Hambacher Forst - Umweltaktivisten errichten "zeltähnliche Strukturen"

Gericht stoppt Rodungspläne im Hambacher Forst

Tausende von Demonstranten versammelten sich zu einer Solidaritätsdemonstration am Hambacher Forst, um einen Gerichtsbeschluss zu feiern, mit dem die geplante Rodung in dem Wald vorübergehend ausgesetzt wurde. Sie wollen aber noch mehr erreichen.

Das Oberverwaltungsgericht Münster hatte einen vorläufigen Rodungsstopp für den Hambacher Forst verfügt. Der BUND hatte gemeinsam mit Greenpeace und anderen Naturschutzorganisationen zu der Demonstration aufgerufen. Nach Einschätzung der Polizei sind die neu errichteten Behausungen aber bislang nicht vergleichbar mit den Baumhäusern, die von der Polizei im Hambacher Forst zuvor geräumt worden waren. Die NRW-Landesregierung habe den Konflikt "eigentlich noch geschürt, anstatt ihn zu moderieren und eine tragfähige Lösung zu finden", sagte Kaiser der Deutschen Presse-Agentur.

Die Demonstranten protestierten am Sonnabend nicht nur mit Transparenten, Plakaten und Luftballons für einen Stopp der Stromerzeugung aus Braunkohle.

More news: Hambacher Forst: Demonstration am Samstag darf doch stattfinden

Wegen der enormen Menschenmengen musste zeitweise die Autobahnabfahrt Merzenich und das Kreuz Kerzen in eine Fahrtrichtung Aachen gesperrt werden.

Die Stimmung vor Ort sei fast karnevalesk, berichtet ein Reporter unserer Redaktion. Einige von ihnen leben seit Jahren im Wald - in Baumhäusern, die sie bauten.

Trotz des Etappensiegs für den Hambacher Wald bleibe der Kohleausstieg eine Aufgabe, stellte das Demo-Bündnis fest. "Energiewende! Stoppt Braunkohle", stand auf Plakaten oder "Bauern gegen Kohle". Grund dafür ist, dass über eine weitere Klage wohl erst im Frühjahr entschieden wird. Bis dahin dürfe RWE keine vollendeten Tatsachen schaffen.

More news: Radsport: Belgischer Radprofi Jimmy Duquennoy nach Herzstillstand gestorben

Eine endgültige Entscheidung über das Rodungsverbot falle möglicherweise nicht vor Ende des Jahres 2020. Das Unternehmen rechnet deshalb jährlich mit hohen Millionenverlusten.

Bei der Demonstration gehe es aber um viel mehr, sagte Michael Müller, Bundesvorsitzender der Naturfreunde Deutschlands. Außerdem seien die Rechtsfragen so komplex, dass man sie nicht in einem Eilverfahren beantworten könne.

Einen Tag vor der Demonstration hatten die Umweltverbände ihr Demonstrationsrecht vor dem Verwaltungsgericht Aachen erstritten.

More news: Seit Jahren gesundheitliche Probleme: Star-Opernsängerin Montserrat Caballé ist tot

Related News:

  • China weist Anschuldigungen von Pence als

    China weist Anschuldigungen von Pence als "ungerechtfertigt" zurück

    Trump hatte der chinesischen Regierung bereits mehrfach vorgeworfen, sie versuche, sich in die US-Wahlen einzumischen. US-Vizepräsident Mike Pence glaubt, dass China die US-Politik beeinflusst.

    "Going, going, gone": Banksy-Bild zerschreddert sich selbst

    Der britische "Guardian" nannte die Aktion den bisher wohl "dreistesten Streich" der Kunstgeschichte. Das sei unmittelbar nach dem Zuschlag passiert, hieß es dazu am Samstag.
    Hambacher Forst: Gericht ordnet vorläufigen Rodungsstopp an

    Hambacher Forst: Gericht ordnet vorläufigen Rodungsstopp an

    Eine vorübergehende Aussetzung der ab Oktober geplanten Abholzung würde die Stromerzeugung in den Kraftwerken infrage stellen. Die Polizei kündigte an, die Entscheidung zu akzeptieren und nicht vor das Oberverwaltungsgericht in Münster zu ziehen.
  • Wirtschaftsnobelpreis geht an US-Forscher

    Wirtschaftsnobelpreis geht an US-Forscher

    Im vergangenen Jahr hatte der US-Forscher Richard Thaler für seine Arbeiten zur Verhaltensökonomie die Auszeichnung bekommen. Die mit neun Millionen schwedischen Kronen (rund 870.000 Euro) dotierte Auszeichnung ist kein Nobelpreis im strengen Sinn .

