Motorola: Das Moto Z3 wird per Moto Mod zum 5G-Smartphone

1/15  Pressebilder des neuen Moto Z3 von MotorolaBildquelle Motorola 2/15  Pressebilder des neuen Moto Z3 von MotorolaBildquelle Motorola

Untypisch für den quasi einzigen Hersteller modularer Android-Smartphones. Motorola hebt als Schlüsselfunktionen auf 5G-fähigen Smartphones unter anderem unterbrechungsfreie Live-Streamings in 4K-Qualität, verzögerungsfreies Spielen und VR-Erlebnisse sowie schnellere Downloads hervor.

Auf das Play-Modell folgt das Flaggschiff - so hatte es Motorola bereits im vergangenen Jahr gehandhabt. Wie das Mittelklasse-Modell hat auch das neue Smartphone eine Rückseite aus Glas, einen Metallrahmen und einen darin eingebetteten Fingerabdrucksensor - der Power-Button wandert folglich auf die linke Seite. Der interne Speicher ist auf 64 GB ausgelegt und per Micro-SD-Karte um bis zu 2 TB erweiterbar.

More news: Fußball: FC Bayern beendet USA-Reise mit Niederlage

Interessant wird das Smartphone durch ein spezielles Extra: Mit der ebenfalls vorgestellten 5G Moto Mod soll das Smartphone ab Anfang 2019 in den USA im schnellen 5G-Netz Daten senden und empfangen können. Auch der Bildschirm ist derselbe: Er misst 6 Zoll und ist im 18:9-Seitenverhältnis gehalten. Zudem stellt das AMOLED-Panel Full-HD-Auflösung dar - das erste Moto Z und das Moto Z2 Force lösen Inhalte höher in QHD auf.

Bot das Moto Z2 Force im Vorjahr noch ein Alleinstellungsmerkmal in Form des bruchfesten Shattershield-Plastik-Schutzüberzugs, ist in diesem Jahr auch dieses Unikat aus dem Motorola-Universum verschwunden. In seinem Blog-Beitrag erklärt Lenovo, dass die 5G Moto Mod nur in den USA bei Verizon erhältlich sein wird, ebenso wie das Moto Z3. Zum Fotografieren steht eine Dual-Kamera bestehend aus einem RGB-Sensor mit 12 Megapixel (f/2.0-Blende, 1.25µm) und einem monochromen 12-Megapixel-Sensor bereit. Wie das Moto Z3 Play hat auch das Topmodell Software-Features wie Bokeh- und Color-Key-Filter sowie den Cinemagraph-Modus an Bord. Die weitere Hardware umfasst einen 3.000 mAh großen Akku sowie Module für WLAN ac, LTE, NFC und Bluetooth 5.0. Die Frontkamera bildet mit 8 Megapixel ab, einen LED-Blitz gibt es nicht mehr. Einen Kopfhöreranschluss hat das Moto Z3 nicht, ein Adapter für den USB-C-Anschluss ist im Lieferumfang enthalten. Hierfür hat der Hersteller ein neues Exemplar vorgestellt: Einen 5G-Mod.

More news: Erdbeben in Indonesien:Hunderte Wanderer sitzen auf Vulkan fest

Der offensichtliche Haken: Die 5G-Netzinfrastruktur steckt noch in den Kinderschuhen und ist kaum verbreitet. Der 5G Moto Mod wird jedoch ebenso wie das Smartphone dem US-amerikanischen Markt vorbehalten sein.

Angeboten wird das Motorola Moto Z3 zunächst exklusiv in den USA.

More news: Bericht: Nordkorea scheint Interkontinentalraketen zu bauen

Ab dem 16. August wird das Moto Z3 bei Verizon erhältlich sein und ohne Vertrag 480 US-Dollar kosten. Es sorgt dafür, dass mit dem neuen Motorola-Flaggschiff auch 5G-Verbindungen nutzbar sind; sofern das entsprechende Mobilfunknetz schon entsprechend aufgerüstet wurde. Vorerst wird der Mod nur am Moto Z3 funktionieren, die Kompatibilität zu den Moto-Z2-Geräten soll später gewährleistet werden.

