Joblosenquote bei 5,1 Prozent - Trotz Sommerflaute: Juli-Arbeitslosigkeit auf Rekordtief

2,325 Menschen waren im Julia arbeitslos

Die darin enthaltene Zahl der arbeitslosen Personen über 55 Jahre sank im Juli ganz leicht im Vergleich zum Vormonat von 4.981 auf jetzt 4.979.

More news: Unbedachter Tweet: Trump gibt indirekt Schweigegeld-Affäre um Playboy-Model zu

Der Anstieg von Juni auf Juli ist wegen der einsetzenden Sommerpause normal. Der Bestand offener Stellen wachse demgegenüber stetig an: Im zurückliegenden Monat warteten 4602 Arbeitsofferten im Bestand auf Bewerber - 189 mehr als im Juli 2017. Die Arbeitslosenquote liegt damit nun bei 5,1 Prozent. Das teilte die Bundesagentur für Arbeit am Dienstag in Nürnberg mit. Daher melden sich jährlich im Juli verstärkt Menschen nach einer Beschäftigung arbeitslos. Das sind 9 mehr als im Juni, aber 138 weniger als im Vorjahresmonat. Seit Jahresbeginn wurden rund 3750 Stellen gemeldet, Die überwiegende Zahl der Jobangebote war in der Zeitarbeit, im Gesundheits- und Sozialwesen, im Handel, im Verarbeitenden Gewerbe, im Baugewerbe, im freiberuflichen/wissenschaftlichen/technischen Dienstleistungsbereich im Gastgewerbe und im Logistikbereich gemeldet. In dieser Altersgruppe sind somit 23 Personen oder 0,5 Prozent weniger als im Juli 2017 arbeitslos gemeldet. Arbeitslosenquote liegt im Juli bei 5,7 Prozent. Gegenüber dem Vorjahresmonat sei die Zahl der Arbeitslosen um 512 oder 3,6 Prozent gesunken. Bei der Bundesagentur waren im Juli etwa 823.000 offene Stellen gemeldet - 72.000 mehr als vor einem Jahr. Bereinigt um die saisonalen Einflüsse wird für den Juli ein Rückgang um 6.000 im Vergleich zum Vormonat errechnet.

More news: Erdbeben in Indonesien:Hunderte Wanderer sitzen auf Vulkan fest

Die Linken-Arbeitsmarktexpertin Sabine Zimmermann kritisierte hingegen, dass nach wie vor zu wenig "gute Arbeit" vorhanden sei. An dritter Stelle liegt der Bereich "Gesundheit, Soziales, Lehre und Erziehung" (879 Stellen). Diese ist im Vergleich zum Vorjahr um 746.000 gestiegen. Die Unterbeschäftigungsquote liegt im aktuellen Berichtsmonat bei 14,6 Prozent; Vormonat: 14,7 Prozent (-1,2 Prozentpunkte gegenüber Juli 2017). 452 Menschen meldeten sich neu oder erneut arbeitslos und 443 Menschen beendeten die Arbeitslosigkeit.

More news: Hat dieser Zoo Esel angemalt, damit sie wie Zebras aussehen?

Related News:

  • ESI-Chef für Flüchtlingszentrum in Spanien

    ESI-Chef für Flüchtlingszentrum in Spanien

    Die Zahl der in Spanien ankommenden Flüchtlinge übertrifft mittlerweile die der Ankünfte in Italien und Griechenland. Dafür brauche es Abkommen mit den wichtigsten Herkunftsländern in Afrika , sagt der Migrationsforscher.
    Charles Vögele meldet in Österreich Insolvenz an

    Charles Vögele meldet in Österreich Insolvenz an

    Im Herbst 2016 hatte die italienische Investmentgruppe Sempione Fashion um OVS die damals bereits kriselnde Vögele-Gruppe gekauft. Nach der Übernahme wurden die Schweizer Vögele-Filialen in OVS umbenannt und komplett umgebaut.
    Kolumbien: Kopfgeld auf Schäferhund - Drogen-Clan will Sombra tot sehen

    Kolumbien: Kopfgeld auf Schäferhund - Drogen-Clan will Sombra tot sehen

    Man hat den Vierbeiner aber zu ihrer eigenen Sicherheit versetzt, nämlich an den Flughafen von Bogota. Sie ist kinderlieb und sanftmütig - aber unbarmherzig, wenn es um Dealer geht.
  • Apple Pay soll noch in diesem Jahr in Deutschland starten