    "Venom": Tom Hardy wird der neue Super-Held

    Als dann aber der Parasit Riot einen neuen, zerstörerischen Plan ausheckt, muss sich Venom entscheiden, welchen Weg er gehen will. Die Bildsprache beider Filme ähnelt einander, zeichnete doch Produzent Avi Arad damals wie auch dieses Mal verantwortlich.
    Von

    Von "Aschenputtel" zum "Biest":Johnny Depp weist Gewaltvorwürfe zurück

    Doch die Wahrheit werde ans Licht kommen und sein Ruf als guter Hollywood-Typ wiederhergestellt, gab er sich nun hoffnungsvoll. Der Rosenkrieg zwischen den Schauspielern Johnny Depp und Amber Heard war einer der härtesten in Hollywood.
  • Toyota muss mehr als zwei Millionen Hybridautos zurückrufen

    Toyota muss mehr als zwei Millionen Hybridautos zurückrufen

    Betroffen sind die Modelle Prius und Auris, die zwischen Oktober 2008 und November 2014 hergestellt worden seien. Betroffen waren damals weltweit über eine Million Exemplare des Prius und der Hybridvariante des C-HR.

    RWE-Bauland - Gericht stoppt Rodung im Hambacher Wald

    RWE hatte ein Rodungsmoratorium längstens bis zur Monatsmitte in Aussicht gestellt, um diese Entscheidung abzuwarten. Der Hambacher Forst ist schon seit Jahren ein Symbol des Kampfes um die Zukunft der Kohleförderung und -verstromung.
    Berlin - Senat will solidarisches Grundeinkommen testen

    Berlin - Senat will solidarisches Grundeinkommen testen

    Der Berliner Senat will im kommenden Frühjahr das " solidarische Grundeinkommen " als Alternative zu Hartz IV testen. Anders als beim Bedingungslosen Grundeinkommen gibt es das Solidarische Grundeinkommen nur gegen Gegenleistung.
  • Mord an bulgarischer Journalistin : Viktoria Marinova tot aufgefunden

    Mord an bulgarischer Journalistin : Viktoria Marinova tot aufgefunden

    Christian Mihr, Direktor von Reporter ohne Grenzen Deutschland, äußerte sich auf Twitter zu dem Mord an der bulgarischen Kollegin. Der Medien-Beauftragte der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE ), Harlem Désir, verurteilte den Mord .
    Champions League: Unbekümmerte

    Champions League: Unbekümmerte "Straßenfußballer": BVB zu neuem Leben erweckt

    In der Dortmunder Anfangself standen in Roman Bürki und Lukasz Piszczek nur noch zwei Spieler, die damals im Bus saßen. Wir haben aber noch nichts erreicht. "Es gibt keinen Grund, an unserer Herangehensweise etwas zu ändern".
    In Stuttgart - Ratten zerstören Tausende Bücher in Unibibliothek

    In Stuttgart - Ratten zerstören Tausende Bücher in Unibibliothek

    Betroffen ist demnach sozial-, wirtschafts- und rechtswissenschaftliche Literatur aus den Sechziger- bis Achtzigerjahren des 20. Die Ratten könnten über die Kanalisation gekommen sein - und sie könnten wiederkommen.


Most liked

Plattform ist offline: Google Plus räumt Datenpanne ein
Schnittstellen für App-Entwickler hatten auch eine zentrale Rolle im Facebook-Datenskandal um Cambridge Analytica gespielt. Damit gesteht Google auch offiziell die bereits klare Niederlage im Wettbewerb der Online-Netzwerke mit Facebook ein.

Deutsche Bahn - Bundesrechnungshof beklagt mangelnde Aufsicht
Als Reaktion auf die heftige Kritik des Bundesrechnungshofs warfen auch Grüne und Linke der Bundesregierung Versäumnisse vor. "Der Staat muss seiner Aufgabe als Eigentümer und Aufseher über die Geschäfte der Bahn besser gerecht werden".

Abgasskandal: Audi soll Fahrgestellnummern gefälscht haben - Wirtschaft
Erst seit diesem Frühjahr ist Audi wieder in Südkorea aktiv - "in kleineren Stückzahlen", wie der Sprecher sagte. Die Staatsanwaltschaft München II ermittelt in der Abgasaffäre bereits wegen Betrugsverdachts gegen Audi .

