Wegen LeBron James: Melania Trump fällt ihrem Mann in den Rücken

President Donald Trump Addresses National Federation of Independent Businesses 75th Anniversary Celebration

Nach dem verbalen Schlagabtausch zwischen dem berühmten Basketballer LeBron James und dem US-Präsidenten Donald Trump hat sich die amerikanische First Lady Melania positiv über die wohltätige Arbeit des Sportlers geäußert. "Ich unterstütze L.J. (LeBron James)", betonte dazu Michael Jordan. Am Freitag twitterte der US-Präsident: "LeBron James wurde gerade von dem dümmsten Mann im Fernsehen interviewt, Don Lemon". Er ließ LeBron clever wirken, was gar nicht so leicht ist. "Ich mag Mike." Mit dem letzten Satz dürfte sich Trump auf Michael Jordan bezogen haben.

More news: Niki Lauda: Sehr guter Verlauf nach Operation/Formel

James hatte sich in dem Interview zum wiederholten Male kritisch über den US-Präsidenten geäussert.

More news: Fußball: FC Bayern beendet USA-Reise mit Niederlage

Laut dem 14-maligen All-Star von den Los Angeles Lakers werden auch die erfolgreichsten Afro-Amerikaner in den USA rassistisch beleidigt. "Sie lassen dich immer wissen, dass du nur der Schwarze bist, egal, wer du bist", sagte James, für den Rassismus allgegenwärtig ist: "Ich denke, er war immer da. Aber ich denke auch, dass der Präsident dafür gesorgt hat, dass sich niemand mehr darum kümmert". Im September 2017 hatte James ihn sogar als "Penner" bezeichnet, nachdem Trump seine Einladung an die NBA-Champions Golden State Warriors ins Weiße Haus zurückgezogen hatte. "Er leistet großartige Arbeit für die Community". Er ist ein unglaublicher nachdenklicher und intelligenter Anführer, der seine Macht, die ihm der Sport gegeben hat, versteht und sieauch dazu nutzt, um Menschen zusammenzubringen und die Welt zu einem besseren Ort zu machen. "Diese Leistungen sollten deswegen von allen gefeiert werden".

More news: Kieler Landgericht - Mehrjährige Haft für Biersteuer-Betrug

Der Tweet war der erste Angriff Trumps auf James, der gerade eine Schule für benachteiligte Kinder in seiner Heimatstaat Akron eröffnet hatte. Melania Trump ermuntere alle dazu, einen offenen Dialog über die heutigen Herausforderungen für Kinder einzugehen, sagte ihre Sprecherin. Wie ihre Pressesprecherin, Stephanie Grisham, erklärte, würde die First Lady gerne die neue Schule besichtigen kommen.

Related News:

  • Mountain View - WhatsApp führt im Status-Bereich Werbung ein

    Mountain View - WhatsApp führt im Status-Bereich Werbung ein

    Anstelle die App durch Werbung zu refinanzieren, wird WhatsApp gegen Bezahlung als Kommunikationskanal für Unternehmen geöffnet. Bisher macht Facebook keine offiziellen Angaben, was die Nutzung von Whatsapp Business für Unternehmen kostet.
    Jan Ullrich nach Streit mit Schauspieler Til Schweiger auf Mallorca festgenommen

    Jan Ullrich nach Streit mit Schauspieler Til Schweiger auf Mallorca festgenommen

    Auf Mallorca ist offenbar ein Streit zwischen Schauspieler Til Schweiger und dem ehemaligen Radprofi Jan Ullrich eskaliert. Ulrich gewann 1997 als bislang einziger deutscher Rennradfahrer die Tour de France, 2000 wurde er in Sydney Olympiasieger.

    Streit um Pastor unter Hausarrest: USA verhängen Sanktionen gegen Türkei

    Im Streit um Brunson hat die türkische Regierung immer wieder auf die Unabhängigkeit der Justiz in dem Land verwiesen. Dass Brunson weiterhin festgehalten werde, "ist schlicht inakzeptabel", sagte Finanzminister Steven Mnuchin.
  • "Sport Bild": Leipzig hat Interesse an Rudy

    Gerade im Hinblick auf das Engagement von Julian Nagelsmann im kommenden Jahr soll der Rudy-Wechsel eine Rolle spielen. RB Leipzig sucht einen adäquaten Ersatz für Naby Keita, der im Sommer zum FC Liverpool gewechselt ist.
    Indonesien: 500 Wanderer von Vulkan gerettet

