Entscheidung ist gefallen: Volkswagen trennt sich von Audi-Chef Stadler

Rupert Stadler sitzt schon drei Monate in Untersuchungshaft

Der Bauernsohn aus Oberbayern hatte Betriebswirtschaft studiert, wurde Bürochef von VW-Konzernchef Ferdinand Piëch in Wolfsburg, 2003 Audi-Finanzvorstand und 2007 - als erster Nicht-Ingenieur - Nachfolger von Martin Winterkorn als Audi-Chef.

Volkswagen trennt sich mit sofortiger Wirkung von Audi-Chef Rupert Stadler. Zur Begründung schreibt das Unternehmen, Stadler sei wegen seiner andauernden Untersuchungshaft nicht in der Lage, seine Aufgaben als Mitglied des Vorstands zu erfüllen, er wolle sich stattdessen auf seine Verteidigung konzentrieren. Seit 2010 saß er zudem im Vorstand des Mutterkonzerns VW. Auf dem Weg ins Jahr 2018 passieren Sie die wichtigsten Stationen des Skandals. Der Manager erhalte demnach deutlich weniger als zehn Millionen Euro für die Beendigung seiner bis 2022 laufenden Verträge und das auch nur, wenn das gegen ihn laufende Ermittlungsverfahren gut für ihn ende. Dabei handelt es sich um Gelder, die ihm für geleistete Arbeit zustehen. Die Summe, die Stadler dann bekäme, liegt nach Informationen des NDR Fernsehens aber niedriger, als der Vertrages es ursprünglich vorsah.

More news: Mazedonien: Bürger stimmen gegen Namensänderung und Westintegration

Audi-Vertriebsvorstand Bram Schot führt im Moment die Premium-Tochter des VW-Konzerns.

Seit gut drei Monaten sitzt Stadler inzwischen in Untersuchungshaft. Er dankte Stadler für "elf Jahre an der Spitze von Audi". Hierdurch könnte er Einfluss auf im Dieselskandal beteiligte Mitarbeiter nehmen. Ohne Ämter kann er jetzt hoffen, unter Auflagen vielleicht noch im Oktober aus der Untersuchungshaft in Augsburg entlassen zu werden.

More news: Heino: Er verabschiedet sich mit einem letzten Album und einer Tour

Audi-Betriebsratschef Peter Mosch sagte: "Für die Belegschaft bedeutet die heutige Entscheidung endlich mehr Klarheit". Nun aber die Trennung - die Nachfolge von Stadler ist jedoch offen. Zwischenzeitlich galt er als möglicher Kronprinz des damaligen VW-Chefs Martin Winterkorn, weil er die Verkäufe und Gewinne von Audi bis 2015 verdoppeln konnte.

VW hatte im Juli einen Wechsel des bisherigen BMW-Einkaufschefs in den Konzernvorstand von Volkswagen bekanntgegeben.

More news: VW kooperiert mit Microsoft: "Turbo für digitale Transformation"

Related News:



Most liked

Amazon stellt Fire TV Stick 4K mit neuer Alexa-Sprachfernbedienung vor
Fire TV Stick 4K: Alexa-Sprachfernbedienung mit neuen FeaturesEbenfalls neu: die im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung. Der Fire TV Stick 4K ist der erste Streaming-Stick, der Dolby Vision und Dolby Atmos unterstützt.

Empörung über Aussage von Außenminister Jeremy Hunt — Umstrittener EU-Vergleich
Das von May anvisierte Freihandelsabkommen stößt allerdings nicht nur bei den europäischen Verhandlungspartnern auf Ablehnung. Allerdings nicht bei der Umsetzung von Chequers, sondern bei ihrem ursprünglichen, weitaus kompromissloseren Austrittsplan.

Verschwundene chinesische Diva: Filmstar Fan Bingbing ist zurück - und muss Millionenstrafe zahlen
Ein niedrig dotierter Vertrag wird den Steuerbehörden vorgelegt, der zweite enthält die eigentliche und höhere vereinbarte Gage. Seit Bekanntwerden der Vorwürfe geht die chinesische Regierung verstärkt gegen sogenannte Yin-Yang-Verträge vor.

