Alfred Biolek hat keine Angst vor dem Tod

Neuer Inhalt

Heute lebt Alfred Biolek eher zurückgezogen in Köln.

Der Fernsehentertainer Alfred Biolek fürchtet sich nicht vor dem Sterben. (1994-2006) als Vorreiter von Kochshows im deutschen Fernsehen. 2010 verletzte er sich bei einem Treppensturz, er lag im Koma. Nur selten sieht man ihn noch in der Öffentlichkeit, auch Interviews gibt der 84-Jährige selten. Wie geht es ihm heute? In seinem Alter fahre man auf Sicht: "Ich akzeptiere, dass meine Kräfte nachlassen".

More news: Doch kein Oscar für Marvel und Co.: Extra-Preis wird gestrichen

Er fühle sich wohl und denke gern an damals zurück, schwelge in Erinnerungen. Dennoch sei er "sehr glücklich" mit seinem Leben.

Angst vor dem Tod hat Biolek nicht. "Wenn er kommt, dann kommt er".

More news: Musikproduzent Jack White wird wieder Vater - mit 78 Jahren

Große Pläne für die Zukunft will Biolek nicht machen. Auch, wenn der Entertainer gern noch eine Weile leben möchte, wie er sagt. Bereits in einem Interview mit dem SZ-Magazin erzählte er 2017, dass es dann "mit Ende achtzig oder Anfang neunzig" vorbei sein dürfe. "Ich schneide die Zwiebeln und rühre ein wenig". "Ich weiß es nicht", antwortet Biolek ehrlich, "ich habe mein Leben ja schon einmal gelebt". Er lebe einfach von Moment zu Moment. Aber sehr viel schlechter ist das Leben im Alter auch nicht. "Ich blicke ausschließlich mit positiven Gedanken zurück".

Kennen Sie eigentlich die richtigen Namen dieser Stars? Wir hoffen trotzdem, dass dieses Buch kein Abschiedsgeschenk sein wird und Biolek uns noch möglichst lange erhalten bleibt.

More news: Glücksspiele: Eurojackpot geknackt: 61 Millionen Euro für zwei Deutsche

Related News:



Most liked

Amazon bestellt 20.000 Mercedes Sprinter
Die bebauten Produktions- und Verwaltungsflächen umfassen 167.000 m2 und werden durch Frei- und Logistikflächen ergänzt. Bereits im März 2015 wurde der Bau eines neuen Werks zum Marktstart des neuen Sprinter in den USA angekündigt.

Durch "Bezaubernde Jeannie" bekannt: "Major Roger Healy" tot
Von 1965 bis 1970 spielte er an der Seite von Barbara Eden und Larry Hagman die Rolle des Major Healey. Als Major Healey ist Bill Daily in der US-Erfolgsserie "Bezaubernde Jeannie" bekannt geworden.

EQC - Daimler bläst zur Aufholjagd auf Tesla
Das Ladegerät an Bord verkraftet eine Ladeleistung von 7,4 Kilowatt, eine volle Ladung dürfte also mindestens elf Stunden dauern. Anders als in der A-Klasse ist das 10,25 Zoll große Instrumentendisplay und der ebenso große Infotainmentmonitor hier Serie.

USA und Kanada verhandeln intensiv über neuen Freihandelsdeal
Bei einer ihrer Lesungen hatte Trudeau zugehört und sie flugs für die Liberale Partei in Kanada angeworben. Als Nafta-Beauftragte ihres Landes soll sie verhindern, dass Kanada zum Schluss völlig außen vor bleibt.

Peinliche Hosen-Panne bei Michelle Hunziker
In der vierten und vorerst letzten Ausgabe der RTL-Show hat sie den Hut auf und muss als Moderatorin durch die Sendung führen. Wann sahen die zwei sich zuletzt? "Es ist aber immer lustig, wenn wir uns Nachrichten schicken und er mir antwortet".

Einzelhandel: Tausende Arbeitsplätze bei Kaufhof in Gefahr
Nach monatelangen Verhandlungen steht einer Fusion von Karstadt und Galeria Kaufhof offenbar nichts mehr im Weg. Insider halten diese Zahl für plausibel - auf der Karstadt-Seite soll es keine Entlassungen geben.

Hollywood-Legende: Burt Reynolds im Alter von 82 Jahren gestorben
So soll er die Rolle des Han Solo in "Star Wars" ebenso abgelehnt haben, wie die des John McClane in "Stirb langsam". In der Westernserie "Rauchende Colts" war Reynolds in den 60er Jahren lange als Hufschmied Quint Asper zu sehen.

Fünfjähriger Junge tritt auf Berliner Spielplatz in HIV-Spritze
Letzte Sicherheit bringt das Ergebnis eines Aids-Testes, das laut "Bild"-Zeitung allerdings erst in sechs Wochen vorliegen soll". Demnach wurde bereits versucht, Drogenkonsumenten mit stärkeren Lichtquellen abzuschrecken.

Ärzte kämpften um ihr Leben: Junge YouTuberin stirbt auf tragische Weise
Für viele war sie mehr als ein Social-Media-Star: Seit ihrer Kindheit litt Claire Wineland an Mukoviszidose. Ihre Stiftung namen "Claires Place Foundation" setzt sich für die Erforschung von Mukoviszidose ein.

Helene Fischer zu #Wirsindmehr: "Immer ist es Liebe, die gewinnt"
Musik als Zeichen der Verbundenheit und immer ist es Liebe, die gewinnt", ist in dem Instagram-Posting zu lesen". Lasst uns heute gemeinsam feiern, tanzen, lachen, Emotionen teilen und für ein paar Stunden den Alltag vergessen.

"Promi Big Brother": Silvia Wollny von Ex-Mann angezeigt
Doch Dieter will diese harten Anschuldigungen nicht auf sich sitzen lassen und trifft dafür eine folgenschwere Entscheidung. Auslöser sind schwere Vorwürfe, die die 53-Jährige im Container gegen den Vater ihrer Kinder erhoben hat.

Vodafone: CallYa-Tarife bekommen mehr Datenvolumen
Zuletzt hatte die Telekom zur IFA 2018 die Volumen der MagentaMobil-Tarife aufgestockt , passte die Preise allerdings an. Der Provider erhöht in allen CallYa-Tarifen das inkludierte Datenvolumen, ohne dabei die Kosten anzuheben.

ROUNDUP/Trump lässt nicht locker: US-Präsident legt sich mit Google an
US-Präsident Donald Trump hat den sozialen Online-Netzwerken wegen angeblicher Manipulationen zu seinen Ungunsten offen gedroht. Der Sender nannte als Quelle dafür die konservative Internetseite PJ Media . "Wir schauen uns das an".

Milliarden Dollar: China dreht Geldhahn für Afrika auf
Mit dem Projekt neue Seidenstraße will die Volksrepublik die Handelsrouten mit dem übrigen Asien sowie Afrika und Europa ausbauen. Chinesische Investoren finanzieren sogar ganze Städte, wie Angolas fast neun Quadratkilometer große Nova Cidade de Kilamba.

Hier sehen Sie das Konzert gegen rechte Gewalt live
Am Montag gab auch die Staatsanwaltschaft Neuigkeiten zu den Ermittlungen nach den tödlichen Messerstichen bekannt. Die Polizei in Chemnitz wurde nach den Angaben aus sechs Bundesländern und der Bundespolizei unterstützt.