Osnabrück-Profi beleidigt eigenen Verein

Felix Schiller wechselte vom SC Magdeburg zum VfL Osnabrück

Im Sommer wechselte Felix Schiller nach sechs Jahren in Magdeburg nach Osnabrück.

Fußball-Drittligist VfL Osnabrück hat Innenverteidiger Felix Schiller mit einer Geldstrafe belegt, nachdem sich der 28-Jährige alkoholisiert in einem Video unangemessen geäußert hatte. Darin beleidigt er auch die Stadt Osnabrück. Ein Ansatz, den Schiller laut eigener Aussage mittragen will: "Ich kann versprechen, dass ich bisher in jedem Training und in jeder Spielminute alles für den VfL gegeben habe und es auch zukünftig werde".

Zieh dich aus, steck ihn rein, für den Verein! "Osnabrück, ich f**** dich".

More news: Rummenigge: Klartext zu Pavard - Prognose für Lewandowski

Die ganze Welt kennt deinen Namen, mein großer 1.FCM! Das gaben die Niedersachsen am Dienstag bekannt, die Höhe der Geldbuße wurde allerdings verschwiegen. "Nach einer intensiven Vorbereitung habe ich dem Saisonstart so sehr entgegengefiebert und war maßlos enttäuscht, dass ich von einer Verletzung zurückgeworfen wurde", sagte Schiller. Das soll keine Rechtfertigung sein, aber zumindest erklären, warum ich mich zu meinem Fehlverhalten habe hinreißen lassen.

"Ich möchte mich beim Verein, bei meinen Teamkollegen, bei den Fans des VfL und bei allen Osnabrückern für mein unüberlegtes Verhalten entschuldigen".

"Wir haben ihn mit einer empfindlichen Geldstrafe belegt und ihn von seinem Amt im Mannschaftsrat entbunden", schildert VfL-Sportdirektor Benjamin Schmedes die Konsequenzen.

More news: Unbedachter Tweet: Trump gibt indirekt Schweigegeld-Affäre um Playboy-Model zu

In dem Selfie-Video, dessen Entstehungsdatum unbekannt ist, sieht man einen sommerlich bekleideten Schiller zu vorgerückter Stunde aus Richtung Konrad-Adenauer-Ring kommend (Mr. Wash und das Gewerkschaftshaus sind im Hintergrund zu erkennen) unter den Bahnbrücken am Alten Güterbahnhof.

Am ersten Spieltag der neuen Saison musste Schiller (hier noch im Magdeburg-Trikot) verletzt passen.

"Ich möchte mich mit Leistung rehabilitieren und maximalen sportlichen Erfolg mit dem VfL haben. Deshalb hoffe ich, dass vor allem die Fans meine Entschuldigung akzeptieren können und mir eine zweite Chance geben".

More news: Sarah Lombardi sorgt mit Instagram-Story über Krebs für Verwirrung | Stars

Ob das klappt, zeigt sich vielleicht schon am kommenden Sonntag beim Auswärtsspiel in Meppen (14:00 Uhr).

Related News:



Most liked

Leipzig will für Rudy seine Transfer-Strategie brechen
Der WM-Teilnehmer soll der Wunschspieler von Trainer Ralf Rangnick und auch vom kommenden Coach Julian Nagelsmann sein. Zudem liegt sein Jahresverdienst in München über vier Millionen Euro, da er 2017 ablösefrei aus Hoffenheim kam.

Mit der Mehrwegdose zur Wurst- und Käsetheke im Edeka
Die Dosen aus der Sammelbox werden im Markt gereinigt und können dann wiederverwendet werden - Edeka spricht hierbei von einem Mehrwegkreislauf.

Italien: Schiff kehrt mit Flüchtlingen nach Libyen zurück
Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen erklärte am Dienstag auf Twitter , die Informationen in dem Fall würden geprüft. Diese geleitete dann das italienische Schiff in den Hafen von Tripolis, wo die Migranten unversehrt von Bord gehen konnten.

USA drohen Türkei in Fall von Pastor Sanktionen an
Erdoğan betrachtet den islamischen Prediger als seinen Erzfeind und macht ihn für den Putschversuch vom Juli 2016 verantwortlich. Pastor Brunson werden Verbindungen zur verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK und zur Gülen-Bewegung vorgeworfen.