Zahl steigt deutlich - 1,5 Millionen Rentnern wird ihr Geld ins Ausland überwiesen
Den mittlerweile nicht mehr in Deutschland lebenden ehemaligen Gastarbeitern werde die Rente in ihr Heimatland überwiesen. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte.

Hambacher Forst: Tausende feiern Rodungsstopp und demonstrieren für den Kohleausstieg
Außerdem seien die Rechtsfragen so komplex, dass man sie nicht in einem Eilverfahren beantworten könne. Der Energiekonzern RWE will den Wald abholzen, um seinen angrenzenden Braunkohletagebau zu erweitern.

Millionen-Gemälde geschreddert!: So erklärt Banksy seine verrückte Aktion
Wurde das Bild gar nicht geschreddert? Ob er die 1,18 Millionen Euro bezahlen muss oder will, ist noch nicht geklärt. London - Ein Bild des Street-Art-Künstlers Banksy hat sich kurz nach seiner Versteigerung in London selbst zerstört.

Chris Evans: Abschied von Captain America
Zudem berichtet "Deadline" , dass er mit Daniel Craig (50) in Rian Johnsons (44) neuem Film "Knives Out" zu sehen sein wird. An jeden vor und hinter der Kamera und im Publikum, danke für all die Erinnerungen! "Ich bin auf ewig dankbar".

Herzog und Herzogin von Sussex in Sussex: ALLE lieben Harry und Meghan
Zudem stehen die Wohltätigkeitsorganisation Survivor's Network und das JOFF Jugendzentrum auf dem Plan. Brighton - Prinz Harry und Herzogin Meghan sind sichtlich verliebt - und die Fans lieben sie.

Neuer Mega-Flughafen in Istanbul öffnet mit Verspätung Berichte
Wie das "Handelsblatt" am Donnerstagabend berichtete, soll der Flughafen zwar wie geplant zum Nationalfeiertag am 29. Zudem hieß es, dass bei einem Treffen am Freitag erneut über Planung und Etappen des Umzugs beraten werden sollte.

Gerhard Richter kritisiert Film "Werk ohne Autor"
Es zog ihn danach nach Hollywood, wo er mit Angelina Jolie und Johnny Depp den Thriller The Tourist drehte, der jedoch floppte. In technischer Perfektion und akkurater historischer Ausstattung erstrahlt " Werk ohne Autor ".

Wirtschaft, Handel & Finanzen: ROUNDUP: Türkische Inflation auf 15-Jahreshoch - Aktionsplan angekündigt
Die türkische Zentralbank hat ihren Leitzins im September auf 24 Prozent angehoben, um den weiteren Verfall der Lira zu stoppen. Möbel und Haushaltsgeräte verbuchten mit 11,41 Prozent die höchste Teuerung, gefolgt von Verkehrsausgaben mit 9,15 Prozent.

Documenta-Kunstwerk abgebaut - Ausstellungen
Die Stadt verwies in einer Erklärung auf den abgelaufenen Leihvertrag mit dem amerikanisch-nigerianischen Künstler Olu Oguibe. Der Verein, den Documenta-Gründer Arnold Bode ins Leben rief, hat die Aufgabe, die Ausstellungsidee weiterzuentwickeln.

Athen lotet nach Absturz Hilfe für Banken aus
Die griechischen Geldhäuser werden aktuell durch praktisch wertlose Kredite im Umfang von rund 88 Milliarden Euro belastet. Ministerpräsident Alexis Tsipras hatte eine Dringlichkeitssitzung einberufen, bei der ein "Interventionspl".

Hambacher Forst: Polizei verbietet Großdemo am Samstag
Der Konzern hatte wegen einer noch ausstehenden Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Münster eine Stillhaltezusage bis zum 14. Der Fortgang hänge sehr von dem Verhalten der Prozessbeteiligten ab und ob noch weitere Beweise erhoben werden müssten.

Amazon Prime: "Bibi & Tina"-Filme werden als Amazon-Prime-Serie fortgesetzt"
Bei der Produktion handelt es sich um ein kommendes Amazon Original , das exklusiv bei dem Video-Anbieter zu sehen sein wird. Nach vier Bibi & Tina-Filmen werden die Geschichten um die Pferdefreundinnen als Serie bei Amazon Prime Video fortgesetzt.