Trump bereit zu Iran-Gipfel

Diplomatische Überraschung: Trump zu Treffen mit iranischer Führung bereit

Das überraschende Gesprächsangebot von US-Präsident Donald Trump im eskalierenden Konflikt mit dem Iran ist in Teheran auf Skepsis gestoßen.

US-Präsident Trump hat sich zu einem Treffen mit dem iranischen Staatschef Ruhani ohne Vorbedingungen bereiterklärt.

Lesen Sie mit BILDplus, wie ein USA-Experte die neue Wendung einschätzt. Iranische Politiker nannten die USA nicht vertrauenswürdig und forderten vor Gesprächen eine Rückkehr zum Atomabkommen.

More news: Viele Tote bei schwerem Erdbeben in Indonesien - kleiner Tsunami | Welt

Ruhani-Berater Abutalebi teilte auf Twitter mit: "Zurück zum Atomdeal, Ende der Feindseligkeiten und Respekt fürs iranische Volk (.) und dann könnte man den Weg ebnen, um aus dem jetzigen Dilemma herauszukommen".

Ruhani äußerte sich zunächst nicht zu Trumps Angebot. "Ich hoffe sehr, dass sich Präsident Trump für das Gespräch mit der iranischen Führung besser vorbereitet als für das Gespräch mit dem russischen Präsidenten Putin", sagte Hardt der "Welt". Zudem hatten die USA angekündigt, ihre Sanktionen gegen die Regierung in Teheran auszuweiten. Die internationale Vereinbarung, die die USA im Mai ungeachtet weltweiter Kritik einseitig aufgekündigt hatten, sei dagegen "eine Verschwendung von Papier" gewesen. "Ich weiß nicht, ob sie schon bereit dazu sind", meinte er weiter. Er zeigte sich vorsichtig optimistisch, was die Zukunft des Atomabkommens mit dem Iran angeht, aus dem die USA ausgestiegen sind.

Der US-Präsident bekräftigte am Montag, das "brutale Regime im Iran" dürfe niemals Atomwaffen besitzen. Juni hatte er sich mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un getroffen.

More news: Erstes Foto von Galaxy Note 9 gezeigt

"Ich glaube an Treffen und ich würde mich mit dem Iran treffen".

Mittlerweile haben sich auch die iranischen Revolutionswächter klar gegen ein Treffen ihrer Landesführung mit Trump positioniert. Im iranischen Parlament führte das Thema am Dienstag zu hitzigen Debatten. Vize-Parlamentspräsident Ali Motahari sagte, nach den früheren "verächtlichen Äusserungen" des US-Präsidenten gegenüber dem Iran wäre es eine "Demütigung", Verhandlungen zuzustimmen. Wenn es darum gehe, die Beziehungen zum Iran aufrechtzuerhalten, so liege der Ball derzeit im Spielfeld Europas, erklärte Rouhani auf seiner Homepage. Der Dialog mit dem damaligen US-Präsidenten Barack Obama habe "auf der Idee vertrauensbildender Maßnahmen basiert".

More news: Klöckner beharrt vor Dürre-Nothilfen auf Erntebilanz - Wirtschaft

Related News:

  • Nach Streit zwischen Jan Ullrich und Til Schweiger - Kontaktverbot!

    Nach Streit zwischen Jan Ullrich und Til Schweiger - Kontaktverbot!

    Ullrich gewann 1997 als bislang einziger deutscher Rennradfahrer die Tour de France, 2000 wurde er in Sydney Olympiasieger. Dies bestätigte eine Sprecherin des Gerichts in der Inselhauptstadt Palma am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur.
    Niki Lauda: Sehr guter Verlauf nach Operation/Formel

    Niki Lauda: Sehr guter Verlauf nach Operation/Formel

    Legendär wurde der Österreicher, weil er nur 42 Tage nach dem Feuerunfall bereits wieder im Cockpit seines Rennwagens saß. Dem 69-jährigen Ex-Formel-1-Star Lauda geht es nach der Lungentransplantation den Umständen entsprechend.
    Rummenigge: Klartext zu Pavard - Prognose für Lewandowski

    Rummenigge: Klartext zu Pavard - Prognose für Lewandowski

    September will der Verband die Kontroversen so gering wie möglich halten, um Gegenkandidat Türkei keine Angriffsfläche zu bieten. Sein Fazit zum Rassismusvorwurf von Özil: "Mit der Nummer und diesem Statement hat sich Özil endgültig ein Eigentor geschossen".
  • Frankreichs Parlament beschließt Handyverbot in Schulen - GÄUBOTE

