. US-Geheimdienste werfen Russland vor, sich in US-Wahlen eingemischt zu haben und weiter einzumischen.
    Medien: Scheidungsstreit zwischen Jolie und Pitt hält an

    Medien: Scheidungsstreit zwischen Jolie und Pitt hält an

    Sie forderte das alleinige Sorgerecht für die drei leiblichen und die drei adoptierten Kinder im Alter zwischen 10 und 17 Jahren. NBC zitierte demnach aus einem Schreiben von Jolies Anwältin Samantha Bley DeJean an ein Gericht in Los Angeles .
    Motsi Mabuse ist zum ersten Mal Mama geworden

    Motsi Mabuse ist zum ersten Mal Mama geworden

    Und auch bei der vergangenen " Let's Dance "-Staffel war die Schwangerschaft der Jurorin nicht mehr zu übersehen". Es bleibt abzuwarten, wann uns Motsi Mabuse und Evgenij Voznyuk selbst ihr größtes Glück präsentieren werden.
  • Hat er Evelyn Burdecki betrogen? Jetzt spricht Domenico de Cicco

    Hat er Evelyn Burdecki betrogen? Jetzt spricht Domenico de Cicco

    Aus, Schluss und vorbei: Das " Bachelor in Paradise "-Paar Evelyn Burdecki (29) und Domenico de Cicco (35) hat sich getrennt". Nun ist alles aus zwischen Evelyn und Domenico , wie die verschmähte Blondine in einem Interview mit RTL erzählt.

    "Braune Haufen": Ambros schießt gegen Regierung

    Amrbos: "Ich bin mir sicher, dass es viele braune Haufen in der FPÖ gibt". Stattdessen sei er "halt jung, frech und geschmeidig". Auf die Leute wirkt das angenehm".
    Wieder verliebt: Das ist der Neue von Natascha Ochsenknecht!

    Wieder verliebt: Das ist der Neue von Natascha Ochsenknecht!

    Nach dem Liebes-Outing und dem ersten offiziellen Auftritt teilte Natascha jetzt das erste gemeinsame Pärchen-Pic mit ihrem Olli! Doch die Kinderbuchautorin war am Donnerstag nicht alleine, sondern überraschend mit ihrem neuen Freund aufgetaucht .


Most liked

Otto Waalkes wird zum "Grinch"
Das teilte die Produktionsfiurma Universal Pictures International Germany am Dienstag anlässlich der Filmmesse in Düsseldorf mit. Diese Weihnachtssaison dürfte wieder was in die Studio-Kassen gespült werden.

Ryanair-Streik: Flugausfälle im Norden
Bisher betonte der Niki-Nachfolger stets, dass die europaweiten Streiks bei Ryanair keine Auswirkung auf Laudamotion-Flüge hätten. Wie viele davon gestrichen werden, ist aber noch nicht ganz klar: Ryanair wollte zu einzelnen Flughäfen keine Auskunft geben.

Bundesweiter Rückruf: Diese Supermärkte warnen vor dem Verzehr von Bio-Eiern
Die Eier wurden bundesweit in den Supermarktketten Real, Aldi Süd, Penny, Lidl und Kaufland vertrieben. Die Beschwerden verschwinden in der Regel nach wenigen Stunden beziehungsweise Tagen von selbst.

Hollywood-Stern von Trump zertrümmert: 24-Jähriger angeklagt
Zuletzt hatte ein 24-jähriger Trump-Gegner im Juli mit einer Axt auf die Plakette eingeschlagen . Nun könnte Trump der erste der mehr als 2600 Stern-Träger sein, der ihn wieder verliert.

Burka-Trägerinnen wie "Briefkästen": Kritik an Johnson
Dem ehemaligen Wortführer der Brexit-Kampagne werden Ambitionen auf das Amt des Regierungschefs nachgesagt. Sie warfen ihm vor, bei islamfeindlichen Wählern mit den Burka-Äußerungen auf Stimmenfang zu gehen.

Hochzeit statt Party: So verbringt Herzogin Meghan ihren Geburtstag
Charlie van Straubenzee war auch bei der royalen Hochzeit in Windsor zusammen mit seinem älteren Bruder Thomas dabei. Im vergangenen Jahr verbrachten Meghan Markle und Prinz Harry Meghans Geburtstag in Botswana.

Aufregung nach Musk-Tweets: Soll Tesla von der Börse genommen werden?
Bei einer Telefonkonferenz sorgte er für einen Eklat , indem er Fragen von Analysten als "langweilig" und "nicht cool" ablehnte. Für Irritation sorgte auch eine weitere Kurznachricht, in der es lediglich "Guten Morgen" hieß - ergänzt um ein Smiley-Zeichen.

United-Angebot zu niedrig: Scheitert der Boateng-Wechsel?
Informationen von ‚Bild' und ‚Sport Bild' zufolge liegt das Angebot der Red Devils deutlich unter den Erwartungen des FC Bayern . Direkt nach der Partie gegen United ging es zurück nach Rottach-Egern, wo die Bayern noch bis Donnerstag bleiben.

Bundesregierung besorgt über Flüchtlingszahlen in Spanien
Staatssekretär Teichmann: "Wir haben der spanischen Regierung unsere Unterstützung angeboten". Die spanischen Behörden bearbeiten die Asylanträge und registrieren die Flüchtlinge.

Kondome könnten reißen: Durex ruft Produkte zurück - Panorama
Das Heidelberger Unternehmen Durex hat am Dienstag eine Rückrufaktion für bestimmte Kondome aus seinem Sortiment gestartet. Kunden können die Nummern der Chargen prüfen und so herausfinden, ob ihr Gummi betroffen ist.

Iran wirft USA "grenzenlose Scheinheiligkeit" vor
US-Präsident Donald Trump hatte Anfang Mai angekündigt, dass die USA sich aus dem Atomdeal mit dem Iran zurückziehen würden. Die Amerikaner wollen europäischen Autobauern, Banken und Energiekonzernen verbieten, mit dem Iran Geschäfte zu machen.

Schweizer Alpen: Historisches "Tante Ju"-Flugzeug stürzt ab - 20 Tote"
Am Samstag war außerdem bei Hergiswil - rund zehn Kilometer südlich von Luzern am Vierwaldstättersee - ein Flugzeug abgestürzt. Die Absturzursache wird nun von der Schweizerischen Untersuchungsstelle für Flugunfälle (Sust) untersucht.

Moskau: Schauspieler Seagal soll US-Beziehungen verbessern
Der im US-Bundesstaat Michigan geborene Seagal hatte im November 2016 von Präsident Wladimir Putin den russischen Pass bekommen. Neben der US-amerikanischen und der russischen besitzt er auch die serbische Staatsangehörigkeit.

Wegen LeBron James: Melania Trump fällt ihrem Mann in den Rücken
Am Freitag twitterte der US-Präsident: "LeBron James wurde gerade von dem dümmsten Mann im Fernsehen interviewt, Don Lemon". Wie ihre Pressesprecherin, Stephanie Grisham , erklärte, würde die First Lady gerne die neue Schule besichtigen kommen.

Star Trek: Patrick Stewart kehrt als Jean-Luc Picard zurück
Auch Eugene "Rod" Roddenberry , Sohn des " Star Trek "-Schöpfers Gene Roddenberry, ist ausführender Produzent der neuen Serie". Es ist eine echte Sensation für jeden Fan: Patrick Stewart kehrt nach 16 Jahren zum Star Trek-Universum zurück.