Related News:

  • "Sport Bild": Leipzig hat Interesse an Rudy

    Gerade im Hinblick auf das Engagement von Julian Nagelsmann im kommenden Jahr soll der Rudy-Wechsel eine Rolle spielen. RB Leipzig sucht einen adäquaten Ersatz für Naby Keita, der im Sommer zum FC Liverpool gewechselt ist.
    Tennis-Legende - Boris Becker:

    Tennis-Legende - Boris Becker: "Meine Frau wird bei der Scheidung gut wegkommen"

    Das Noch-Ehepaar würde "noch jeden Tag" miteinander kommunizieren, wenn auch "nicht mehr ganz so liebevoll" wie früher. Lilly soll geweint haben und keine andere Möglichkeit gesehen haben, als die Polizei zu alarmieren.
    Sparkasse: App

    Sparkasse: App "Mobiles Bezahlen" startet heute

    Die Daten der Kunden blieben bei der Sparkasse und würden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft, versicherte der Verband. Was die Sicherheit angeht: Beim mobilen Bezahlen werden keinerlei persönlichen Daten an den Händler übermittelt.
  • Rummenigge: Klartext zu Pavard - Prognose für Lewandowski

    Rummenigge: Klartext zu Pavard - Prognose für Lewandowski

    September will der Verband die Kontroversen so gering wie möglich halten, um Gegenkandidat Türkei keine Angriffsfläche zu bieten. Sein Fazit zum Rassismusvorwurf von Özil: "Mit der Nummer und diesem Statement hat sich Özil endgültig ein Eigentor geschossen".
    VW droht Rückruf von 124.000 Elektroautos

    VW droht Rückruf von 124.000 Elektroautos

    Offenbar befürchtet das Amt, dass es bei der Entsorgung der Fahrzeuge zu Umwelt- oder Gesundheitsschäden kommen kann. Die vom Zulieferer eingereichten Materialdaten hätten keine Angaben über die Cadmium-Verwendung enthalten.
    Unbedachter Tweet: Trump gibt indirekt Schweigegeld-Affäre um Playboy-Model zu

    Unbedachter Tweet: Trump gibt indirekt Schweigegeld-Affäre um Playboy-Model zu

    Trump hat stets beteuert, von dem Treffen mit Weselnizkaja erst erfahren zu haben, als Medien im Juli 2017 darüber berichteten. All das erschüttert Trumps Glaubwürdigkeit erneut - und untermauert außerdem den Verdacht einer illegalen Wahlkampfzahlung.
  • Zombie Boy: Tattoomodel Rick Genest stirbt kurz vorm Geburtstag

    Zombie Boy: Tattoomodel Rick Genest stirbt kurz vorm Geburtstag

    Sein erstes Tattoo ließ er sich schon mit 16 stechen, es war ein Motiv eines Jolly Rogers, also einer Piratenflagge. Man müsse härter daran arbeiten, die Kultur zu verändern, um die mentale Gesundheit in den Vordergrund zu stellen.
    Niki Lauda: Sehr guter Verlauf nach Operation/Formel

    Niki Lauda: Sehr guter Verlauf nach Operation/Formel

    Legendär wurde der Österreicher, weil er nur 42 Tage nach dem Feuerunfall bereits wieder im Cockpit seines Rennwagens saß. Dem 69-jährigen Ex-Formel-1-Star Lauda geht es nach der Lungentransplantation den Umständen entsprechend.
    Italien: Schiff kehrt mit Flüchtlingen nach Libyen zurück

    Italien: Schiff kehrt mit Flüchtlingen nach Libyen zurück

    Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen erklärte am Dienstag auf Twitter , die Informationen in dem Fall würden geprüft. Diese geleitete dann das italienische Schiff in den Hafen von Tripolis, wo die Migranten unversehrt von Bord gehen konnten.
  • Apple gewinnt das Rennen: Erstes Billionen-Dollar-Unternehmen der Börsengeschichte

    Apple gewinnt das Rennen: Erstes Billionen-Dollar-Unternehmen der Börsengeschichte

    Der Grund für die Entwicklung sind die äußerst positiven Geschäftszahlen, die Apple-Chef Tim Cook kürzlich präsentierte. Dabei soll auf der Nasdaq-Website der Börsenwert des Unternehmens bereits 1,008 Billionen Dollar überstiegen haben.
    Klöckner beharrt vor Dürre-Nothilfen auf Erntebilanz - Wirtschaft

    Klöckner beharrt vor Dürre-Nothilfen auf Erntebilanz - Wirtschaft

    Entscheidungen müssten "in den nächsten Wochen fallen, da brauchen wir nicht auf eine endgültige Erntestatistik zu warten". Er kritisierte, dass der Bund darüber erst nach Vorlage des Ernteberichts Ende August entscheiden will.
    Zwischenfall in Norwegen: Eisbär greift Kreuzfahrer auf Spitzbergen an

    Zwischenfall in Norwegen: Eisbär greift Kreuzfahrer auf Spitzbergen an

    Am Samstag hat ein Eisbär ein Teammitglied eines Kreuzfahrtschiffes angegriffen - die anderen Crewmitglieder erschossen das Tier . In Spitzbergen hatte 2011 ein Eisbär ein Jugendcamp angegriffen und einen 17-Jährigen tödlich verletzt (siehe Bildstrecke).


Most liked

Plastikteile: Lidl ruft gehackte Tomaten zurück
Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt Plastikfremdkörper enthalten sind. Daraus weist das Unternehmen in einer Kundeninformation hin.