    Frankreichs Parlament beschließt Handyverbot in Schulen - GÄUBOTE

    In der Mittelstufe hätten es viele cool gefunden, das Verbot zu unterlaufen und während des Unterrichts Onlinespiele zu zocken. In den meisten europäischen Ländern ist ein Verbot nicht gesetzlich verankert, sondern obliegt den einzelnen Schulen.
    Joblosenquote bei 5,1 Prozent - Trotz Sommerflaute: Juli-Arbeitslosigkeit auf Rekordtief

    Joblosenquote bei 5,1 Prozent - Trotz Sommerflaute: Juli-Arbeitslosigkeit auf Rekordtief

    Die Linken-Arbeitsmarktexpertin Sabine Zimmermann kritisierte hingegen, dass nach wie vor zu wenig "gute Arbeit" vorhanden sei. Bereinigt um die saisonalen Einflüsse wird für den Juli ein Rückgang um 6.000 im Vergleich zum Vormonat errechnet.
    Mit der Mehrwegdose zur Wurst- und Käsetheke im Edeka

    Mit der Mehrwegdose zur Wurst- und Käsetheke im Edeka

    Die Dosen aus der Sammelbox werden im Markt gereinigt und können dann wiederverwendet werden - Edeka spricht hierbei von einem Mehrwegkreislauf.
  • Jan Ullrich nach Streit mit Schauspieler Til Schweiger auf Mallorca festgenommen

    Jan Ullrich nach Streit mit Schauspieler Til Schweiger auf Mallorca festgenommen

    Auf Mallorca ist offenbar ein Streit zwischen Schauspieler Til Schweiger und dem ehemaligen Radprofi Jan Ullrich eskaliert. Ulrich gewann 1997 als bislang einziger deutscher Rennradfahrer die Tour de France, 2000 wurde er in Sydney Olympiasieger.
    Motorola: Das Moto Z3 wird per Moto Mod zum 5G-Smartphone

    Motorola: Das Moto Z3 wird per Moto Mod zum 5G-Smartphone

    Wie das Moto Z3 Play hat auch das Topmodell Software-Features wie Bokeh- und Color-Key-Filter sowie den Cinemagraph-Modus an Bord. Vorerst wird der Mod nur am Moto Z3 funktionieren, die Kompatibilität zu den Moto-Z2-Geräten soll später gewährleistet werden.
    Plastikteile: Lidl ruft gehackte Tomaten zurück

    Plastikteile: Lidl ruft gehackte Tomaten zurück

    Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt Plastikfremdkörper enthalten sind. Daraus weist das Unternehmen in einer Kundeninformation hin.
  • Zombie Boy: Tattoomodel Rick Genest stirbt kurz vorm Geburtstag

    Zombie Boy: Tattoomodel Rick Genest stirbt kurz vorm Geburtstag

    Sein erstes Tattoo ließ er sich schon mit 16 stechen, es war ein Motiv eines Jolly Rogers, also einer Piratenflagge. Man müsse härter daran arbeiten, die Kultur zu verändern, um die mentale Gesundheit in den Vordergrund zu stellen.

    David Hasselhoff hat 28 Jahre jüngere Freundin Hayley Roberts geheiratet

    Sie sei "viel zu sehr damit beschäftigt gewesen", erklärte sie, "das alles in mich aufzunehmen". Damals war Hayley großer Fan des Hollywood-Stars und wollte eigentlich nur ein Autogramm haben.
    Indonesien: 500 Wanderer von Vulkan gerettet

    Indonesien: 500 Wanderer von Vulkan gerettet

    Das aktuelle Erdbeben der Stärke 6,4 hatte sich am Sonntag 50 Kilometer nordöstlich von Lomboks Hauptort Mataram ereignet. Befürchtet wird, dass die Opferzahlen noch steigen, weil manche Gebiete jetzt verhältnismäßig schwer erreichbar sind.


Most liked

Venezuela: Sechs Festnahmen nach mutmaßlichem Attentat auf Maduro
Das sei das Werk von "Terroristen", sagte Nicaraguas Regierungssprecherin Rosario Murillo, die Frau von Staatschef Daniel Ortega. Kurze Zeit später meldet sich Kommunikationsminister Jorgé Rodriguez zu Wort: Ein Anschlag sei auf Maduro verübt worden .

Tote bei Flugzeugabsturz in Schweizer Alpen
Die Fundstelle des Wracks liegt auf 2540 Metern, rund 100 Höhenmeter unter der Krete nach Norden Richtung Kanton Glarus. Das jetzige Unglück sei der erste Flugunfall der Firma seit 1983, bei dem es Tote oder Verletzte gegeben habe.

