Leipzig will für Rudy seine Transfer-Strategie brechen

RB Leipzig sucht einen adäquaten Ersatz für Naby Keita, der im Sommer zum FC Liverpool gewechselt ist. Aber: Laut "Sport Bild" ist der Trainer Rangnick mit dem Sportdirektor Rangnick überein gekommen, Rudy zur Ausnahme der internen RB-Transferregeln zu machen.

Rangnick dementierte eine Interesse an Rudy gegenüber der DPA: "Unabhängig davon, ob Sebastian Rudy ein sehr guter Spieler ist - wie soll das denn für uns darstellbar sein?"

More news: EZB will Zinsen bis Sommer 2019 bei Null halten

Sebastian Rudy, 26-maliger Nationalspieler, hat bei den Bayern noch einen Vertrag 30. Juni 2020. Damit beantwortet sich dieses Gerücht von selber. "Darüber hinaus steht es einem nicht zu über Spieler anderer Vereine zu sprechen", so der 60-Jährige.

In der abgelaufenen Spielzeit stehen 25 Bundesliga-Spiele in seiner Bilanz, davon wurde er 16-mal eingewechselt (ein Tor, vier Assists). In seinem ersten Jahr beim deutschen Rekordmeister kam er auf 35 Einsätze, in welchen er einen Treffer erzielte und fünf weitere vorbereitete. -Spielen des Achtelfinals (Besiktas), Viertelfinals (Sevilla) und Halbfinals (Real Madrid) nicht zum Zug. Der WM-Teilnehmer soll der Wunschspieler von Trainer Ralf Rangnick und auch vom kommenden Coach Julian Nagelsmann sein.

More news: Dürregipfel am Dienstag - Bauern fordern eine Milliarde Euro für Ernteausfall

Denn eigentlich ist die Strategie von Leipzig, keinen Spieler zu kaufen, der älter als 24 Jahre ist. Zudem liegt sein Jahresverdienst in München über vier Millionen Euro, da er 2017 ablösefrei aus Hoffenheim kam.

Angesichts der Wechselabsichten von Arturo Vidal Richtung Inter Mailand könnten die Münchner die Dienste des zuverlässigen Rudy im Mittelfeld gut gebrauchen.

More news: Nach Schwanschelle: Tierschutzorganisation PETA erstattet Anzeige gegen Gzuz

Related News:



Most liked

ESI-Chef für Flüchtlingszentrum in Spanien
Die Zahl der in Spanien ankommenden Flüchtlinge übertrifft mittlerweile die der Ankünfte in Italien und Griechenland. Dafür brauche es Abkommen mit den wichtigsten Herkunftsländern in Afrika , sagt der Migrationsforscher.

VW droht Rückruf von 124.000 Elektroautos
Offenbar befürchtet das Amt, dass es bei der Entsorgung der Fahrzeuge zu Umwelt- oder Gesundheitsschäden kommen kann. Die vom Zulieferer eingereichten Materialdaten hätten keine Angaben über die Cadmium-Verwendung enthalten.

Italien: Schiff kehrt mit Flüchtlingen nach Libyen zurück
Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen erklärte am Dienstag auf Twitter , die Informationen in dem Fall würden geprüft. Diese geleitete dann das italienische Schiff in den Hafen von Tripolis, wo die Migranten unversehrt von Bord gehen konnten.

Erdbeben in Indonesien:Hunderte Wanderer sitzen auf Vulkan fest
Der Inselstaat liegt auf dem sogenannten pazifischen Feuerring , eine geologisch äußerst aktiven Zone. Darunter sind nach offiziellen Angaben über 130 Ausländer, etwa aus Frankreich und den Niederlanden.

USA drohen Türkei in Fall von Pastor Sanktionen an
Erdoğan betrachtet den islamischen Prediger als seinen Erzfeind und macht ihn für den Putschversuch vom Juli 2016 verantwortlich. Pastor Brunson werden Verbindungen zur verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK und zur Gülen-Bewegung vorgeworfen.

Charles Vögele meldet in Österreich Insolvenz an
Im Herbst 2016 hatte die italienische Investmentgruppe Sempione Fashion um OVS die damals bereits kriselnde Vögele-Gruppe gekauft. Nach der Übernahme wurden die Schweizer Vögele-Filialen in OVS umbenannt und komplett umgebaut.

Bode Miller zum Tod seiner Tochter: "Unglaublich schnell und unglaublich hinterhältig"
Miller und Beck machen sich Vorwürfe, nicht genügend aufgepasst zu haben. In diesem Moment habe sie den Spalt in der Tür zum Garten entdeckt.

"Stranger Things 3" kommt nicht vor Sommer 2019
Die kommt zwar wie versprochen, allerdings erst nächstes Jahr. "Ich denke, es wird eine fantastische Staffel werden". Staffel dann über anderthalb Jahre vergangen sein.

Martin Winterkorn: Staatsanwaltschaft soll gegen Ex-VW-Chef ermitteln
Wegen der Dieselaffäre drohen Winterkorn hohe Schadensersatzansprüche von VW, sollten ihm Pflichtverletzungen nachgewiesen werden. Dörr dagegen hatte betont, ein Geldtransfer von einer deutschen Bank in die Schweiz sei rechtlich völlig in Ordnung.

Anna & Gerald: Die ersten Bilder von der Traum-Hochzeit
Bei sommerlichen 25 Grad und Sonnenschein gab es Romantik pur! Nach der Zeremonie ging direkt zur anschließenden Hochzeitparty. Nach dem großen Tag werden Anna und Gerald ihren Followern diesen Wunsch ganz bestimmt erfüllen.

"Bella Ciao"-Remix ist Sommerhit des Jahres"
Wie ein Song zum Sommerhit wird, ist selbstverständlich eine Wissenschaft für sich und unterscheidet sich von Jahr zu Jahr. Auch dank der zahlreichen weiteren Coverversionen ist 'Bella Ciao' ein Phänomen, an dem man nicht vorbeikommt.

Herzogin Meghan: So feiert sie ihren 37. Geburtstag mit Prinz Harry
Er habe sich zu einer Operation entschieden, bei der die Prostata entfernt werde, so der Bischof weiter. Angeblich habe der Bischof die Diagnose bereits vor Monaten bei einer jährlichen Untersuchung erhalten.

Wetten, dass.? soll ins ZDF zurückkommen - mit Thomas Gottschalk
Wie das ZDF Anfang des Monats mitteilte, wird der 68-Jährige schon im Herbst "Gottschalks große 68er-Show" präsentieren. Thomas Gottschalk: Noch einmal " Wetten, dass .?" Später absolvierte er eine Schauspielausbildung.

Ex-Ferrari-Chef Sergio Marchionne, 66, ist tot
Im September werde in den FCA-Hauptquartieren in Turin und Auburn Hills eine Gedenkzeremonie stattfinden, teilte der Konzern mit. Manche Autoexperten bezweifelten die Fähigkeit der neuen Führung, den Schwung von Marchionne beibehalten zu können.

Totale Mondfinsternis! Heute blicken wir dem Blutmond entgegen
Der Mond wird dann rötlich bis bräunlich, weil die Erdatmosphäre das Licht der Sonne reflektiert und auf den Mond wirft. Am Freitagabend lohnt es sich, den Fernseher auszuschalten, ins Freie zu gehen und den Blick zum Himmel zu richten.