POLITIK Mutmasslicher Sieg für Trump-Kandidaten in Ohio vor Zwischenwahlen INTERNATIONAL

Der demokratische Kandidat Danny Connor hat zwar voraussichtlich die Wahl in Ohio verloren schnitt aber gut

Bei einer außerordentlichen Wahl in Ohio zum US-Repräsentantenhaus setzte sich nach demnach der Republikaner Troy Balderson durch. Ein offizielles Ergebnis gab es aber noch nicht.

Balderson erklärte dennoch, er fühle sich geehrt, Ohios 12. Bezirk im Kongress zu repräsentieren. Trump gratulierte Balderson am Dienstagabend und reklamierte dessen Erfolg für sich.

Diesen Bericht können Sie als registrierter Nutzer kostenlos lesen. Sein Auftritt in Ohio am Samstag habe eine Trendwende für den republikanischen Kandidaten herbeigeführt.

More news: Medien: Scheidungsstreit zwischen Jolie und Pitt hält an

Politikprofessor David Cohen von der University of Akron in Ohio analysierte: "Dass die Demokraten in diesem Wahlbezirk überhaupt mithalten konnten, ist ein Anzeichen dafür, dass tatsächlich eine blaue Welle im Anrollen ist".

Die Nachwahl war nötig geworden, weil Amtsinhaber Pat Tiberi seinen Kongresssitz für einen Posten bei einer Unternehmervereinigung in Ohio Anfang Januar aufgegeben hatte.

Bei der Präsidentenwahl 2016 hatte Trump in dem Wahlkreis mehr als 60 Prozent der Stimmen gewonnen.

More news: Bundesregierung besorgt über Flüchtlingszahlen in Spanien

Der Sender CNN und andere US-Medien werteten das Ergebnis in Ohio dagegen als zu knapp, um einen Sieger auszurufen.

Der Demokrat Danny O'Connor lag nach inoffiziellen Ergebnissen der Wahlbehörde um weniger als 2000 Stimmen hinter Balderson. "Glückwunsch an Troy Balderson für einen großen Sieg in Ohio".

Die letzte Abstimmung vor den Zwischenwahlen am 6. November - bei denen die oppositionellen Demokraten die Mehrheit im Repräsentantenhaus erobern wollen - galt als Stimmungstest. "Ein sehr besonderes und wichtiges Rennen!" Dann muss Balderson im Zuge der regulären Kongresswahlen sich erneut den Wählern stellen. Sie hoffen, dass die Unzufriedenheit mit der turbulenten Präsidentschaft Trumps tatsächlich eine "blaue Welle" auslöst, die sie zur Eroberung der Mehrheit im Repräsentantenhaus und womöglich auch im Senat tragen könnte. Bei den Wahlen in der Mitte der Amtszeit des Präsidenten werden alle 435 Sitze im Repräsentantenhaus und 35 der 100 Sitze im Senat neu vergeben. Die Republikanische Partei und ihre Unterstützer investierten Millionen in den Wahlkampf. Ohne die bisherige Mehrheit seiner Republikaner in beiden Häusern des Kongresses würde das Regieren für Präsident Donald Trump deutlich schwieriger. John James setzte sich in Michigan mit 54,9 Prozent der Stimmen gegen seine Rivalin durch und tritt im November gegen die demokratische Senatorin Debbie Stabenow an, wie die "Washington Post" berichtete. Und Josh Hawley tritt im November in Missouri gegen die demokratische Amtsinhaberin, Senatorin Claire McCaskill, an.

More news: Kritik unerwünscht - Saudi-Arabien weist Kanadas Botschafter aus

Related News:

  • Bundesweiter Rückruf: Diese Supermärkte warnen vor dem Verzehr von Bio-Eiern

    Bundesweiter Rückruf: Diese Supermärkte warnen vor dem Verzehr von Bio-Eiern

    Die Eier wurden bundesweit in den Supermarktketten Real, Aldi Süd, Penny, Lidl und Kaufland vertrieben. Die Beschwerden verschwinden in der Regel nach wenigen Stunden beziehungsweise Tagen von selbst.
    Hollywood-Stern von Trump zertrümmert: 24-Jähriger angeklagt

    Hollywood-Stern von Trump zertrümmert: 24-Jähriger angeklagt

    Zuletzt hatte ein 24-jähriger Trump-Gegner im Juli mit einer Axt auf die Plakette eingeschlagen . Nun könnte Trump der erste der mehr als 2600 Stern-Träger sein, der ihn wieder verliert.

    "Bauer sucht Frau"-Star Lothar ist tot"

    Wie der Sender RTL mitteilte , bekam Lothar erst vor wenigen Monaten die niederschmetternde Diagnose. In der vergangenen Staffel von " Bauer sucht Frau " wollte Landwirt Lothar die große Liebe finden.
  • Spitzweg-Gemälde durch Restaurator ruiniert?