    Indonesien: 500 Wanderer von Vulkan gerettet

    Das aktuelle Erdbeben der Stärke 6,4 hatte sich am Sonntag 50 Kilometer nordöstlich von Lomboks Hauptort Mataram ereignet. Befürchtet wird, dass die Opferzahlen noch steigen, weil manche Gebiete jetzt verhältnismäßig schwer erreichbar sind.
    VW droht Rückruf von 124.000 Elektroautos

    VW droht Rückruf von 124.000 Elektroautos

    Offenbar befürchtet das Amt, dass es bei der Entsorgung der Fahrzeuge zu Umwelt- oder Gesundheitsschäden kommen kann. Die vom Zulieferer eingereichten Materialdaten hätten keine Angaben über die Cadmium-Verwendung enthalten.
  • Viele Tote bei schwerem Erdbeben in Indonesien - kleiner Tsunami | Welt

    Viele Tote bei schwerem Erdbeben in Indonesien - kleiner Tsunami | Welt

    Mindestens 82 Menschen kamen ums Leben, Hunderte wurden verletzt, wie ein Sprecher des Katastrophenschutzes mitteilte. Meerwasser überflutete zwei Dörfer mit einer Höhe von zehn und 13 Zentimeter, wie Karnawati bekannt gab.
    Venezuela: Sechs Festnahmen nach mutmaßlichem Attentat auf Maduro

    Venezuela: Sechs Festnahmen nach mutmaßlichem Attentat auf Maduro

    Das sei das Werk von "Terroristen", sagte Nicaraguas Regierungssprecherin Rosario Murillo, die Frau von Staatschef Daniel Ortega. Kurze Zeit später meldet sich Kommunikationsminister Jorgé Rodriguez zu Wort: Ein Anschlag sei auf Maduro verübt worden .

    Leipzig will für Rudy seine Transfer-Strategie brechen

    Der WM-Teilnehmer soll der Wunschspieler von Trainer Ralf Rangnick und auch vom kommenden Coach Julian Nagelsmann sein. Zudem liegt sein Jahresverdienst in München über vier Millionen Euro, da er 2017 ablösefrei aus Hoffenheim kam.
  • Erstes Foto von Galaxy Note 9 gezeigt

    Erstes Foto von Galaxy Note 9 gezeigt

    Das ist immer noch recht viel Geld, doch das Galaxy Tab A 10 .5 hat auch einiges zu bieten, etwa ein schickes Gehäuse. Der Stereoklang richtet sich hierbei automatisch neu aus, je nachdem, ob das Tablet hochkant oder quer steht.
    Audi elektrisiert Pebble Beach

    Audi elektrisiert Pebble Beach

    August bei der legendären Fahrzeugpräsentation "The Quail" mit von der Partie und am Folgetag erneut in Laguna Seca zu sehen. August 2018 um 17 Uhr an der Rennstrecke von Laguna Seca enthüllt, ist am 24.

    David Hasselhoff hat 28 Jahre jüngere Freundin Hayley Roberts geheiratet

    Sie sei "viel zu sehr damit beschäftigt gewesen", erklärte sie, "das alles in mich aufzunehmen". Damals war Hayley großer Fan des Hollywood-Stars und wollte eigentlich nur ein Autogramm haben.


Most liked

China kündigt Vergeltung auf Strafzölle an - aber gemäßigt | Wirtschaft Überblick
Die chinesische Regierung gibt vorläufige Antidumpingzölle in Höhe von 179 Prozent auf die Einfuhr von US-Sorghum bekannt. Im Juli waren bereits US-Zölle in Höhe von 25 Prozent auf Importe im Wert von 34 Milliarden US-Dollar in Kraft getreten.

USA - USA verhängen Sanktionen gegen zwei türkische Minister
Tatsächlich hatte Erdogan selbst einen Zusammenhang zwischen Brunson und dem Fall des Exil-Predigers Fethullah Gülen hergestellt. Im Streit um Brunson hat die türkische Regierung immer wieder auf die Unabhängigkeit der Justiz in dem Land verwiesen.

3sat überträgt vier Stunden live vom Wacken Open Air 2018
Mittlerweile ist das Festival jedes Jahr nach wenigen Stunden ausverkauft, denn auf das Lineup ist immer Verlass. Mitarbeiter des Metal-Train erwarten die Festivalbesucher des Wacken Open Airs in Itzehoe am Bahnsteig.