Indonesien: 500 Wanderer von Vulkan gerettet
Das aktuelle Erdbeben der Stärke 6,4 hatte sich am Sonntag 50 Kilometer nordöstlich von Lomboks Hauptort Mataram ereignet. Befürchtet wird, dass die Opferzahlen noch steigen, weil manche Gebiete jetzt verhältnismäßig schwer erreichbar sind.

Streit um Pastor unter Hausarrest: USA verhängen Sanktionen gegen Türkei
Im Streit um Brunson hat die türkische Regierung immer wieder auf die Unabhängigkeit der Justiz in dem Land verwiesen. Dass Brunson weiterhin festgehalten werde, "ist schlicht inakzeptabel", sagte Finanzminister Steven Mnuchin.

Leipzig will für Rudy seine Transfer-Strategie brechen
Der WM-Teilnehmer soll der Wunschspieler von Trainer Ralf Rangnick und auch vom kommenden Coach Julian Nagelsmann sein. Zudem liegt sein Jahresverdienst in München über vier Millionen Euro, da er 2017 ablösefrei aus Hoffenheim kam.

Mit der Mehrwegdose zur Wurst- und Käsetheke im Edeka
Die Dosen aus der Sammelbox werden im Markt gereinigt und können dann wiederverwendet werden - Edeka spricht hierbei von einem Mehrwegkreislauf.

Kieler Landgericht - Mehrjährige Haft für Biersteuer-Betrug
Letztlich zahlten sie so nur 1,8 Millionen Euro an Abgaben, während in Frankreich 6,4 Millionen Euro fällig geworden wären. Nach dem Urteil kam der Angeklagte gegen Einziehung des Reisepasses und hohe Meldeauflagen bis zum Strafantritt frei.

USA drohen Türkei in Fall von Pastor Sanktionen an
Erdoğan betrachtet den islamischen Prediger als seinen Erzfeind und macht ihn für den Putschversuch vom Juli 2016 verantwortlich. Pastor Brunson werden Verbindungen zur verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK und zur Gülen-Bewegung vorgeworfen.

Philipp Lahm: ARD will streicht Ex-Weltmeister als Experten
Zum Zerwürfnis kam es, weil Scholl beim Confed Cup nicht bereit war, sich den inhaltlichen Vorstellungen des Senders zu beugen. Lahm war während der WM vom Starnberger See zugeschaltet worden und hatte seine Meinung zu den WM-Spielen kundgetan.

Gespräche mit zwei Bundesländern:Tesla erwägt Gigafactory in Deutschland
Die Verhandlungen in Deutschland seien in einem frühen Stadium und könnten auch scheitern, hieß es von den eingeweihten Personen. Im Juni 2018 twitterte Elon Musk, dass Deutschland ein bevorzugter Standort für eine große Produktionsstätte in Europa sei.

Charles Vögele meldet in Österreich Insolvenz an
Im Herbst 2016 hatte die italienische Investmentgruppe Sempione Fashion um OVS die damals bereits kriselnde Vögele-Gruppe gekauft. Nach der Übernahme wurden die Schweizer Vögele-Filialen in OVS umbenannt und komplett umgebaut.

Bode Miller zum Tod seiner Tochter: "Unglaublich schnell und unglaublich hinterhältig"
Miller und Beck machen sich Vorwürfe, nicht genügend aufgepasst zu haben. In diesem Moment habe sie den Spalt in der Tür zum Garten entdeckt.

Mitten in den Sommerferien:Ryanair-Piloten stimmen für Streik
Das irische Unternehmen sieht sich seit Wochen den Streiks verschiedener Gewerkschaften in unterschiedlichen Märkten ausgesetzt. Europas größter Billigflieger fliegt in Deutschland 19 Flughäfen an, von denen 10 als Heimatbasen für einzelne Jets dienen.

Trump würde sich auch mit Rohani treffen
Sollte ein sinnvolles Atomabkommen aus verhandelt werden, dann wäre das "gut für sie, gut für uns, gut für die Welt". Vor einer Woche entschied Irans Präsident, den Notenbankchef auszutauschen, zu stark hatte der Rial nachgelassen.

Deutschland - Viele offene Fragen nach Chaos am Flughafen München
Bayern startet in die Sommerferien - und am zweitgrößten Flughafen Deutschlands in München bricht völliges Durcheinander aus. Bei rund 60 Flügen sei es zu Verspätungen von mehr als einer halben Stunde gekommen, teilte der Flughafenbetreiber mit.

Martin Winterkorn: Staatsanwaltschaft soll gegen Ex-VW-Chef ermitteln
Wegen der Dieselaffäre drohen Winterkorn hohe Schadensersatzansprüche von VW, sollten ihm Pflichtverletzungen nachgewiesen werden. Dörr dagegen hatte betont, ein Geldtransfer von einer deutschen Bank in die Schweiz sei rechtlich völlig in Ordnung.