    Spitzweg-Gemälde durch Restaurator ruiniert?

    Die Gemälde seien schon zuvor in einem schlechten Zustand gewesen, argumentierte er bei einem früheren Verhandlungstermin. Der OLG-Senat folgte nun weitgehend dem Traunsteiner Urteil: Der Restaurator soll dem Galeristen rund 26.000 Euro zahlen.
    Abkühlung und erneut heftige Gewitter-Front erwartet

    Abkühlung und erneut heftige Gewitter-Front erwartet

    Ab dem Wert von 180 kann es bei empfindlichen Menschen zu Reaktionen wie etwa Tränenreiz oder Kopfschmerzen kommen. Wegen der Hitzewelle: Wird Dürre zum Problem? "Straßen könnten überflutet werden", sagte ein Sprecher.
    United-Angebot zu niedrig: Scheitert der Boateng-Wechsel?

    United-Angebot zu niedrig: Scheitert der Boateng-Wechsel?

    Informationen von ‚Bild' und ‚Sport Bild' zufolge liegt das Angebot der Red Devils deutlich unter den Erwartungen des FC Bayern . Direkt nach der Partie gegen United ging es zurück nach Rottach-Egern, wo die Bayern noch bis Donnerstag bleiben.
  • Carsharing-Angebot von Mazda: Spontan-Anmiete auf dem Supermarktparkplatz

    Carsharing-Angebot von Mazda: Spontan-Anmiete auf dem Supermarktparkplatz

    Die Carsharing-Flotte von Mazda soll über Flinkster-Mietstationen flächendeckend im Bundesgebiet zur Verfügung stehen. Aktionen wie das Buchen, Öffnen und Schließen der Fahrzeuge werden vollständig über das Smartphone gesteuert.
    Aufregung nach Musk-Tweets: Soll Tesla von der Börse genommen werden?

    Aufregung nach Musk-Tweets: Soll Tesla von der Börse genommen werden?

    Bei einer Telefonkonferenz sorgte er für einen Eklat , indem er Fragen von Analysten als "langweilig" und "nicht cool" ablehnte. Für Irritation sorgte auch eine weitere Kurznachricht, in der es lediglich "Guten Morgen" hieß - ergänzt um ein Smiley-Zeichen.
    Demi Lovato will

    Demi Lovato will "weiter kämpfen"

    In der Zwischenzeit schrieb J.Lo "Oh baby...sending you love", und die Verlobte von Justin Bieber schickte Herzchen. Ich habe gelernt, dass diese Krankheit nicht etwas ist, das mit der Zeit verschwindet oder verblasst.
  • Zu Unrecht abgeschoben: Afghane kehrt nach Deutschland zurück

    Zu Unrecht abgeschoben: Afghane kehrt nach Deutschland zurück

    Dort wagte sich Nasibullah S. kaum vor die Tür, berichtet er: "Ich habe große Angst, immer wenn ich auf die Straße gehe. Dann wird laut seiner Anwältin Sonja Steffen auch sein Asylverfahren vor dem Verwaltungsgericht Greifswald fortgesetzt.
    Motsi Mabuse ist zum ersten Mal Mama geworden

    Motsi Mabuse ist zum ersten Mal Mama geworden

    Und auch bei der vergangenen " Let's Dance "-Staffel war die Schwangerschaft der Jurorin nicht mehr zu übersehen". Es bleibt abzuwarten, wann uns Motsi Mabuse und Evgenij Voznyuk selbst ihr größtes Glück präsentieren werden.
    Venezuela: Sechs Festnahmen nach mutmaßlichem Attentat auf Maduro

    Venezuela: Sechs Festnahmen nach mutmaßlichem Attentat auf Maduro

    Das sei das Werk von "Terroristen", sagte Nicaraguas Regierungssprecherin Rosario Murillo, die Frau von Staatschef Daniel Ortega. Kurze Zeit später meldet sich Kommunikationsminister Jorgé Rodriguez zu Wort: Ein Anschlag sei auf Maduro verübt worden .


Most liked

Übernahmen - Eon sieht sich gut vorbereitet für Übernahme von Innogy-Netzen
Der Energieerzeuger steigerte den bereinigten Gewinn um 19 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 1,052 Milliarden Euro. So erwartet der Konzern weiterhin einen etwas stärkeren Rückgang der Ergebnisse im Netzgeschäft im Jahresverlauf.

