Baby-Glück Jessica Alba bekommt drittes Kind: Es ist ein Junge

Jessica Alba und Cash Warren bei der Baby2 Baby Gala 2017 in Kalifornien

Cash Warren (38) ist nicht länger der einzige Mann in der Familie: Ehefrau Jessica Alba (36, "Mechanic: Resurrection") hat das dritte gemeinsame Kind zur Welt gebracht.

More news: Südkorea schlägt Nordkorea Gespräche in kommender Woche vor

"Das beste Geschenk, um das neue Jahr einzuläuten!"

More news: Ex-SS-Mann Gröning muss Haft antreten

Cash Warren (38) ist nicht mehr länger das einzige männliche Wesen im Haushalt von Jessica Alba (36). "Heaven und Honor sind schon jetzt ganz verrückt nach ihrem kleinen Bruder", schrieb die Schauspielerin unter ihren Instagram-Post und teilte mit ihren Freunden und Fans nicht nur Geschlecht, Namen und Geburtsdatum, sondern auch das erste Baby-Foto! "Cash und ich fühlen uns so gesegnet und Haven und Honor sind bereits von ihrem kleinen Bruder wie besessen". Du hast so ein Glück, sie bei dir zu haben. "Du hast zwei wundervolle Schwestern, die dich schon bewundern und ich weiß, du wirst dankbar sein, dass du sie hast, um dir den Weg zu zeigen".

More news: Mann soll Frau in Einkaufszentrum getötet haben - Beziehungstat?

Was für ein toller Start in das neue Jahr! Die beiden sind seit Mai 2008 verheiratet.

Related News:



Most liked

Taylor verpasst 17. WM-Titel - 2:7-Finalniederlage
Der 57-Jährige, der 30 Jahre lang den Darts-Sport geprägt hat, beendet wie angekündigt nach dem Finale seine Laufbahn. Titelverteidiger Michael van Gerwen ist bei der Darts-WM in London überraschend im Halbfinale gescheitert.

Kerber und Zverev gewinnen gegen Belgien beim Hopman Cup
Zverev unterlag in seinem ersten Match des Jahres gegen Goffin glatt 3:6, 3:6. "Alex und ich sind ein tolles Team", sagte Kerber. Deutschland hat beim Hopman Cup im australischen Perth 2:1 gegen Belgien gewonnen.

Proteste in Iran gehen weiter - Schüsse auf Sicherheitskräfte
Sie richteten sich zunächst gegen die Wirtschafts- und Außenpolitik der Regierung Ruhani, wurden aber zunehmend systemkritisch. Bei einigen der Festgenommenen seien auch Waffen, Munition und Sprengstoff entdeckt worden, sagte der Abgeordnete am Montag.

Tiroler Neujahrsbaby ist Vorarlbergerin
Sophie aus Hollabrunn ist die erste Niederösterreicherin im Jahr 2018: Sie kam um 01.31 Uhr im örtlichen Krankenhaus zur Welt. Florian wird ein kleiner Bruder sein, die stolzen Eltern aus Stainz haben bereits ein Kind.

Kim Jong-un droht USA mit Atomwaffen
Kim brüstete sich in seiner mittlerweile zur Tradition gewordenen Neujahrsrede mit Fortschritten im Atomwaffenprogramm des Landes. Nordkoreas Atomwaffen verhindern nach Darstellung von Machthaber Kim Jong Un (Archivbild) für immer einen Angriffskrieg der USA.

Mindestens zwölf Tote bei Anschlag auf Begräbnis in Afghanistan
Der Anschlag galt den Gläubigen, die zum Begräbnis Wali Guls gekommen waren, eines ehemaligen Gouverneurs der Distriktverwaltung. Der Bezirk liegt in der Provinz Nangarhar, die zu den Hochburgen der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) gehört.

Meinungsumfrage erklärt Martin Schulz zum "Verlierer des Jahres"
Unter den ausgewählten Parteipolitikern schneidet der designierte bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am besten ab. Für 23 Prozent ist der gescheiterte SPD-Kanzlerkandidat eher Gewinner, zehn Prozent enthalten sich einer Bewertung.

IS reklamiert Anschlag auf Kirche für sich
Allein Anfang April wurden bei Anschlägen in Alexandria sowie in Tanta nördlich von Kairo 45 Menschen getötet. Einen Monat später töteten bewaffnete IS-Anhänger rund 30 Christen, die auf dem Weg zu einem Kloster waren.

West Ham holt Oxford sofort aus Gladbach zurück
Die Ablösesumme soll sich inklusive Bonuszahlungen auf bis zu 19 Millionen Euro belaufen. Über die Zukunft von Reece Oxford wurde zuletzt vielfach spekuliert.

British-Airways-Mutter bestätigt Übernahme von Niki-Teilen
Davon gehen 20 Millionen an die Gläubiger von Niki , 16,5 Millionen bekommt die Fluggesellschaft selbst als Finanzspritze. Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen? Daraufhin meldete Niki Insolvenz an und stellte am 14.

Dutzende Tote bei Anschlag in Kabul
Die Tat sei von einem Mitglied ausgeführt worden, berichtete das IS-Sprachrohr Amaq am Donnerstag unter Berufung auf IS-Kreise. Das im Internet verbreitete Bekennerschreiben konnte vorerst aber nicht unabhängig auf seine Echtheit überprüft werden.

Mehrere Tote bei Angriffen auf Kopten nahe Kairo
Im November forderte ein Attentat auf muslimische Gläubige in einer Sufi-Moschee im nördlichen Sinai mehr als 300 Todesopfer. Der zweite Angreifer sei zunächst geflohen, aber später festgenommen worden, hieß es aus ägyptischen Sicherheitskreisen.

Boris Becker verkaufte falschen Schäger
Doch im Nachhinein dürfte der Händler sich kräftig geärgert haben, denn offenbar hat Becker ihm einen falschen Schläger verkauft. Laut " Bild " bot der 50-jährige Becker in der Sendung " Bares für Rares " ein echtes Sammlerstück an.

Dschungelcamp 2018: Große Änderung beeinflusst Stimmung im Lager
Auffällig dabei: Es landen besonders viele Packungen mit der Aufschrift " Kakerlaken " im Wagen! Zum Staffelstart am 19. Bei der Vorschau bekommt man doch gleich Lust die neuen Promis im australischen Dschungel so richtig leiden zu sehen.

Apple schraubt Bonus hoch: Das verdient Konzernchef Tim Cook!
Zum Teil dürfte Cook die Optionen aber bereits eingelöst haben, da nicht alle Optionen erst nach zehn Jahren "fällig" werden. Der Konzern hat den Bonus des Unternehmers nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr wieder aufgestockt.