Wegen LeBron James: Melania Trump fällt ihrem Mann in den Rücken
Am Freitag twitterte der US-Präsident: "LeBron James wurde gerade von dem dümmsten Mann im Fernsehen interviewt, Don Lemon". Wie ihre Pressesprecherin, Stephanie Grisham , erklärte, würde die First Lady gerne die neue Schule besichtigen kommen.

Star Trek: Patrick Stewart kehrt als Jean-Luc Picard zurück
Auch Eugene "Rod" Roddenberry , Sohn des " Star Trek "-Schöpfers Gene Roddenberry, ist ausführender Produzent der neuen Serie". Es ist eine echte Sensation für jeden Fan: Patrick Stewart kehrt nach 16 Jahren zum Star Trek-Universum zurück.

China kündigt Vergeltung auf Strafzölle an - aber gemäßigt | Wirtschaft Überblick
Die chinesische Regierung gibt vorläufige Antidumpingzölle in Höhe von 179 Prozent auf die Einfuhr von US-Sorghum bekannt. Im Juli waren bereits US-Zölle in Höhe von 25 Prozent auf Importe im Wert von 34 Milliarden US-Dollar in Kraft getreten.

USA - USA verhängen Sanktionen gegen zwei türkische Minister
Tatsächlich hatte Erdogan selbst einen Zusammenhang zwischen Brunson und dem Fall des Exil-Predigers Fethullah Gülen hergestellt. Im Streit um Brunson hat die türkische Regierung immer wieder auf die Unabhängigkeit der Justiz in dem Land verwiesen.

Recep Tayyip Erdoğan kündigt Vergeltungsmaßnahmen für US-Sanktionen an
Ankara begründete die Entscheidung für die russischen Waffen damit, dass die USA ihr keine Patriot-Raketen verkaufen wollten. Der US-Pastor Andrew Brunson war im Dezember 2016 im westtürkischen Izmir wegen Terrorvorwürfen inhaftiert worden.

Herzogin Meghan: Jetzt schildert ihr Vater seine Sicht der Dinge
Unter anderem beklagte er darin die Gerüchte über seinen Gesundheitszustand, die in den Medien verbreitet wurden. Nun sorge er sich unter anderem darüber, dass er seine zukünftigen Enkelkinder nie zu Gesicht bekommen werde.

Lukrativer Vertrag: Meyer unterschreibt bei Crystal Palace
Laut " Daily Mail " soll der Verein ihm ein Gehalt von umgerechnet 190.000 Euro pro Woche angeboten haben. Nun spielt er in England bei einem Abstiegskandidaten und nicht mit Schalke in der Champions League .

Audi elektrisiert Pebble Beach
August bei der legendären Fahrzeugpräsentation "The Quail" mit von der Partie und am Folgetag erneut in Laguna Seca zu sehen. August 2018 um 17 Uhr an der Rennstrecke von Laguna Seca enthüllt, ist am 24.

Apple Pay soll noch in diesem Jahr in Deutschland starten
Mit 54 Millionen in den Monaten April bis Juni verkauften Geräten belegt Huawei nun Platz zwei hinter Branchenprimus Samsung . Dann kann kann auch genauer bestimmt werden, wann Apple die Billionen-Dollar-Marke in der Börsenbewertung überschreiten wird.

Osnabrück-Profi beleidigt eigenen Verein
Deshalb hoffe ich, dass vor allem die Fans meine Entschuldigung akzeptieren können und mir eine zweite Chance geben". Wash und das Gewerkschaftshaus sind im Hintergrund zu erkennen) unter den Bahnbrücken am Alten Güterbahnhof.

Leipzig will für Rudy seine Transfer-Strategie brechen
Der WM-Teilnehmer soll der Wunschspieler von Trainer Ralf Rangnick und auch vom kommenden Coach Julian Nagelsmann sein. Zudem liegt sein Jahresverdienst in München über vier Millionen Euro, da er 2017 ablösefrei aus Hoffenheim kam.

ESI-Chef für Flüchtlingszentrum in Spanien
Die Zahl der in Spanien ankommenden Flüchtlinge übertrifft mittlerweile die der Ankünfte in Italien und Griechenland. Dafür brauche es Abkommen mit den wichtigsten Herkunftsländern in Afrika , sagt der Migrationsforscher.

VW droht Rückruf von 124.000 Elektroautos
Offenbar befürchtet das Amt, dass es bei der Entsorgung der Fahrzeuge zu Umwelt- oder Gesundheitsschäden kommen kann. Die vom Zulieferer eingereichten Materialdaten hätten keine Angaben über die Cadmium-Verwendung enthalten.