Der Maler Anton Lehmden ist gestorben
Nicht zuletzt dieser Umstand führte den jungen Maler schließlich zur Begründung der Wiener Schule des Phantastischen Realismus. Als immer wiederkehrende Themen in seinen Ölbildern und Radierzyklen finden sich Kriegsereignisse und Naturkatastrophen.

Ryanair-Streik: Flugausfälle im Norden
Bisher betonte der Niki-Nachfolger stets, dass die europaweiten Streiks bei Ryanair keine Auswirkung auf Laudamotion-Flüge hätten. Wie viele davon gestrichen werden, ist aber noch nicht ganz klar: Ryanair wollte zu einzelnen Flughäfen keine Auskunft geben.

Schlagabtausch zwischen USA und Iran vor erneuten US-Sanktionen
Der Verweis auf die angeblich erfolgreiche Droh-, Sanktions- und Verhandlungspolitik Trumps gegenüber Nordkorea ist abwegig. Deswegen werde an diesem Dienstag auch eine aktualisierte Version der "Blocking"-Verordnung von 1996 in Kraft treten".

Neue Sanktionen: Russland wirft USA Polizeistaat-Methoden vor
Trump war im vergangenen Monat in Helsinki zu einem Gipfeltreffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zusammengekommen. US-Geheimdienste werfen Russland vor, sich in US-Wahlen eingemischt zu haben und weiter einzumischen.

Burka-Trägerinnen wie "Briefkästen": Kritik an Johnson
Dem ehemaligen Wortführer der Brexit-Kampagne werden Ambitionen auf das Amt des Regierungschefs nachgesagt. Sie warfen ihm vor, bei islamfeindlichen Wählern mit den Burka-Äußerungen auf Stimmenfang zu gehen.

Hochzeit statt Party: So verbringt Herzogin Meghan ihren Geburtstag
Charlie van Straubenzee war auch bei der royalen Hochzeit in Windsor zusammen mit seinem älteren Bruder Thomas dabei. Im vergangenen Jahr verbrachten Meghan Markle und Prinz Harry Meghans Geburtstag in Botswana.

CSU: Seehofer glaubt an absolute Mehrheit in Bayern
Seehofer erwartet außerdem bald eine Entscheidung darüber, ob Migrationsabkommen mit anderen EU-Staaten zustandekommen. Das Umfragetief der Union geht laut Forsa-Chef Manfred Güllner also in erster Linie auf das Konto der CSU .

Liebes-Aus bestätigt! Wladimir Klitschko & Hayden Panettiere sind getrennt
Trotz der Trennung waren Klitschko und Panettiere noch zusammen mit der gemeinsamen Tochter in Griechenland in den Ferien . 2011 trennte sich das Paar jedoch schon einmal, kam aber wieder zusammen und gab im Jahr 2013 seine Verlobung bekannt.

Kondome könnten reißen: Durex ruft Produkte zurück - Panorama
Das Heidelberger Unternehmen Durex hat am Dienstag eine Rückrufaktion für bestimmte Kondome aus seinem Sortiment gestartet. Kunden können die Nummern der Chargen prüfen und so herausfinden, ob ihr Gummi betroffen ist.

Trump fordert Ende der Russland-Ermittlung - Politik
Bevor Manafort zu Trumps Team stieß, arbeitete er als politischer Berater für die frühere prorussische Führung in der Ukraine. Es ist ungewöhnlich, dass ein US-Präsident sich auf solche Weise in eine Untersuchung des FBI einmischt.

Iran wirft USA "grenzenlose Scheinheiligkeit" vor
US-Präsident Donald Trump hatte Anfang Mai angekündigt, dass die USA sich aus dem Atomdeal mit dem Iran zurückziehen würden. Die Amerikaner wollen europäischen Autobauern, Banken und Energiekonzernen verbieten, mit dem Iran Geschäfte zu machen.

"Braune Haufen": Ambros schießt gegen Regierung
Amrbos: "Ich bin mir sicher, dass es viele braune Haufen in der FPÖ gibt". Stattdessen sei er "halt jung, frech und geschmeidig". Auf die Leute wirkt das angenehm".

Schweizer Alpen: Historisches "Tante Ju"-Flugzeug stürzt ab - 20 Tote"
Am Samstag war außerdem bei Hergiswil - rund zehn Kilometer südlich von Luzern am Vierwaldstättersee - ein Flugzeug abgestürzt. Die Absturzursache wird nun von der Schweizerischen Untersuchungsstelle für Flugunfälle (Sust) untersucht.

Moskau: Schauspieler Seagal soll US-Beziehungen verbessern
Der im US-Bundesstaat Michigan geborene Seagal hatte im November 2016 von Präsident Wladimir Putin den russischen Pass bekommen. Neben der US-amerikanischen und der russischen besitzt er auch die serbische Staatsangehörigkeit.