Recep Tayyip Erdoğan kündigt Vergeltungsmaßnahmen für US-Sanktionen an
Ankara begründete die Entscheidung für die russischen Waffen damit, dass die USA ihr keine Patriot-Raketen verkaufen wollten. Der US-Pastor Andrew Brunson war im Dezember 2016 im westtürkischen Izmir wegen Terrorvorwürfen inhaftiert worden.

Motorola: Das Moto Z3 wird per Moto Mod zum 5G-Smartphone
Wie das Moto Z3 Play hat auch das Topmodell Software-Features wie Bokeh- und Color-Key-Filter sowie den Cinemagraph-Modus an Bord. Vorerst wird der Mod nur am Moto Z3 funktionieren, die Kompatibilität zu den Moto-Z2-Geräten soll später gewährleistet werden.

Plastikteile: Lidl ruft gehackte Tomaten zurück
Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt Plastikfremdkörper enthalten sind. Daraus weist das Unternehmen in einer Kundeninformation hin.

Apple gewinnt das Rennen: Erstes Billionen-Dollar-Unternehmen der Börsengeschichte
Der Grund für die Entwicklung sind die äußerst positiven Geschäftszahlen, die Apple-Chef Tim Cook kürzlich präsentierte. Dabei soll auf der Nasdaq-Website der Börsenwert des Unternehmens bereits 1,008 Billionen Dollar überstiegen haben.

Joblosenquote bei 5,1 Prozent - Trotz Sommerflaute: Juli-Arbeitslosigkeit auf Rekordtief
Die Linken-Arbeitsmarktexpertin Sabine Zimmermann kritisierte hingegen, dass nach wie vor zu wenig "gute Arbeit" vorhanden sei. Bereinigt um die saisonalen Einflüsse wird für den Juli ein Rückgang um 6.000 im Vergleich zum Vormonat errechnet.

Klöckner beharrt vor Dürre-Nothilfen auf Erntebilanz - Wirtschaft
Entscheidungen müssten "in den nächsten Wochen fallen, da brauchen wir nicht auf eine endgültige Erntestatistik zu warten". Er kritisierte, dass der Bund darüber erst nach Vorlage des Ernteberichts Ende August entscheiden will.

Apple Pay soll noch in diesem Jahr in Deutschland starten
Mit 54 Millionen in den Monaten April bis Juni verkauften Geräten belegt Huawei nun Platz zwei hinter Branchenprimus Samsung . Dann kann kann auch genauer bestimmt werden, wann Apple die Billionen-Dollar-Marke in der Börsenbewertung überschreiten wird.

Osnabrück-Profi beleidigt eigenen Verein
Deshalb hoffe ich, dass vor allem die Fans meine Entschuldigung akzeptieren können und mir eine zweite Chance geben". Wash und das Gewerkschaftshaus sind im Hintergrund zu erkennen) unter den Bahnbrücken am Alten Güterbahnhof.

Rummenigge: Klartext zu Pavard - Prognose für Lewandowski
September will der Verband die Kontroversen so gering wie möglich halten, um Gegenkandidat Türkei keine Angriffsfläche zu bieten. Sein Fazit zum Rassismusvorwurf von Özil: "Mit der Nummer und diesem Statement hat sich Özil endgültig ein Eigentor geschossen".

Mit der Mehrwegdose zur Wurst- und Käsetheke im Edeka
Die Dosen aus der Sammelbox werden im Markt gereinigt und können dann wiederverwendet werden - Edeka spricht hierbei von einem Mehrwegkreislauf.

ESI-Chef für Flüchtlingszentrum in Spanien
Die Zahl der in Spanien ankommenden Flüchtlinge übertrifft mittlerweile die der Ankünfte in Italien und Griechenland. Dafür brauche es Abkommen mit den wichtigsten Herkunftsländern in Afrika , sagt der Migrationsforscher.

Tennis-Legende - Boris Becker: "Meine Frau wird bei der Scheidung gut wegkommen"
Das Noch-Ehepaar würde "noch jeden Tag" miteinander kommunizieren, wenn auch "nicht mehr ganz so liebevoll" wie früher. Lilly soll geweint haben und keine andere Möglichkeit gesehen haben, als die Polizei zu alarmieren.