    Apple Pay soll noch in diesem Jahr in Deutschland starten

    Mit 54 Millionen in den Monaten April bis Juni verkauften Geräten belegt Huawei nun Platz zwei hinter Branchenprimus Samsung . Dann kann kann auch genauer bestimmt werden, wann Apple die Billionen-Dollar-Marke in der Börsenbewertung überschreiten wird.
    VW droht Rückruf von 124.000 Elektroautos

    VW droht Rückruf von 124.000 Elektroautos

    Offenbar befürchtet das Amt, dass es bei der Entsorgung der Fahrzeuge zu Umwelt- oder Gesundheitsschäden kommen kann. Die vom Zulieferer eingereichten Materialdaten hätten keine Angaben über die Cadmium-Verwendung enthalten.
    Dürregipfel am Dienstag - Bauern fordern eine Milliarde Euro für Ernteausfall

    Dürregipfel am Dienstag - Bauern fordern eine Milliarde Euro für Ernteausfall

    Nach dem Bund-Länder-Treffen am Dienstag werde sie am Mittwoch ihre Kabinettskollegen über den vorliegenden Stand unterrichten. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner lässt derzeit Hilfen des Bundes für die von der Dürre betroffenen Bauern prüfen.
  • Italien: Schiff kehrt mit Flüchtlingen nach Libyen zurück

    Italien: Schiff kehrt mit Flüchtlingen nach Libyen zurück

    Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen erklärte am Dienstag auf Twitter , die Informationen in dem Fall würden geprüft. Diese geleitete dann das italienische Schiff in den Hafen von Tripolis, wo die Migranten unversehrt von Bord gehen konnten.
    Deutschland - Viele offene Fragen nach Chaos am Flughafen München

    Deutschland - Viele offene Fragen nach Chaos am Flughafen München

    Bayern startet in die Sommerferien - und am zweitgrößten Flughafen Deutschlands in München bricht völliges Durcheinander aus. Bei rund 60 Flügen sei es zu Verspätungen von mehr als einer halben Stunde gekommen, teilte der Flughafenbetreiber mit.
    Sparkasse: App

    Sparkasse: App "Mobiles Bezahlen" startet heute

    Die Daten der Kunden blieben bei der Sparkasse und würden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft, versicherte der Verband. Was die Sicherheit angeht: Beim mobilen Bezahlen werden keinerlei persönlichen Daten an den Händler übermittelt.
  • USA drohen Türkei in Fall von Pastor Sanktionen an

    USA drohen Türkei in Fall von Pastor Sanktionen an

    Erdoğan betrachtet den islamischen Prediger als seinen Erzfeind und macht ihn für den Putschversuch vom Juli 2016 verantwortlich. Pastor Brunson werden Verbindungen zur verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK und zur Gülen-Bewegung vorgeworfen.

    Martin Winterkorn: Staatsanwaltschaft soll gegen Ex-VW-Chef ermitteln

    Wegen der Dieselaffäre drohen Winterkorn hohe Schadensersatzansprüche von VW, sollten ihm Pflichtverletzungen nachgewiesen werden. Dörr dagegen hatte betont, ein Geldtransfer von einer deutschen Bank in die Schweiz sei rechtlich völlig in Ordnung.
    Nach Schwanschelle: Tierschutzorganisation PETA erstattet Anzeige gegen Gzuz

    Nach Schwanschelle: Tierschutzorganisation PETA erstattet Anzeige gegen Gzuz

    Mit einem Video , in dem er einen Schwan ohrfeigte, machte er sich aber auch viele Feinde - darunter die Tierschützer PETA . Das Video, das die Attacke auf den Schwan zeigt, hatte sich vor einigen Tagen rasend im Netz verbreitet.


Most liked

Klöckner beharrt vor Dürre-Nothilfen auf Erntebilanz - Wirtschaft
Entscheidungen müssten "in den nächsten Wochen fallen, da brauchen wir nicht auf eine endgültige Erntestatistik zu warten". Er kritisierte, dass der Bund darüber erst nach Vorlage des Ernteberichts Ende August entscheiden will.

David Hasselhoff hat 28 Jahre jüngere Freundin Hayley Roberts geheiratet
Sie sei "viel zu sehr damit beschäftigt gewesen", erklärte sie, "das alles in mich aufzunehmen". Damals war Hayley großer Fan des Hollywood-Stars und wollte eigentlich nur ein Autogramm haben.

