Zahl des Tages: Spotify erlaubt 10.000 Offline-Songs pro Gerät

Spotify

Musik unterwegs zu streamen frisst auf Dauer viel Datenvolumen. Bis zu 10.000 Songs sollen wir jetzt über die Spotify-Apps auf unseren Geräten speichern können.

More news: Tonaufnahme von Schiff: Kapitän informiert über Verschwinden von Küblböck

"Bei Spotify arbeiten wir stets daran, das Nutzererlebnis zu verbessern" - ob nun tatsächlich diese Aussage eines Spotify-Verantwortlichen der Grund war, um die scheinbar willkürlich gesetzte Downloadgrenze für Offline-Songs zu lockern, bleibt fraglich. Dieser Wert wurde verdreifacht, so dass nun bis zu 10.000 Songs pro Gerät gespeichert werden können. Praktisch ist daher die Funktion vieler Streamingdienste die Lieblingstitel offline zu nutzen.

More news: Kampf gegen Mindestlohn-Betrug: Kontrollen des Zolls im Norden

Spotify erhöht die Menge der Songs zum Offline-Hören. Das berichtet das Musikmagazin "Rolling Stone". Bisher waren Offline-Inhalte auf bis zu drei Geräten erlaubt, künftig können Offline-Inhalte auf bis zu fünf Geräten pro Spotify-Konto abgelegt werden. Gerade Vielnutzer hatten in der Vergangenheit häufiger über das Erreichen der Songgrenze geklagt. Der schwedische Dienst schließt damit auch zu seinen Mitbewerbern auf.

More news: Trump kündigt weitere milliardenschwere Zölle auf chinesische Waren an

Related News:



Most liked

Erdogan an Notenbank: "Meine Geduld hat Grenzen"
Beobachter werteten diesen Schritt als Test für die Unabhängigkeit der Währungshüter, die gegen die Inflation im Land ankämpfen. Nach der Zinserhöhung in der Türkei hat Präsident Recep Tayyip Erdogan die Notenbank abermals scharf kritisiert.

BVB bangt um Neuzugang Paco Alcacer
Wenig später (67.) feierte der aus Barcelona verpflichtete Alcácer seine Pflichtspielpremiere in Dortmund . Im Anschluss an den 3:1-Erfolg über Eintracht Frankfurt klagte der Spanier über Probleme im Oberschenkel.

Amazon-Gründer Jeff Bezos spendet zwei Milliarden US-Dollar
Der Entwurf sieht vor, dass Unternehmen solche Leistungen vom Staat über eine Sondersteuer zu 100 Prozent zurückzahlen müssen. Mit geschätzten 112 Milliarden US-Dollar (etwa 96 Milliarden Euro) Vermögen ist er offiziell der reichste Mann der Welt.

Kein Beetle mehr ab 2019: Volkswagen nimmt Abschied vom Käfer - vorerst
In diese Zielvorgaben past der Beetle, der von den Amerikanern liebevoll "Bug" genannte Kleinwagen, offenbar nicht mehr. Außerdem zielt VW in den USA stärker auf familientaugliche Modelle ab und drängt in den Zukunftsmarkt für E-Autos.

Türkei: Hamburger zu Haftstrafe verurteilt
Das Auswärtige Amt hatte unlängst mitgeteilt, noch sechs Deutsche säßen aus politischen Gründen in türkischen Gefängnissen ein. Ein eigentlich in Hamburg lebender Deutscher ist in der Türkei zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden.

Alexander Klaws: Deshalb unterzeichnete er nicht den Brief an Daniel Küblböck
Auf den Seiten der Deutschen Depressionshilfe sind Listen mit regionalen Krisendiensten und mit Kliniken zu finden. Eine Übersicht über Selbsthilfegruppen zur Depression bieten die örtlichen Kontaktstellen (KISS).

Hambacher Forst: Polizist gibt am Hambacher Forst Warnschuss ab
Mehrere Vermummte hätten am Mittwoch Beamte mit Steinen beworfen, teilte die Aachener Polizei mit. Der Hambacher Forst zwischen Köln und Aachen gilt als Symbol des Widerstands gegen die Kohle.

Verfall der Lira: Türkische Notenbank erhöht Zinsen
Sie fiel nach der Breitseite Erdogans gegen die Notenbank weiter: "Der Dollar stieg im Gegenzug um 1,9 Prozent auf 6,45 Lira". Darüber hinaus sind auch Verträge aus dem Transportbereich und Finanzdienstleistungen sowie weitere Vertragsarten betroffen.

Lemonaid greift Lidl wegen Limo-Kopie an
Lemonaid legt Wert darauf, dass die Eistees und Limonaden aus Bio-Zutaten sind und aus dem Erlös Sozialprojekte gefördert werden. Berlin Lidl verkauft eine Limonade, die der Fairtrade-Marke Lemonaid zum Verwechseln ähnlich sieht.

Ryanair: Streik hat begonnen - 150 Flüge sollen ausfallen
Was das für den Frankfurter Flughafen bedeutet, konnte Cockpit-Sprecher Marcus Wahl auf Nachfrage von hessenschau.de nicht sagen. Das Basisgehalt solle nach dem Ryanair-Angebot über einen Zeitraum von drei Jahren nur um 41 Euro monatlich angehoben werden.

"DSDS"-Wegbegleiter schreiben Botschaft für Daniel Küblböck"
Die Schiffe in dem Seegebiet vor Kanada wurden jedoch informiert und sollen weiterhin Ausschau halten. Ohne Hilfe liegt die Überlebenschance bei nur wenigen Stunden.

Tropensturm "Florence": Wirbelsturm an Ostküste der USA erwartet
Es werde erwartet, dass sich der Sturm bis dahin zu einem "extrem gefährlichen" Hurrikan auswachse, mahnten die Meteorologen. Der Gouverneur von North Carolina, Roy Cooper , hat bereits Anfang September aufgerufen, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

Großes Datenleck bei British Airways
Die Aktien der Muttergesellschaft International Airlines Group gaben im frühen Handel am Freitag mehr als drei Prozent nach. Man nehme den Schutz der Kundendaten sehr ernst und würde die betroffenen Personen vollständig entschädigen.

Daniel Küblböck bei Kreuzfahrt über Bord gegangen | Aus aller Welt
In der Regel sei individuelles "vorsätzliches oder rücksichtsloses Verhalten" die Ursache dafür, dass Menschen über Bord gingen. Der Sänger soll angeblich durch aggressives Verhalten auf dem Kreuzfahrtschiff aufgefallen sein, schreibt die " Bild "-Zeitung".

Erdogan warnt Putin vor einem "Massaker" in Syrien
Die Vereinten Nationen, mehrere Regierungen und Hilfsorganisationen befürchten eine neue humanitäre Katastrophe in Idlib. In Idlib, der letzten Rebellen-Hochburg, wird die Regierung von Baschar al-Assad wieder die Kontrolle übernehmen.