Zwischenfall in Norwegen: Eisbär greift Kreuzfahrer auf Spitzbergen an
Am Samstag hat ein Eisbär ein Teammitglied eines Kreuzfahrtschiffes angegriffen - die anderen Crewmitglieder erschossen das Tier . In Spitzbergen hatte 2011 ein Eisbär ein Jugendcamp angegriffen und einen 17-Jährigen tödlich verletzt (siehe Bildstrecke).

Philipp Lahm: ARD will streicht Ex-Weltmeister als Experten
Zum Zerwürfnis kam es, weil Scholl beim Confed Cup nicht bereit war, sich den inhaltlichen Vorstellungen des Senders zu beugen. Lahm war während der WM vom Starnberger See zugeschaltet worden und hatte seine Meinung zu den WM-Spielen kundgetan.

Gespräche mit zwei Bundesländern:Tesla erwägt Gigafactory in Deutschland
Die Verhandlungen in Deutschland seien in einem frühen Stadium und könnten auch scheitern, hieß es von den eingeweihten Personen. Im Juni 2018 twitterte Elon Musk, dass Deutschland ein bevorzugter Standort für eine große Produktionsstätte in Europa sei.

Charles Vögele meldet in Österreich Insolvenz an
Im Herbst 2016 hatte die italienische Investmentgruppe Sempione Fashion um OVS die damals bereits kriselnde Vögele-Gruppe gekauft. Nach der Übernahme wurden die Schweizer Vögele-Filialen in OVS umbenannt und komplett umgebaut.

Bericht: Nordkorea scheint Interkontinentalraketen zu bauen
Wer in die Falle tappt, fängt sich vermutlich einen Trojaner ein, der Nutzerdaten wie Passwörter an die Kriminellen übermittelt. Trump hatte nach dem Gipfeltreffen mit Kim im Juni verkündet, es gebe "keine nukleare Bedrohung durch Nordkorea mehr".

Martin Winterkorn: Staatsanwaltschaft soll gegen Ex-VW-Chef ermitteln
Wegen der Dieselaffäre drohen Winterkorn hohe Schadensersatzansprüche von VW, sollten ihm Pflichtverletzungen nachgewiesen werden. Dörr dagegen hatte betont, ein Geldtransfer von einer deutschen Bank in die Schweiz sei rechtlich völlig in Ordnung.

EZB will Zinsen bis Sommer 2019 bei Null halten
Denn wenn Banken aktuell Geld bei der Zentralbank deponieren, müssen sie dafür quasi einen Strafzins von 0,4 Prozent bezahlen. Danach sollen die Schlüsselzinsen noch bis mindestens "über den Sommer 2019" hinaus auf dem aktuellen Niveau bleiben.

Nach Schwanschelle: Tierschutzorganisation PETA erstattet Anzeige gegen Gzuz
Mit einem Video , in dem er einen Schwan ohrfeigte, machte er sich aber auch viele Feinde - darunter die Tierschützer PETA . Das Video, das die Attacke auf den Schwan zeigt, hatte sich vor einigen Tagen rasend im Netz verbreitet.

So genossen Melanie Winiger und Co. die Mondfinsternis
Sowohl die Entfernung zwischen Erde und Mond als auch die Entfernung zwischen Erde und Sonne sei besonders groß, erläutert Leyser. Nach der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes wird der Abendhimmel vor allem im Norden und Westen weitgehend klar sein.

Wetten, dass.? soll ins ZDF zurückkommen - mit Thomas Gottschalk
Wie das ZDF Anfang des Monats mitteilte, wird der 68-Jährige schon im Herbst "Gottschalks große 68er-Show" präsentieren. Thomas Gottschalk: Noch einmal " Wetten, dass .?" Später absolvierte er eine Schauspielausbildung.

Deutschland - Lena Meyer-Landrut verschiebt Tour erneut
Bitte bis zum 01.09.2018, damit wir wissen wie viele dabei sein werden und dementsprechend Location und Weiteres planen können. Alles was Ihr dafür tun müsst, ist ein Foto von dem Ticket oder der Bestätigung an diese Mail: [email protected] zu schicken.