Streit um Pastor unter Hausarrest: USA verhängen Sanktionen gegen Türkei
Im Streit um Brunson hat die türkische Regierung immer wieder auf die Unabhängigkeit der Justiz in dem Land verwiesen. Dass Brunson weiterhin festgehalten werde, "ist schlicht inakzeptabel", sagte Finanzminister Steven Mnuchin.

Tennis-Legende - Boris Becker: "Meine Frau wird bei der Scheidung gut wegkommen"
Das Noch-Ehepaar würde "noch jeden Tag" miteinander kommunizieren, wenn auch "nicht mehr ganz so liebevoll" wie früher. Lilly soll geweint haben und keine andere Möglichkeit gesehen haben, als die Polizei zu alarmieren.

Kieler Landgericht - Mehrjährige Haft für Biersteuer-Betrug
Letztlich zahlten sie so nur 1,8 Millionen Euro an Abgaben, während in Frankreich 6,4 Millionen Euro fällig geworden wären. Nach dem Urteil kam der Angeklagte gegen Einziehung des Reisepasses und hohe Meldeauflagen bis zum Strafantritt frei.

Philipp Lahm: ARD will streicht Ex-Weltmeister als Experten
Zum Zerwürfnis kam es, weil Scholl beim Confed Cup nicht bereit war, sich den inhaltlichen Vorstellungen des Senders zu beugen. Lahm war während der WM vom Starnberger See zugeschaltet worden und hatte seine Meinung zu den WM-Spielen kundgetan.

Gespräche mit zwei Bundesländern:Tesla erwägt Gigafactory in Deutschland
Die Verhandlungen in Deutschland seien in einem frühen Stadium und könnten auch scheitern, hieß es von den eingeweihten Personen. Im Juni 2018 twitterte Elon Musk, dass Deutschland ein bevorzugter Standort für eine große Produktionsstätte in Europa sei.

Bode Miller zum Tod seiner Tochter: "Unglaublich schnell und unglaublich hinterhältig"
Miller und Beck machen sich Vorwürfe, nicht genügend aufgepasst zu haben. In diesem Moment habe sie den Spalt in der Tür zum Garten entdeckt.

Trump würde sich auch mit Rohani treffen
Sollte ein sinnvolles Atomabkommen aus verhandelt werden, dann wäre das "gut für sie, gut für uns, gut für die Welt". Vor einer Woche entschied Irans Präsident, den Notenbankchef auszutauschen, zu stark hatte der Rial nachgelassen.

Bericht: Nordkorea scheint Interkontinentalraketen zu bauen
Wer in die Falle tappt, fängt sich vermutlich einen Trojaner ein, der Nutzerdaten wie Passwörter an die Kriminellen übermittelt. Trump hatte nach dem Gipfeltreffen mit Kim im Juni verkündet, es gebe "keine nukleare Bedrohung durch Nordkorea mehr".

"Stranger Things 3" kommt nicht vor Sommer 2019
Die kommt zwar wie versprochen, allerdings erst nächstes Jahr. "Ich denke, es wird eine fantastische Staffel werden". Staffel dann über anderthalb Jahre vergangen sein.

Tragischer Tod einer Olympiasiegerin
In der Nähe des Fundorts wurde ebenfalls ein Jetski entdeckt, mit dem die Wintersportlerin zuvor unterwegs gewesen sein soll. Helena im Süden Norwegens tot aufgefunden, wie der norwegische Skiverband in einer Mitteilung bestätigte.

EZB will Zinsen bis Sommer 2019 bei Null halten
Denn wenn Banken aktuell Geld bei der Zentralbank deponieren, müssen sie dafür quasi einen Strafzins von 0,4 Prozent bezahlen. Danach sollen die Schlüsselzinsen noch bis mindestens "über den Sommer 2019" hinaus auf dem aktuellen Niveau bleiben.

Anna & Gerald: Die ersten Bilder von der Traum-Hochzeit
Bei sommerlichen 25 Grad und Sonnenschein gab es Romantik pur! Nach der Zeremonie ging direkt zur anschließenden Hochzeitparty. Nach dem großen Tag werden Anna und Gerald ihren Followern diesen Wunsch ganz bestimmt erfüllen.

So genossen Melanie Winiger und Co. die Mondfinsternis
Sowohl die Entfernung zwischen Erde und Mond als auch die Entfernung zwischen Erde und Sonne sei besonders groß, erläutert Leyser. Nach der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes wird der Abendhimmel vor allem im Norden und Westen weitgehend klar sein.