"Sport Bild": Leipzig hat Interesse an Rudy

Sebastian Rudy wechselte ablösefrei von der TSG 1899 Hoffenheim zum FC Bayern

RB Leipzig sucht einen adäquaten Ersatz für Naby Keita, der im Sommer zum FC Liverpool gewechselt ist. Angeblich will RB das nutzen und Sebastian Rudy verpflichten.

RB Leipzig hat Spekulationen über ein Interesse des sächsischen Fußball-Bundesligisten an Nationalspieler Sebastian Rudy vom Rekordmeister FC Bayern München zurückgewiesen.

More news: Zwischenfall in Norwegen: Eisbär greift Kreuzfahrer auf Spitzbergen an

Rudy ist 28 und verdient bei den Bayern bis 2020 mehr als vier Millionen Euro jährlich, für weniger würde er sicherlich nicht in Leipzig unterschreiben. "Damit beantwortet sich dieses Gerücht von selber", sagte Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick der Deutschen Presse-Agentur. "Darüber hinaus steht es einem nicht zu über Spieler anderer Vereine zu sprechen", so der neue und alte Trainer der Sachsen gegenüber dem kicker.

In der abgelaufenen Spielzeit stehen 25 Bundesliga-Spiele in seiner Bilanz, davon wurde er 16-mal eingewechselt (ein Tor, vier Assists). Gerade im Hinblick auf das Engagement von Julian Nagelsmann im kommenden Jahr soll der Rudy-Wechsel eine Rolle spielen.

More news: Deutschland - Viele offene Fragen nach Chaos am Flughafen München

Bisher verfolgten die Leipziger eine andere Transferphilosophie. Diese besagen, keine Spieler zu kaufen, die älter als 24 Jahre alt sind. Rudy ist bereits 28, sein Gehalt würde die Grenze wohl überschreiten.

Rudy kam 2017 von Hoffenheim zu den Bayern.

More news: Tragischer Tod einer Olympiasiegerin

Angesichts der Wechselabsichten von Arturo Vidal Richtung Inter Mailand könnten die Münchner die Dienste des zuverlässigen Rudy im Mittelfeld gut gebrauchen.

Related News:



Most liked

Fußball: FC Bayern beendet USA-Reise mit Niederlage
Aber wenn er die Landessprache beherrscht, versteht er auch die Kultur besser, die Mitspieler, den Trainer und die Medien. Der angestrebte Triumph in der Champions League blieb dem Katalanen mit dem deutschen Branchenführer allerdings verwehrt.

Apple gewinnt das Rennen: Erstes Billionen-Dollar-Unternehmen der Börsengeschichte
Der Grund für die Entwicklung sind die äußerst positiven Geschäftszahlen, die Apple-Chef Tim Cook kürzlich präsentierte. Dabei soll auf der Nasdaq-Website der Börsenwert des Unternehmens bereits 1,008 Billionen Dollar überstiegen haben.

Klöckner beharrt vor Dürre-Nothilfen auf Erntebilanz - Wirtschaft
Entscheidungen müssten "in den nächsten Wochen fallen, da brauchen wir nicht auf eine endgültige Erntestatistik zu warten". Er kritisierte, dass der Bund darüber erst nach Vorlage des Ernteberichts Ende August entscheiden will.

Audi elektrisiert Pebble Beach
August bei der legendären Fahrzeugpräsentation "The Quail" mit von der Partie und am Folgetag erneut in Laguna Seca zu sehen. August 2018 um 17 Uhr an der Rennstrecke von Laguna Seca enthüllt, ist am 24.

Streit um Pastor unter Hausarrest: USA verhängen Sanktionen gegen Türkei
Im Streit um Brunson hat die türkische Regierung immer wieder auf die Unabhängigkeit der Justiz in dem Land verwiesen. Dass Brunson weiterhin festgehalten werde, "ist schlicht inakzeptabel", sagte Finanzminister Steven Mnuchin.

Leipzig will für Rudy seine Transfer-Strategie brechen
Der WM-Teilnehmer soll der Wunschspieler von Trainer Ralf Rangnick und auch vom kommenden Coach Julian Nagelsmann sein. Zudem liegt sein Jahresverdienst in München über vier Millionen Euro, da er 2017 ablösefrei aus Hoffenheim kam.

ESI-Chef für Flüchtlingszentrum in Spanien
Die Zahl der in Spanien ankommenden Flüchtlinge übertrifft mittlerweile die der Ankünfte in Italien und Griechenland. Dafür brauche es Abkommen mit den wichtigsten Herkunftsländern in Afrika , sagt der Migrationsforscher.

USA drohen Türkei in Fall von Pastor Sanktionen an
Erdoğan betrachtet den islamischen Prediger als seinen Erzfeind und macht ihn für den Putschversuch vom Juli 2016 verantwortlich. Pastor Brunson werden Verbindungen zur verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK und zur Gülen-Bewegung vorgeworfen.

Mitten in den Sommerferien:Ryanair-Piloten stimmen für Streik
Das irische Unternehmen sieht sich seit Wochen den Streiks verschiedener Gewerkschaften in unterschiedlichen Märkten ausgesetzt. Europas größter Billigflieger fliegt in Deutschland 19 Flughäfen an, von denen 10 als Heimatbasen für einzelne Jets dienen.

Sarah Lombardi sorgt mit Instagram-Story über Krebs für Verwirrung | Stars
Weiter postete die Sängerin: "Die OP war zum Glück erfolgreich, es wurde alles entfernt und bisher kam nichts zurück". Sarah Lombardi mit Mutter Sonja Strano und Tänzer Robert Beitsch, mit dem sie im September eine Tanzshow absolviert.

Trump würde sich auch mit Rohani treffen
Sollte ein sinnvolles Atomabkommen aus verhandelt werden, dann wäre das "gut für sie, gut für uns, gut für die Welt". Vor einer Woche entschied Irans Präsident, den Notenbankchef auszutauschen, zu stark hatte der Rial nachgelassen.

"Stranger Things 3" kommt nicht vor Sommer 2019
Die kommt zwar wie versprochen, allerdings erst nächstes Jahr. "Ich denke, es wird eine fantastische Staffel werden". Staffel dann über anderthalb Jahre vergangen sein.

Martin Winterkorn: Staatsanwaltschaft soll gegen Ex-VW-Chef ermitteln
Wegen der Dieselaffäre drohen Winterkorn hohe Schadensersatzansprüche von VW, sollten ihm Pflichtverletzungen nachgewiesen werden. Dörr dagegen hatte betont, ein Geldtransfer von einer deutschen Bank in die Schweiz sei rechtlich völlig in Ordnung.

Kolumbien: Kopfgeld auf Schäferhund - Drogen-Clan will Sombra tot sehen
Man hat den Vierbeiner aber zu ihrer eigenen Sicherheit versetzt, nämlich an den Flughafen von Bogota. Sie ist kinderlieb und sanftmütig - aber unbarmherzig, wenn es um Dealer geht.

Dürregipfel am Dienstag - Bauern fordern eine Milliarde Euro für Ernteausfall
Nach dem Bund-Länder-Treffen am Dienstag werde sie am Mittwoch ihre Kabinettskollegen über den vorliegenden Stand unterrichten. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner lässt derzeit Hilfen des Bundes für die von der Dürre betroffenen Bauern prüfen.