Ostsee: Rauch auf Fähre aus Kiel mit rund 300 Passagieren an Bord
Die Regina-Seaways-Fähre mit 335 Personen an Bord soll von Kiel nach Klaipeda in Litauen unterwegs gewesen sein. Außerdem wollte die Crew versuchen, einen Motor zu starten, damit das Schiff nicht länger manövrierunfähig ist.

Super Start für "Babylon Berlin" im Ersten
Der Kölner Krimiautor Volker Kutscher (55) arbeitet an einer neuen Kurzgeschichte um seinen Kommissar Gereon Rath. In der Serie sind unter anderem Liv Lisa Fries , Lars Eidinger , Hannah Herzsprung und Matthias Brandt zu sehen.

Indonesien: Kritik an Tsunami-Frühwarnsystem
Der Sprecher der nationalen Katastrophenschutzbehörde, Sutop Nugroho, sagte, "viele Gebäude" seien jetzt in Trümmern. Die indonesischen Behörden hatten vor einem Tsunami gewarnt, die Warnung nach kurzer Zeit aber wieder aufgehoben.

Bahn saniert ab 2019 alte ICE-Routen - Strecken monatelang gesperrt
Betroffen ist auch die Strecke Stuttgart-Mannheim. 2022 ist dann Fulda-Würzburg an der Reihe und 2023 Kassel-Fulda. Es geht um die beiden ICE-Strecken Mannheim-Stuttgart und Hannover-Würzburg, wie das Unternehmen mitteilte.

FBI soll Missbrauchsvorwürfe gegen Brett Kavanaugh untersuchen
Bekommt das FBI eine volle Woche für die Untersuchung, wäre der früheste Termin für eine Abstimmung der kommende Freitag. Kavanaugh wies die Missbrauchsvorwürfe erneut zurück und sprach von einem "kalkulierten und orchestrierten" Rufmord.

Joachim Llambi: Trennung nach 13 Ehejahren
Das Paar hatte sich noch vor der TV-Karriere des " Let's Dance "-Jurors kennengelernt". Aus Liebe sei bei Joachim Llambi und seiner Ehefrau Ilona Freundschaft geworden.

Gwyneth Paltrow und Brad Falchuk haben geheiratet
Steven Spielberg , 71, war für Videos zuständig und Robert Downey Jr ., 53, machte Selfies mit Kumpel Rob Lowe, 54. Im Dezember 2003 hatte das Paar geheiratet und musste die Ehe im März 2014 für gescheitert erklären.

Rottweiler tötet Kleinkind - Halterin war betrunken
Das Tier habe den kleinen Jungen, der gerade mit seinen Großeltern spazieren gegangen sei, am Kopf gepackt und zugebissen. Bisher wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt, sagte Nina Bussek, Sprecherin der Staatsanwaltschaft Wien.

Trailer zu X-Men: Dark Phoenix - Sophie Turner außer Kontrolle
Bei ihr soll es sich um eine Außerirdische handeln - angeblich um Lilandra, die Herrin des Shi'ar-Imperiums. Der Film, der ursprünglich im November anlaufen sollte, wurde vor einigen Monaten auf 2019 verschoben.

BASF und LetterOne fusionieren ihre Öl- und Gasgeschäfte - Wirtschaft
Mit dem Eigentümer LetterOne sei eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet worden, teilte BASF am späten Donnerstagabend mit. DEA mit Sitz in Hamburg ist die ehemalige Erdöl- und Erdgasfördertochter von RWE , seit 2015 im Besitz von LetterOne.

Bruce Dern nach Tod von Burt Reynolds in Tarantino-Film
Zudem sollte der US-Schauspieler sollte eigentlich in dem neuen Film von Quentin Tarantino eine tragende Rolle spielen. Für seine Rollen in Coming Home - Sie kehren heim und in Nebraska bekam er jeweils eine Oscar-Nominierung.

Billigflieger: Ryanair-Crews streiken in sechs Ländern
Wegen der Streikankündigung der Piloten in Deutschland fallen nach Unternehmensangaben knapp hundert weitere Verbindungen aus. Am Freitag teilten die Iren mit, dass europaweit 90 Prozent ihrer Flüge stattfänden und 400.000 Passagiere befördert würden.